Im ersten Teil unseres Artikels zeigen wir die Empfehlungen unseres Volleyball Vergleich und im zweiten Teil informieren wir, ob es einen Volleyball Test von großen Verbrauchermagazinen gibt. Am Ende des Beitrags finden Sie noch Antworten auf häufig gestellte Fragen und viele weitere nützliche Informationen. Viel Spaß bei der Suche nach dem besten Volleyball!

Volleyball kaufen: Worauf achten?
  • Entscheiden Sie sich für eine Art von Volleyball
  • Das Leistungsniveau und die Altersstufe ist entscheidend
  • Achten Sie immer auf Prüfsiegel
  • Speziell für regelmäßige Spieer ist die Langlebigkeit besonders wichtig
Produkt-Tipp: Derzeit besonders beliebt

Solltest du keine Zeit haben den kompletten Beitrag zu lesen, kannst du auch direkt diesen empfehlenswerten Volleyball bei Amazon ansehen:


Volleyball Vergleich: Unsere Empfehlungen

Unsere Auswahl beruht auf einem Vergleich der wichtigsten Kriterien. Dabei handelt es sich um Gewicht, Farbe, Altersgruppe & vieles mehr. Für den Vergleich waren die bereitgestellten Daten der Hersteller sehr hilfreich. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Auch Kundenrezensionen aus Online-Shops haben wir in die Bewertung mit einfließen lassen.

Kauftipp: Mikasa – V330W Volleyball

Sale
Mikasa Unisex – Erwachsene V330W/Blau / Gelb
Marke: Mikasa
Durchmesser: Größe 5
Gewicht: 30 g
Farbe: Blau/Gelb
Material: Rubber
Geeignet für: Freizeit
Altersgruppe: Erwachsene
Besonderheiten: Offizieller Spielball des FIVB

Bei diesem Angebot erhalten Sie den offiziellen Ball des FIVB. Er besitzt die Größe 5 und ist für Erwachsene geeignet. Laut Produktbeschreibung ist er speziell für den Freizeitbereich geeignet. Das Aufpumpen kann unkompliziert und einfach mit einer herkömmlichen Luftpumpe erfolgen. Unsere Meinung: Es handelt sich bei diesem Modell um den offiziellen FIVB Ball. Er ist in der Größe 5 gehalten und für den Freizeitbereich geeignet.


Preistipp: Wilson – MR Castaway Volleyball

Wilson Volleyball, Outdoor, Freizeitspieler, Cast away "Mr. Wilson", Weiß/ Rot
Marke: WilsonEmpfehlung
Durchmesser: Umfang von 67 cm
Gewicht: 260 g
Farbe: Weiß
Material: Polyurethan
Geeignet für: Deko
Altersgruppe: Keine Angabe
Besonderheiten: Ball aus berühmten Film Castaway

Es handelt sich bei diesem Ball um den bekannten Ball Mr Wilson Zoll aus dem Film Castaway. Sie erhalten eine Nachbildung in originaler Größe und den bekannten Aurdrucken. Der Ball an sich ist eher als Deko anzusehen, also zum spielen. Beispielsweise können darauf Autogramme gesammelt werden. Unsere Meinung: Der Ball ist eine Nachbildung aus dem Volleyball vom Film Castaway. Er sollte als Deko oder Grund für Autogramme genutzt werden.


Molten – V5M4000

Molten Wettspielball-V5M4000-DE weiß/grün/rot 5
Marke: Molten
Durchmesser: Größe 5
Gewicht: 270 g
Farbe: Weiß/Grün/Rot
Material: Synthetikleder
Geeignet für: Training
Altersgruppe: Erwachsene
Besonderheiten: Wird auch von Profis empfohlen, Wettkampfball

Es handelt sich um einen Volleyball von einer bekannten Marken. Empfohlen wird der Ball selbst von Profis. Er kann beispielsweise als Trainingsball für Erwachsene genommen werden. Die Haptik und die Optik des Balls sind entsprechend hochwertig. Unsere Meinung: Es handelt sich bei diesem Ball um ein hochwertiges Modell, welches sogar von Profis empfohlen wird. Er kann vielseitig verwendet werden.


Yanyodo – Beachvolleyball

YANYODO Beachvolleyball Soft-Touch-Volleyball
Marke: Yanyodo
Durchmesser: Größe 5
Gewicht: 278 g
Farbe: In 3 Designs erhältlich
Material: PVC, Kautschuk
Geeignet für: In der Halle und im Freien
Altersgruppe: Kinder, Erwachsene
Besonderheiten: Soft Touch, einfach zu kontrollieren

Aufgrund der besonderen Eigenschaften ist der Volleyball sowohl für Kinder als auch  für Erwachsene geeignet. Er hat die normale Größe 5. Jdoch ist das Modell mit einer Soft Touch Oberfläche ausgestattet. Er besteht aus PVC und Kautschuk. Der Ball kann sowohl in der Halle als auch im Freien genutzt werden. Er ist einfach zu kontrollieren Unsere Meinung: Geeignet ist der Ball sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Die Soft Touch Oberfläche ist das Besondere an diesem Volleyball. Er kann sowohl in der Halle als auch im Freien genutzt werden.


Highliving – Volleyball

Highliving ® Volleyball aus synthetischem Leder, weich, für drinnen und draußen, Größe 5
Marke: Highliving
Durchmesser: Größe 5
Gewicht: 295 bis 330 g
Farbe: Gelb/Blau
Material: Kunstleder
Geeignet für: Außenbereich, Anfängerübungen
Altersgruppe: Erwachsene
Besonderheiten: Soft Touch Oberfläche

Der Ball ist optimal, um Anfängerübungen zu trainieren. Konzipiert ist das Modell, um im Außenbereich zu trainieren. Er ist speziell für die Bedürfnisse von Erwachsenen konzipiert worden. Die Soft Touch Oberfläche ermöglicht einen sicheren Halt und ein gutes Handling. Er wird zudem als robust beschrieben. von Nutzern Unsere Meinung: Speziell geeignet ist der Ball für Anfängerübungen und im Freizeitbereich. Er hat eine auffällige Farbe und eine griffige Soft Touch Oberfläche.


Existiert ein  Volleyball Test von Stiftung Warentest oder Ökotest?

Bei unseren Recherchen haben wir festgestellt, dass soohl bei Ökotest als auch bei der Stiftung Warentest bisher noch kein spezieller Volleyball Test durhgeführt wurde. Lediglich Tests zu anderen Sport- und Freizeitprodukten wurde durchgeführt. Zudem geben beide Organisationen in wissenswerten Artikeln interessante Tipps, auf was man bei den verschiedensten Sport- und Freizeitprodukten alles achten sollte.

Bei de Organisationen könne nelbst entscheiden, welche Produkte einem Test unterzogen werden. Jedoch gibt es bestimmte Voraussetzungen, welche erfüllt werden müssen, um Produkte zu testen. Welche das im Detail sind, das ist leider nicht bekannt. Dennoch dürften Dinge wie die Nachfrage von Kunden durchaus eine wichtige Rolle spielen.

Sind die Testsieger kostenlos einsehbar?

Sowohl bei der Stifung Warentest als auch bei Ökotest sind insbesondere neue und aktuelle Tests nur gegen eine Gebühr einsehbar. Wenn die Tests dann älter sind, kann es durchaus sein, dass die Organisationen diese kostenfrei einsehbar machen. Sie können dann direkt den gesamten Test und den Testsieger völlig kostenfrei einsehen.


Volleyball aus Echtleder: Vorteile & Nachteile

Vorteile:

  • Die Haptik ist besser
  • Es handelt sich um ein Naturprodukt

Nachteile:

  • Bälle aus Echtleder sind oft teurer
  • Die Verarbeitung ist aufwendiger

Materialkunde: So ist ein Volleyball konstruiert

Zunächst ist ein Volleyball kugelförmig aufgebaut. Im Inneren des Balls befindet sich eine sogenannte Blase. Diese besteht entweder aus Gummi oder anderen Materialien. Diese Blase bildet den Kern des Volleyballs.

Über der Blase ist eine zusätzliche Hülle aufgebracht. Diese besteht meist aus Leder oder Kunstleder. Sie kann in verschiedenen Farben gestaltet sein. Die Außenhülle gibt dem Ball seine Optik. Zudem ist die Außenhülle wichtig, um eine gute Haptik zu erreichen. Der Umfang des Balls sollte zwischen 65 cm und 67 cm liegen. Das Gewicht sollte zwischen 260 g und 280 g liegen.

Volleyball Testsieger

Tipps zum Spielen mit Fuß, Trampolin, Kindern & ohne Netz

Mit Fuß: Ein Volleyball ist tendenziell kein Fußball und demzufolge nicht zwangsläufig für das Spiel mit dem Fuß geeignet. Dennoch ist es möglich, den Volleybal mit dem Fuß zu spielen. Es sollte dabei jedoch eine gewisse Vorsicht herrschen, da ein Volleyball nicht so hart, groß und robust wie ein Fußball ist.

Mit Trampolin: Ein Volleyball kann unter anderem auch mit einem Trampolin gespielt werden. Wichtig ist hierbei zu wissen, dass der Ball auf dem Trampolin nicht springt. Er sollte also im besten Fall schon in der Luft sein. Der Spieler selbst kann mit dem Trampolin leichter und unkomplizierter springen.

Mit Kindern: Beim Volleyball spielen mit Kindern sollten Sie in erster Linie darauf achten, dass Sie einen möglichst weichen Ball nutzen, um Verletzungen zu verhindern. Dennoch darf der Ball nicht zu weich sein, sonst lässt dieser sich nicht mehr spielen und ist für Volleyball ungeeignet.

Ohne Netz: Volleyball kann durchaus auch ohne Netz gespielt werden. Dabei bedarf es jedoch klare Regeln. Nur dann ist ein spezieller Spielbetrieb mögich. An einigen Orten ist es nicht mögich ein Netz zu spannen. Ein richtiges Wettbewerbsspiel sollte unterdessen nie ohne Netz stattfinden.

Die beliebtesten Marken: Mikasa, ProTouch, Molten & Schildkröt

MikasaProTouchMoltenSchildkröt

Mikasa ist ein japanischer Hersteller von unterschiedlichen Sportartikeln. Besondere Bekanntheit erlangte das Unternehmen seit dem Jahr 1964. Seitdem werden alle Spielbälle von Volleyball des FIVB von der Marke gestellt. Zudem stellt das Unternehmen die Bälle für die olympischen Spiele seit dieser Zeit.

Die Marke Pro Touch bietet ein breites Sortiment an unterschiedlicher Sportbekleidung an. Zudem werden unter anderem auch verschiedene Bälle hergestellt, wie zum Beispiel Volleybälle. In diesem Segment ist eine große Auswahl vorhanden.

Die Marke Molten ist ein Unternehmen, welches verschiedene Sportausrüstung und Autoteile produziert. Besonders bekannt sind die Spielbälle des Herstellers in verschiedenen Sportarten. Dazu zählt unter anderem auch Volleyball. Der Sitzt des Unternehmens befindet sich in Japan.

Die Marke Schildkröt ist in verschiedenen Sportabteilungen vertreten. Unter anderem befinden sich im Sortiment Volleybälle. Zudem gibt es weitere Ballarten, wie beispielsweise Tischtennis, verschiedene Artikel zu Fun Sport Arten oder Fitnessprodukte.

Volleyball Angebote von Lidl, Aldi  und Decathlon zu empfehlen?

Aldi: Hin und wieder gibt es bei Aldi verschiedene Sonderangebote. Es kann gut sein, dass darunter zur passenden Saison auch Volleybälle sind. In der Regel bietet Aldi viele socher Produkte von Eigenmarken an. In der Vergangenheit wurden Volleybälle von der Marke Crane angeboten. Diese ist eine Eigenmarke von Aldi.

Lidl: Im Shop von Lidl finden sich aktuell verschiedene Angebote zu Volleybällen. Im Angebot finden sich Bälle von bekannten Marken wie zum Beispiel Mikasa. Bei unseren Recherchen konnten wir keine Produkte in diesem Bereich von Eigenmarken des Discounters finden.

Decathlon: Sie finden im Shop von Decathlon eine große Auswahl verschiedener Volleybälle. Darunter sind Produkte von bekannten Marken wie zum Beispiel Mikasa oder Wilson. Es werden aber auch Produkte der Decathlon Eigenmarke Allsix angeboten.

Volleyball bei Rückenschmerzen, Skoliose, Bandscheibenvorfall & Schwangerschaft

Volleyball ist nicht nur eine attraktive Sportart, sondern zugleich noch fördernd für die Gesundheit. Im Folgenden sind einige Krankheiten aufgeführt, bei denen Volleyball Linderung verschaffen kann.

Volleyball Testbericht

Rückenschmerzen: Vollesball kann bei Rückenschmerzen durchaus förderlich sein. Dynamscihe Laufbewegungen und schnelles Starten und Stoppen können bei Rückenschmerzen durchaus im besonderen Rahmen förderlich sein.

Skoliose: Sport ist bei einer Skoliose durchaus wichtig. Volleyball kann unter anderem eine Sportart sein, welche bei Patienten mit Skoliose geeignet ist. Es kommt jedoch immer auf den Einzelfall an und so sollte immer individuell entschieden werden, welcher Sport bei Skoliose sinnvoll ist.

Bandscheibenvorfall: Nach einem Bandscheibenvorfall ist es sinnvoll, zunächst von Volleyball abzusehen. Nach unseren Recherchen sind ruckartige Bewegungen in diesem Fall eher ungünstig und sollten unbedingt vermieden werden.

Schwangerschaft: Volleyball in der Schwangerschaft wrid von Experten eher nicht empfohlen. Kontaktsportarten können in der Schwangerschaft zu Problemen führen. Deshalb sollten diese während der Schwangerschaft gemieden werden.

Lustige Gags: Volleyball aus Schokolade, mit Gesicht & mit Name

Im Folgenden sind spezielle Funartikel rund um das Thema Volleyball aufgeführt.

Aus Schokolade: Eine besondere Art ist ein Volleyball aus Schokolade. Verständlicherweise kann dieser nicht zum spielen genutzt werden, sondern eher zum naschen und verzehren. Ein Volleyball aus Schokolade ist in verschiedenen Größen und Varianten verfügbar.

Mit Gesicht: Mittlerweile bieten Hersteller Volleybälle mit verschiedenen Motiven an. So ist es beispielsweise möglich, einen Volleyball mit einem Gesicht zu versehen. Dadurch bekommt der Ball eine völlig neue Optik und ist speziell bei Kindern noch interessanter und begehrter.

Mit Name: Um den Volleyball besonders zu machen ist es möglich, diesen mit dem eigenen Namen zu versehen. Dadurch kann der Volleyball personalisiert werden. Mittlerweile ist eine solche besondere Individualisierung bei immer mehr Anbietern möglich.

Wie heißen die Spieler/Positionen beim Volleyball?

Pro Mannschaft stehen bei einem Volleyballspiel immer 6 Spieler auf dem Feld. Diese sind unterteilt ind die Positionen Zuspieler, Mittelblocker bzw. -angreifer, Libero, Außenangreifer und Diagonalspieler. Auf dem Feld stehen jeweils drei Spieler vorm direkt am Netz und drei Spieler weiter hinten. Die hinteren Spieler dürfen nie vor den vorderen Spielern sein.

Wie groß muss man sein, um Volleyball zu spielen?

Die Körpergröße ist eine der wichtigsten Voraussetzungen beim Volleyball. Besonders im Profibereich finden sich bei den Damen kaum Spielerinnen unter 1,80 m Körpergröße. Bei den Männern ist die Körpergröße meist über 1,90 m.

Kann man einen Volleyball ohne Pumpe aufpumpen?

Es ist  generell möglich, einen Volleyball ohne Pumpe und der dazugehörigen Nadel aufzupumpen. Wie dies im Detail geht ist in zahlreichen Anleitungen im Internet nachzuverfolgen. Es kommt immer auch auf den Ball selbst an, ob ein Aufpumpen ohne Pumpe möglich ist.

Welcher Volleyball ist gut für Anfänger? 

Wenn Sie Anfänger im Bereich Volleyball sind, dann eignet sich zunächst ein Ball, welcher nicht zu schnell ist und möglichst einfach zu kontrollieren ist. Zudem eignen sich Bälle die wenig Gewicht haben. In diesem Fall sind Kinderbälle eine gute Option. Dennoch werden auch von den bekannten Marken spezielle gut kontrollierbare Bälle angeboten.

Was ist der Unterschied zwischen Volleyball und Beachvolleyball?

Unterschiede gibt es vom Volleyball zum Beachvolleyball genügend. Zum einen ist der Untergrund anders. Die Anzahl der Spieler liegt beim Beachvolleyball nur bei 2 Spielern. Das Outfit bei beiden Sportarten ist unterschiedlich. Zudem gibt es Unterschiede in der Länge des Felds, des Spiels, beim Ball und verschiedene Regeln unterscheiden sich.

Quellen und weiterführende Links:

Stefan Hilgers
Letzte Artikel von Stefan Hilgers (Alle anzeigen)