Im ersten Teil unseres Artikels zeigen wir die Empfehlungen unseres Regenhose Vergleich und im zweiten Teil informieren wir, ob es einen Regenhose Test von großen Verbrauchermagazinen gibt. Am Ende des Beitrags finden Sie noch Antworten auf häufig gestellte Fragen und viele weitere nützliche Informationen. Viel Spaß bei der Suche nach den besten Regenhosen!

Beste Regenhose kaufen: Worauf achten?
  • Es gibt verschiedene Modelle und Designs für Kinder, Teenager, Damen und Herren
  • Achte bei dem Kauf auf die richtige Größe und die Passform, sodass die Regenhose optimal sitzt
  • Überlege dir vorab, ob du eine Regenhose als normale Hose tragen möchtest oder nur eine Variante, welche man über eine andere Hose zieht
  • Wir empfehlen ein Hosenabschluss mit Gummiband oder Klettverschluss, um zu verhindern, dass Wasser oder Wind von unten in die Hose eindringen kann
  • Wähle ein Modell mit einem hochwertigen Material, welches vor Wind schützt, aber trotzdem atmungsaktiv ist
  • Überprüfe, ob die Regenhose über verschiedene Taschen verfügt, um z.B. Schlüssel, Taschentücher etc. zu verstauen

In unserem Video erfährst du worauf man beim Kauf einer Regenhose achten sollte.

YouTube video

Produkt-Tipp für HerrenProdukt-Tipp für Damen

Solltest du keine Zeit haben den kompletten Beitrag zu lesen, kannst du auch direkt diese empfehlenswerte Regenhose bei Amazon ansehen.


Regenhose Vergleich: Balen, Helly Hansen & weitere

Es beginnt nun unser Regenhose Vergleich. Zur Beurteilung der Produkte dienten öffentlich verfügbare Produktinformationen der Hersteller und bestehenden Kundenbewertungen. Die wichtigsten Kriterien für unsere Beurteilung finden sie rechts neben dem Produktbild. Die Regenhosen wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Unser Produktvergleich soll Ihnen beim Regenjacke kaufen eine Entscheidungshilfe bieten. Bei uns steht die Praktikabilität im Vordergrund. Eine Regenhose muss schnell angezogen und natürlich wasserfest sein. Weitere wichtige Eigenschaften sind Waschmaschinentauglichkeit, Atmungsaktivität und Dehnbarkeit. Beim Preis beziehen wir uns immer auf die Größe M.

Kaufempfehlung: Baleno - Cartouche

Kaufempfehlung Regenhose TestMarke: Baleno
Verfügbare Farben: schwarz, khaki
Verfügbare Größen: XS - XXXXL
Maschinenwaschbar: ja
Material: Flexothane: 50% PU, 50% Polyamide Farben Grün und Schwarz
Eigenschaften: 150% dehnbar, atmungsaktiv, winddicht, 2 Einschubtaschen und aufgesetzte Beintasche, Reißverschlüsse an Beinabschlüssen

Diese Regenhose im Regenhose Vergleich ist unsere Kaufempfehlung, da sie alle positiven Eigenschaften miteinander vereint: Sie ist wind- und wasserdicht, aber trotzdem flexibel und dehnbar. Außerdem kann sie mit der Maschine gewaschen werden – was will man mehr? Bewertung: Diese Hose gibt uns das Gefühl von Sicherheit und Tragekompfort! Eine klare Kaufempfehlung!


Preistipp: Result - Regenanzug

beste Regenhose Marke: Result
Verfügbare Farben: Schwarz
Verfügbare Größen: S - XXL
Maschinenwaschbar: k.A.
Material: Polyester mit PU beschichtet
Eigenschaften: Verklebte Nähte, 100% PU-beschichtetes Polyester, Gummizüge an Bundhose + Beinabschluss, Kordelzug im Jackenbund

Unser Preistipp überzeugt einerseits durch den guten Preis, aber vor allem durch die Kombination: Hier bekommt man nicht nur eine Regenhose, sondern gleich eine Komplettmontur! Bewertung: Hochwertige Materialien und praktische Taschen an der Vorderseite. Hier gibt es nichts zu bemängeln.


Helly Hansen - "VOSS" Regenbekleidung

Sale
Marke: Helly Hansen Workwear
Verfügbare Farben: Schwarz, Gelb, Rot, Grün, Blau
Verfügbare Größen: XS - 4XL
Maschinenwaschbar: k.A.
Material: Stretch-Polyester (180 g/m²)
Eigenschaften: Enthält nicht-textile Teile tierischen Ursprungs

Diese Hose ist preislich eher mittig angesiedelt und kann vor allem durch die große Farbauswahl glänzen. Leider macht der Hersteller keine Angaben ob die Regenhose in der Maschine gewaschen werden kann. Bewertung: Wir finden das Material toll denn es bleibt auch bei Dehnung wasserdicht. Die bunten Farben sind eine echte Abwechslung zu den anderen Modellen im Vergleich.


Regatta - Packaway II (Überhose)

Marke: Regatta
Verfügbare Farben: Schwarz, Laurel, Navy
Verfügbare Größen: XS - 4XL
Maschinenwaschbar: k.A.
Material: Polyamid
Eigenschaften: Winddicht, elastische Taille, Druckknöpfe am Saum, zwei seitliche Taschenöffnungen, verschweißte Nähte, Netz-Packtasche

Wer eine besonders günstige Regenhose kaufen möchte der sollte sich dieses Angebot genauer ansehen. Diese Regenhose im Regenhose Vergleich finden wir dank des tollen Preises wie auch der Netz-Packtasche erwähnenswert. Besonders gefallen hat uns hier auch die Einfachheit und die Wahl weniger komplexer Materialien – was wohl auch der Grund für den günstigen Preis ist. Bewertung: Eine tolle Hose, mit der man auch bei schlechtem Wetter gerne draußen ist.


AYKRM - Warning Rain Trousers

AYKRM Warning Rain Trousers Warnschutz Regen-Latzhose, warnregenhose Arbeitshose
Marke: AYKRM
Verfügbare Farben: Schwarz, orange, blau, gelb
Verfügbare Größen: S -4XL
Maschinenwaschbar: Ja
Material: Polyester
Eigenschaften: Winddicht, schmutzabweisend, versiegelte Nähte, atmungsaktiv, reflektierende Streifen am Bein

Diese Regenhose bietet nicht nur Schutz vor Nässe - Sie bietet auch ein Extra an Sicherheit. Durch die leuchtenden Farben und die reflektierenden Details besonders für alle geeignet, die im Dunkeln oder in der Dämmerung unterwegs sind. Dank der getapeten Nähte ist diese Warnhose absolut wasserdicht. Bewertung: Bei jeder Jahreszeit und jeder Witterung sicher draußen unterwegs.


Regenhose Test: Testsieger der Verbrauchermagazine

Herausgeber: Regenhose Test vorhanden: Jahr:
Stiftung Warentest Nein, bisher kein Regenhose Test vorhanden -
ÖKO-TEST Es fehlt noch ein Regenhose Test -
Konsument.at Nein, bisher kein Regenhose Test vorhanden -
Ktipp.ch Es fehlt noch ein Regenhose Test -

Wir haben bei den oben genannten Magazinen nach einem Regenhose Test gesucht. Sollten wir nichts gefunden haben wurde das in der Test Übersicht ebenfalls angegeben. Da es sich bei Regenhosen nicht um klassische Verbraucherprodukte handelt wurden sie bisher leider nicht untersucht.

Bei unserer Recherche zu einem Regenhose Test haben wir leider keinen Test finden können. Wir werden weiter recherchieren und die Tabelle selbstverständlich aktualisieren sobald wir einen Regenhose Test finden.


Häufig gestellte Fragen zu Regenhosen

Regenhosen schützen nicht nur vor Wasser, sondern bestenfalls auch noch vor Wind und vor den mindestens gefühlt niedrigen Temperaturen. Regenhosen machen Regenspaziergänge gemütlich und zu einer ganz besonderen Erfahrung – natürlich im Verbund mit einer entsprechend guten Regenjacke.

Welche Regenhose ist am besten?

Um diese Frage zu beantworten, haben wir verschiedene Regenhosen verglichen. Unsere Kaufempfehlung ist oben im Vergleich zu finden. Wichtig ist Tragekomfort und eine hohe Dichtigkeit. Zu guter Letzt spielt natürlich auch das Design eine Rolle. 

Was für eine Wassersäule sollte eine Regenhose haben?

Ein guter Wert ist 10.000. Die Wassersäule gibt die Wasserdichtigkeit der Hose an. Auch bei anderen Wasserdichtern Materialien wie Campingzelten oder Regenjacken spielt die Wassersäule eine wichtige Rolle. 

Sind alle Regenhosen wasserdicht?

Regenhosen sollten im Normalfall wasserdicht sein. Sie sind dafür konzipiert, auch längere Zeit im Regen trocken zu überstehen. Spezielle Materialien, Beschichtungen und verschweißte oder getapete Nähte verhindern zuverlässig das Eindringen von Wasser.

Verschiedene Ausführungen: Mit Trägern, Fleecefutter, Gummizug, Reißverschluss & Füßen

Mit Trägern: Regenhosen mit Trägern sind besonders praktisch, wenn man die Regenhose zum Arbeiten trägt. Durch die Träger kann die Hose nicht verrutschen, der Latz bietet zusätzlichen Schutz auch bei gebückter Körperhaltung.

Mit Fleecefutter: Besonders für die kalte Jahreszeit sind Regenhosen mit Fleecefutter gedacht. Sie gewährleisten im Gegensatz zu einer Schneehose volle Bewegungsfreiheit und besten Schutz gegen Nässe und Kälte.

Mit Gummizug: Besonders bei Regenhosen sind eingearbeitete Gummizüge besonders praktisch. Sie sorgen für einen zuverlässigen Sitz ohne lästiges Verrutschen. Bei einigen Modellen kann die Bundweite über einen verstellbaren Gummizug individuell angepasst werden.

Mit Reißverschluss: Vor allem an den Beinabschlüssen sind Reißverschlüsse bei Regenhosen ein sinnvolles Extra. Sie erleichtern das an- und ausziehen auch ohne aus den Schuhen schlüpfen zu müssen. Das erweist sich als sehr praktisch, vor allem wenn man die Hose nur für kurze Zeit nutzt.

Mit Füßen: Regenhosen mit Füßen sind eher für Kinder als für Erwachsene gedacht. Vor allem kleine Kinder, die noch Krabbeln oder gerade erst Laufen gelernt haben, sind Regenhosen mit Füßen besonders praktisch. Sie ersetzen im Prinzip die Gummistiefel und bieten dabei mehr Komfort.

Gibt es Regenhosen aus recyceltem Material?

Da Regenhosen in der Regel aus Kunststoffen bestehen, gibt es mittlerweile auch Modelle, die aus recycelten Materialien hergestellt werden. Hierfür bekommen beispielsweise ausgediente PET-Flaschen ein vollkommen neues Gesicht.

Wer besonderen Wert auf Nachhaltigkeit und des Umweltschutz legt, kann nach einem Modell aus Recycling-Material Ausschau halten.

Kann man eine Regenhose aus Softshell nähen?

Im Prinzip kann man eine Regenhose aus Softshell auch selber nähen. Allerdings ist hierbei zu beachten, dass Softshell als Material meistens nur wasserabweisend aber nicht wasserdicht ist. Außerdem kann man mit einer handelsüblichen Nähmaschine keine wasserdichten Nähte herstellen.

Für Kinder eignen sich selbst genähte Regenhosen aus Softshell beispielsweise für den Spielplatzbesuch bei feuchter Witterung, allerdings nicht zuverlässig um in Pfützen hüpfen.

Für diese Sportarten besonders geeignet: Wandern, Radfahren, Reiten und Angeln

Wandern: Vor allem bei längeren Wanderungen im Herbst kann es ratsam sein, eine Regenhose im Gepäck dabei zu haben. Wird man dann doch von oben nass, ist die Regenhose schnell übergezogen und man kann weiterhin trocken die Natur genießen. Regenhosen sind meist sehr leicht und haben ein kleines Packmaß - sie passen also in nahezu jeden Rucksack.

Radfahren: Nicht nur wer zu Vergnügen mit dem Fahrrad unterwegs ist, sondern vielleicht sogar den Arbeitsweg auf dem Drahtesel zurück legt, sollt eine gute Regenhose besitzen. Vor allem für Pendler ist es äußerst unangenehm, mit einer nassen Hose im Büro zu sitzen. Mit einer Regenhose kann das nicht passieren. Diese ist im Bedarfsfall schnell und einfach übergezogen.

Reiten: Durch die besondere Sitzposition beim Reiten sind vor allem die Oberschenkel bei einem Regenschauer innerhalb kürzester Zeit nass. Um den Ausritt trotz schlechten Wetters genießen zu können, kann man ganz einfach eine Regenhose über die Reiterhose ziehen. Eine Regenhose verrutscht nicht und bietet einen besseren Tragekomfort als ebenfalls für Reiter erhältliche Regenponchos.

Angeln: Viele Angler nutzen vor allem Regentage für ausgedehnte Angelausflüge. Um hierbei trocken zu bleiben und nicht auszukühlen, empfiehlt es sich, nicht nur Gummistiefel, sondern auch eine wasserdichte Regenhose zu tragen.

Sind Regenhosen auch für Radfahrer geeignet?

Grundsätzlich spricht da überhaupt nichts dagegen. Jedoch gibt es einige Kriterien, die eine Regenhose für den Radfahrer auszeichnen. Eine lockere und nicht dehnbare Regenhose ist beispielsweise kontraproduktiv.

Eine Regenhose für Radfahrer sollte einerseits dehnbar bzw. flexibel, andererseits aber auch überaus wasserdicht sein. Denn beim Radfahren gibt es zum Beispiel die Kontaktstelle mit dem Sattel, auf der ein sehr hoher Druck lastet.

Ähnliches ist bei einem Rucksack an den Schultern der Fall. Dort werden Regenjacken bzw. Regenhosen gerne undicht, weil Wasser regelrecht in das Textil hereingedrückt wird. Ein Hindurchlassen zu verhindern ist Aufgabe des Materials. Dieses sollte überaus hochwertig sein und einem hohen Wasserdruck standhalten.

Zudem muss eine Regenhose für das Fahrrad sehr gut passen – keinesfalls darf eine übergroße Regenhose in die Pedale, die Kette oder gar die Speichen geraten. Dies birgt eine Verletzungsgefahr. Für Radfahrer empfehlen wir unsere Kaufempfehlung aus dem Regenhose Vergleich!


Im folgenden Video ist die innovative Regenhose von Rainmates zu sehen:

YouTube video

Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

 

Stefan Hilgers
Letzte Artikel von Stefan Hilgers (Alle anzeigen)