Fahrradhose Test & Vergleich 2017

Im ersten Teil unseres Artikels informieren wir ob es einen Fahrradhose Test von großen Verbrauchermagazinen gibt. Im zweiten Teil finden Sie einen eigens von uns erstellten Fahrradhose Vergleich. Bei langen Touren wollen Sie sich komfortabel fühlen. Herkömmliche Jogging- oder Stoffhosen eignen sich wenig für das ausdauernde Sitzen auf dem Sattel. Irgendwann reibt und scheuert alles. Sie fahren sich sprichwörtlich den „Wolf“ ein. Das lässt sich weitestgehend vermeiden, wenn Sie die richtige Fahrradhose benutzen. Viel Spaß bei der Suche nach der besten Fahrradhose!

Direkt zur Test Übersicht   Direkt zum Produktvergleich

Fahrradhose Test-Übersicht

Herausgeber:Fahrradhose Test vorhanden:Jahr:
Stiftung WarentestNein, bisher kein Fahrradhose Test vorhanden
ÖKO-TESTJa, Ökotest hat einen Fahrradhose Test durchgeführt: Link2014
Konsument.atEin Fahrradhose Test fehlt bislang
Ktipp.chEin Fahrradhose Test fehlt bislang

Wir haben bei den oben genannten Magazinen nach einem Fahrradhose Test gesucht. Sollten wir nichts gefunden haben wurde das in der Test Übersicht ebenfalls angegeben. Da es sich bei Fahrradhosen nicht um klassische Verbraucherprodukte handelt wurden sie bisher leider nur selten untersucht.

Für Sportprodukte, insbesondere Fahrradprodukte, findet man leider bislang auf den großen Verbrauchermagazinen wenig Informationen und nur selten Testberichte. Spezielle Fahrrad-Zeitschriften wären eine weitere Anlaufstelle bei denen man nach einem Fahrradhose Test suchen kann.


Fahrradhose Vergleich: Stanteks, Vaude  & weitere

Es beginnt nun unser Fahrradhose Vergleich. Zur Beurteilung der Produkte dienten öffentlich verfügbare Produktinformationen der Hersteller und bestehenden Kundenbewertungen. Die wichtigsten Kriterien für unsere Beurteilung finden sie rechts neben dem Produktbild. Die Fahrradhosen wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Direkt zu den passenden Produkten springen:

Wir zeigen im Fahrradhose Vergleich sowohl Modelle für Männer als auch Damen. Um den größtmöglichen Komfort genießen zu können, sollte die Fahrradhose eng anliegen, ohne aber die Blutzirkulation abzuklemmen. Es ist daher von Vorteil, wenn ein Hersteller möglichst viele Größen anbieten. So können Sie im Zweifelsfall das Produkt zurückschicken und in einer anderen Größe ordern.

Das Material spielt dabei ebenfalls eine Rolle. Es sollte atmungsaktiv sein und den Schweiß nach außen transportieren. Dies macht sich besonders bei vielen Kilometern am Stück bemerkbar. Mit „Variante“ sind Ausführungen wie kurz, lang und mit Hosenträgern gemeint. Welche davon Ihnen am meisten zusagt, hängt auch von der Entscheidung ab, zu welcher Jahreszeit Sie Fahrrad fahren wollen.

Viele gute Fahrradhosen besitzen ein zusätzliches Polster im Gesäß-Bereich. Jeder kennt das Gefühl, wenn er lange Zeit auf einem schmalen Sattel sitzen musste. Weitere Besonderheiten haben wir mit vermerkt. In unserem Fahrradhose Vergleich stellen wir Ihnen jeweils vier Modelle für Herren und Damen vor. Folgende Produkte haben es in unseren Vergleich geschafft:

Herren Fahrradhosen:

  • Stanteks Radhose Lang
  • Stanteks Radhose Kurz Fahrradhose ohne Träger
  • GONSO Herren Radhose Algier
  • GORE BIKE WEAR ELEMENT Trägerhose kurz+

Damen Fahrradhose:

  • VAUDE Damen Hose Bike Innerpants III
  • GONSO Damen Radhose Pretoria
  • VEOBIKE Radlerhose Mit Coolmax Sitzpolster
  • iCreat Damen Radhose Kurz

Kaufempfehlung: Stanteks – Radhose (Lang)

Kaufempfehlung Fahrradhose TestHersteller: Stanteks
Größen: S bis 3XL
Variante: Lang
Material: 80% Polyamid, 20% Elasthan (innen: 100% Polyester)
Polster: Sitzpolster vorhanden
Besonderheiten: mit Reflektoren

Für die Herren haben wir unseren Fahrradhose Kaufempfehlung beim Hersteller Stanteks gefunden. Für relativ wenig Geld gibt es eine voll ausgestattete Hose mit Reflektoren. Dadurch sind Sie auch nachts gut auf dem Rad zu erkennen. Das Sitzpolster schützt bei jeder Fahrt und das Innere wurde angeraut, um die Beine zu wärmen. Definitiv eine Radhose für den Herbst oder Winter (eventuell noch eine Hose darüber ziehen, wenn es besonders kalt ist). Bewertung: Ideal für kühlere Tage auf dem Fahrrad!


Preistipp: Stanteks – Radhose ohne Träger

Beste Fahrradhose HerrenHersteller: Stanteks
Größen: S bis 3XL
Variante: Kurz
Material: 80% Polyamid, 20% Elasthan (innen: 100% Polyester)
Polster: Sitzpolster vorhanden
Besonderheiten: mit Reflektoren, Silikonband an Taille

Für den Fahrradhose Vergleich bleiben wir bei Stanteks und zeigen Ihnen ein vergleichbares Modell in der kurzen Ausführung. Die 100% Polyester beziehen sich auf das Sitzpolster. Dank Elasthan passt sich die Hose Ihren Beinen an. Der Hersteller gibt Tipps, welcher Größenbuchstabe zu welcher Hosengröße passen sollte. Die Noten sind für diese Hose beinahe so gut wie bei unserer Herren Kaufempfehlung. Bewertung: Die kurze Variante für warme Sommertage.


GONSO – Herren Radhose Algier

Sale
Hersteller: Gonso
Größen: S bis 3XL
Variante: Kurz
Material: 80% Polyamid, 20% Elasthan
Polster: bi-elastisches Sitzpolster
Besonderheiten: Antirutsch-Beingummi, weitenregulierbarer Bund

Nun aber zu einem anderen Hersteller von Fahrradhosen. Gonso bietet für die Herren diese kurze Radhose an, welche in allen Größen verfügbar ist. Hinzu kommt, dass sich der Bund in seiner Weite verstellen lässt. Sie erhalten also einen gewissen Spielraum an der Taille. Das Sitzpolster besteht aus zwei sich ergänzenden Materialien. Mit dem Antirutsch-Beingummi wird verhindert, dass sich die Hose während der Fahrt nach oben krempelt. Bewertung: Eine gute Alternative in kurz und für Männer jedes Formats geeignet.


GORE BIKE WEAR – ELEMENT Trägerhose kurz+

Sale
Hersteller: Gore Bike Wear
Größen: S bis XXL
Variante: kurz mit Hosenträgern
Material: 80% Polyamid, 20% Elasthan (Einsätze: 87% Polyester, 13% Elasthan)
Polster: 2-lagiges Sitzpolster
Besonderheiten: mit Reflektoren

Wenn Sie in der Freizeit gern das Fahrrad benutzen, um diverse Strecken zurückzulegen, könnte diese Radhose etwas für Sie sein. Die Hosenträger sorgen für einen angenehmen Sitz, enganliegend, aber ohne zu verrutschen. Das 2-lagige Sitzpolster bietet Ihnen ausreichenden Komfort. Dank der Reflektoren werden Sie von andere Verkehrsteilnehmer immer gut gesehen. Bewertung: Hoher Komfort, mit sportlichem Design zum unterziehen.


 

Weiter geht es nun mit den besten Fahrradhosen für Frauen.

Kaufempfehlung: VAUDE – Damen Bike Innerpants III

Hersteller: VaudeKaufempfehlung Damen Fahrradhose Test
Größen: 34 bis 46
Variante: Kurz
Material: 87% Polyester, 13% Elasthan
Polster: vorhanden
Besonderheiten: Hochelastisches Material, Gummibund

Wir wechseln im Fahrradhose Vergleich nun zu den Frauen und haben uns bei der Kaufempfehlung für den Hersteller Vaude entschieden. Das Produkt liegt in der vergleichbaren Preisklasse wie bei den Herren. Auch hier wurde auf ein hohes Maß an elastischem Material geachtet. Der Gummibund passt sich Ihrer Taille an, sodass der Tragekomfort gegeben ist. Mittlerweile hat Vaude schon seine dritte Variante dieser kurzen Radhose herausgebracht. Bewertung: Sie profitieren hier von einem jahrelang verbesserten Produkt.


Preistipp: GONSO – Damen Radhose Pretoria

Sale
Hersteller: GonsoBeste Damen Fahrradhose
Größen: 36 bis 48
Variante: kurz
Material: 80% Polyamid, 20% Elasthan
Polster: bi-elastisches Sitzpolster
Besonderheiten: mit Reflektoren, Antirutsch-Beingummi

Hier haben wir das passende Gegenstück zur Gonso Herren Radhose gefunden. Auch für die Damen gibt es ein bi-elastisches Sitzpolster und ausreichend Elasthan für eine flexible Hose. Das Antirutsch-Beingummi verhindert das Aufrollen während der Fahrt. Und Sie werden mit den Reflektoren auch in der Dämmerung sowie bei Nacht gut erkannt. Aktuell wird die Hose zu einem sehr günstigen Preis angeboten. Bewertung: Ein Schnäppchen von guter Qualität. Unser Preistipp für Damen im Fahrradhose Vergleich.


VEOBIKE – Radlerhose (lang)

Hersteller: VEOBIKE
Größen: S bis XXL
Variante: ¾ Länge
Material: 80% Polyester und 20% Spandex
Polster: Coolmax Sitzpolster
Besonderheiten: Hochflexibel, Slim-Fit

Sie könnten aber auch zu diesem Modell aus unserem Fahrradhose Vergleich greifen. Mit dem Coolmax Sitzpolster bleibt Ihr Po immer gut belüftet. Die Beine kommen nicht so schnell ins Schwitzen. Der Hinweis auf Slim-Fit bedeutet, dass diese Radhose eng anliegt. Möchten Sie es etwas lockerer, so bestellen Sie einfach eine Nummer größer. Bewertung: Viele gute Noten im Durchschnitt, oft gekauft und preislich akzeptable.


iCreat – Damenradhose Kurz

Sale
Hersteller: iCreat
Größen: S bis XXL
Variante: Kurz
Material: unbekannt
Polster: vorhanden
Besonderheiten: verschiedene Designs

Und zum Abschluss eine Fahrradhose im Vergleich, welche Ihren Po und Beine farbenfroh erstrahlen lässt. Sie können hierbei aus fünf verschiedenen Designs wählen. Mit vielen guten und sehr guten Noten hat sie uns im Vergleich ebenfalls überzeugt. Das Sitzpolster fällt sehr großzügig aus, trägt aber nicht zu dick auf. In den Rezensionen bei Amazon konnten wir dazu Bilder von bisherigen Käufern finden. Dort können Sie sich selbst ein Bild vom Sitzpolster machen. Bewertung: Farbenfrohe Fahrradhose zum Top-Preis.


Abschließend noch ein Video der halblangen Gonso Radhose:

Und noch ein Review einer weiteren kurzen Fahrradhose:


Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Fahrradhose Test & Vergleich 2017
5 (100%) 18 votes