Campingtisch Test-Übersicht & Vergleich 2017

Im ersten Teil unseres Artikels informieren wir ob es einen Campingtisch Test von großen Verbrauchermagazinen gibt. Im zweiten Teil finden Sie einen eigens von uns erstellten Campingtisch Vergleich. Viel Spaß bei der Suche nach dem besten Campingtisch!

Direkt zur Test Übersicht   Direkt zum Produktvergleich

Beim Camping oder Zelten ist es natürlich sehr praktisch einen Campingtisch mitzunehmen. So eignet sich der mobile Tisch gut zum Vorbereiten und Servieren von Speisen und Getränken. Außerdem kann er als gerade Unterlage für Spiele oder kleine Reparaturen dienen. Ein klappbarer Campingtisch ist platzsparend und einfach zu transportieren.

Campingtisch Test-Übersicht

Herausgeber:Campingtisch Test vorhanden:Jahr:
Stiftung WarentestNein, bisher kein Campingtisch Test vorhanden
ÖKO-TESTEs fehlt noch ein Campingtisch Test
Konsument.atEin Campingtisch Test fehlt bislang
Ktipp.chEin Campingtisch Test fehlt bislang

Campingtisch TestWir haben bei den oben genannten Magazinen nach einem Campingtisch Test gesucht. Sollten wir nichts gefunden haben wurde das in der Test Übersicht ebenfalls angegeben.

In den großen Verbrauchermagazinen gibt es bislang nur selten Testberichte zu Campingtischen. Spezielle Camping-Zeitschriften wären eine Möglichkeit Tests zu diesen Produkten zu finden.

 


Campingtisch Vergleich: Die besten Tische fürs Camping

Es beginnt nun unser Campingtisch Vergleich. Zur Beurteilung der Produkte dienten öffentlich verfügbare Produktinformationen der Hersteller und bestehenden Kundenbewertungen. Die wichtigsten Kriterien für unsere Beurteilung finden sie rechts neben dem Produktbild. Die Campingtische wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Im Campingtisch Vergleich vergleichen wir Maße, Material und Handhabung. Weitere Themen im Campingtisch Vergleich sind Widerstandsfähigkeit, Standsicherheit und Transporteigenschaften. Außerdem befasst sich der Vergleich mit den Preisen und besonderen Merkmalen der Tische. Viel Spaß beim Campingtisch Vergleich!

Campingtisch Kaufempfehlung: 10T Double Camping Klapptisch

Sale
Kaufempfehlung Campingtisch TestMarke: 10T Outdoor Equipment
Material: Aluminium
Tischplatte: 110 x 72 cm, Aluminiumpaneelen
Höhe: max. 70 cm
Ausstattung: Kunststoff Stopper am Fuß, Transporttasche, verstellbares Teleskopbein, Clip & Roll Montage
Rollbar/Klappbar: Ja
Höhenverstellbar: Nein

Das erste Modell im Campingtisch Vergleich bietet Platz für sechs Personen. Das Produkt ist leicht und dank seinem soliden Aluminiumrohrgestell dennoch äußerst stabil. Für sicheren Stand auf ungleichmäßigen Untergründen sorgen ein verstellbares Teleskop-Tischbein und Kunststoff Stopper an den Füßen. Die Tischplatte ist robust und hitzebeständig, der Tisch belastbar bis 40 kg. Die Montage ist einfach und benötigt kein Werkzeug. Zum Transport lässt sich der Campingtisch kompakt zusammenfalten und in seiner Transporttasche unterbringen. Bewertung: Dieses Modell ist für kleine Gruppen oder Familien der ideale Begleiter im Outdoor-Bereich. Unsere Kaufempfehlung!


Campingtisch Preistipp: Campingtisch – 70 x 70 cm

bester Campingtisch klappbarMarke: D&S Vertriebs GmbH
Preis: ca. 22 Euro
Material: Leichtaluminium
Tischplatte: 70 x 70 cm
Höhe: 70 cm
Ausstattung: geringes Packmaß, Transporttasche, Kunststoff Füße
Rollbar/Klappbar: Ja
Höhenverstellbar: Nein

Quadratisch und praktisch ist dieses Modell im Campingtisch Vergleich. Der handliche Camping-Tisch besteht aus hochwertigem Leichtalumium. Er ist einfach in der Handhabung und schnell auf- und abgebaut. Mit der Tischplatte von 70 x 70 cm bietet er begrenzten Platz für zwei Personen, ist aber dafür sehr kompakt. So hat er zusammengeklappt nur eine Größe von 70 x 20 cm. Mit einem Gewicht von nur 3,6 kg und der Transporttasche ist er leicht und platzsparend. Bewertung: Wer wenig Stauraum hat, aber den Komfort eines Tisches schätzt, ist mit diesem Modell gut beraten. Aufgrund des günstigen Preises und der soliden Qualität unser Preistipp.


Campingtisch Vergleich: 10T Flaprack Single Klapptisch

Marke: 10T Outdoor Equipment
Material: Aluminium, MDF
Tischplatte: 80 x 60 cm, Aluminiumrahmen, MDF
Höhe: 55–73 cm
Ausstattung: 4 verstellbare Teleskopbeine, Kunststoff Stopper
Rollbar/Klappbar: Ja
Höhenverstellbar: Ja

Mit der glatten beschichteten Tischplatte und dem Aluminiumrohrgestell macht auch dieses Model im Campingtisch Vergleich einen soliden Eindruck. Der Tisch ist belastbar bis 40 kg und bietet ausreichend Platz für zwei Personen. Sehr praktisch sind die vier verstellbaren Teleskopbeine mit Sicherheits-Stopper, die auf jedem Untergrund für Standfestigkeit sorgen. Flach zusammenklappbar ist der Tisch unkompliziert im Transport und lässt sich in kürzester Zeit auf- und abbauen. Bewertug: Dieser Tisch ist empfehlenswert bei Ausflügen oder Camping in bergigen Lagen oder unwegsamen Gelände.


Campingtisch Vergleich: TecTake (rollbar)

Marke: TecTake
Material: Aluminiumgestell (eloxiert)
Tischplatte: 70 x 70 cm
Höhe: 70 cm
Ausstattung: schnelles Aufbauen, verstärkter Rahmen, wetterfest
Rollbar/Klappbar: Ja
Höhenverstellbar: Nein

Noch eine mögliche Variante zum Camping. Aufgebaut ergeben die Maße einen Würfel mit 70 cm Kantenlänge. Das Aluminium wurde mit einer wetterfesten Oberfläche ausgestattet. Unter der Tischplatte befinden sich zahlreiche Verstrebungen zur Stabilisierung. Nach Gebrauch wird die Platte aufgerollt und dann mit dem Gestell zusammengeklappt. Nur höhenverstellbar ist dieser Campingtisch nicht. Bewertung: Günstiger Campingtisch für zwei Personen.


Campingtisch Vergleich: Maxstore – Klappbarer Campingtisch

Marke: Maxstore
Material: Aluminium (eloxiert)
Tischplatte: 70 x 70 cm
Höhe: 70 cm
Ausstattung: leichter Aufbau, kompakte Maße
Rollbar/Klappbar: Ja
Höhenverstellbar: Nein

Dieser Campingtisch von Maxstore sieht jenem von TecTake zum Verwechseln ähnlich. Er scheint auch genau nach demselben Prinzip entwickelt worden zu sein. Bis zu 20 Kilogramm belastbar, sollte er jedem normalen Essen ohne schweres Spanferkel standhalten. Nach dem Aufbau rollen und klappen Sie ihn auf wenige Zentimeter in der Höhe zusammen. Bewertung: Scheinbar dasselbe Modell wie TecTake, nur ein paar Euro teurer.


Campingtisch Vergleich: Outwell – Calgary (aus Holz/Bambus)

Sale
Marke: Outwell
Material: Bambus und Aluminium
Tischplatte: 120 x 90 cm
Höhe: 68 cm
Ausstattung: Aluminiumgestell mit edler Bambustischplatte
Rollbar/Klappbar: klappbar
Höhenverstellbar: geringfügig

Ein richtig edler Campingtisch, mit dem Sie sich von Ihren Nachbarn sofort abheben werden. Auf dem Gestell aus Aluminium sind die Bambusstreben fest montiert. Für seine witterungsbeständigen Eigenschaften bekannt, sollten Sie an diesem Campingtisch lange Freude haben. Bei den Maßen fällt er größer als im Durchschnitt aus. Also perfekt für mehr als zwei Personen. Hinsichtlich der Höhenverstellung ist ein leichtes Herausdrehen der Standfüße möglich, um sich einem unebenen Boden anpassen zu können. Bewertung: Kompakter Luxus für Camping.


Campingtisch Vergleich: Höhenverstellbarer Falttisch

Marke: Haushalt International
Material: Aluminiumprofil, Tischplatte Anthrazit
Tischplatte: 100 x 60 cm
Höhe: 73 bis 94 cm
Ausstattung: Tragegriff
Rollbar/Klappbar: Beine klappbar
Höhenverstellbar: 4-fach höhenverstellbar

Und zum Abschluss endlich noch ein höhenverstellbarer Campingtisch. Sie wählen aus, ob er mit 73, 80, 87 oder 94 cm dastehen soll. Je zwei Füße werden zusätzlich durch eine Leiste aus Aluminium miteinander verbunden. Belastbar bis 30 Kilogramm und optisch wirkt der Tisch robust. Fehlt nur noch der Praxistest, denn auch der Preis stimmt. Bewertung: Höhenverstellbar und mit praktischem Tragegriff versehen. Eine gute Wahl!


Häufig gestellte Fragen zu Campingtischen:

Sind diese Campintische klappbar?

Ja, alle im Campingtisch Vergleich vorgestellten Modelle sind klappbar und somit auch leicht zu verstauen. Gerade beim Camping ist es wichtig, dass sich die Ausrüstung leicht im Auto verstauen lässt und nicht zu viel Platz wegnimmt. Wir raten dazu keinen unnötig großen Tisch zu kaufen da dieser später sonst nur wichtigen Stauraum belegt.

Campingtisch rollbar oder klappbar sinnvoller?

Dies kommt ganz auf Ihre Bedürfnisse an, aber auch auf den Untergrund, welchen Sie für den Campingtisch hauptsächlich nutzen wollen. „Rollbar“ bedeutet hier in diesem Fall, dass die Elemente der Tischplatte miteinander verbunden sind. Nach Gebrauch rollen sie diese samt Gestellt zusammen.

Mit der Funktion „klappbar“ erhalten Sie die Chance, den sowieso schon kleinen Campingtisch noch kompakter im Wohnmobil zu verstauen. Dafür ist er vielleicht insgesamt nicht so belastbar wie bei einer durchgehenden Tischplatte. Lesen Sie sich deshalb unbedingt in die Erfahrungsberichte bei den jeweiligen Produkten ein!

Campingtisch selber bauen?

Für Anleitungen zum selber bauen besuchen wir gern die Videoplattform YouTube. Eine schrittweise Anleitung zum Campingtisch selber bauen fanden wir zwar nicht, aber immerhin ein individuelles Kunstwerk dieses Herren. Er gibt im Video einige Tipps, wie sich so ein DIY-Campingtisch umsetzen lässt:

Alle Campingtische höhenverstellbar?

Nein, eben nicht und genau darauf sollten Sie beim Kauf auch achten. Wenn Sie den Campingtisch bspw. abwechselnd im Wohnmobil und dann wieder davor auf einer Grünfläche verwenden wollen, sollte er höhenverstellbar sein. Einfach deshalb, um ihn an die jeweilige Sitzhöhe anpassen zu können.

Jedoch kostet diese Zusatzfunktion meistens etwas mehr Geld. Wir haben in unserem Campingtisch Vergleich darauf verwiesen, ob ein Modell höhenverstellbar ist oder nicht. Lesen Sie dazu weiter oben nach, um den passenden Campingtisch zu kaufen.

Campingtische mit Stühlen?

Sie suchen in diesem Fall nach einem Campingtisch Set. Dieses besteht aus dem Tisch selbst, sowie ein bis zwei, manchmal auch vier Stühlen. Der Vorteil besteht darin, dass Sie hier alles aus einer Hand erhalten. Der Tisch ist somit an die Sitzhöhe der mitgelieferten Stühle angepasst. Sie wissen von vornherein, dass hier alles in Sachen Komfort stimmen sollte.

Campingtisch von Aldi und Lidl zu empfehlen?

Discounter bieten oftmals günstige Produkte von vernünftiger Qualität an. Generell spricht nichts dagegen, dass Sie hier einen Campingtisch kaufen. Aldi und Lidl beziehen diese meist preiswert vom Großhändler, aus alten Kollektionen oder Auflösungen von Firmen. Informieren Sie sich vorab über die Marke.

Gibt es schon Erfahrungsberichte zu dessen Produkten? Wichtig wäre auch, dass im Prospekt, aber wenigstens auf der Verpackung die konkreten Maße vom Campingtisch stehen. Schließlich müssen Sie wissen, wie viel Platz er beim Transport einnehmen wird. Im Online Shop von Lidl suchen

Campingtisch bei OBI bzw. im Baumarkt kaufen?

Baumärkte wie OBI sind gute Anlaufstellen für Campingtische. Zumindest liegt man thematisch in der korrekten Richtung, weil Baumärkte viele Produkte für den Outdoor-Bereich anbieten. Ob nun genau dieser eine Campingtisch zu empfehlen ist, erfahren Sie womöglich durch vorhandene Rezensionen im Internet.

Suchen Sie nach dem Hersteller bzw. Produkt und ob ihn schon jemand getestet hat. Achten Sie auch hier auf die genauen Maße, um den Platzbedarf einschätzen zu können. Besonders im Sommer gibt es bei Obi und anderen Baumärkten oft Campingtische im Angebot. Im Online Shop von OBI suchen


Hier nun noch ein Video von unserer Campingtisch Kaufempfehlung:


Folgende Beiträge könnten dich auch interessieren:

Campingtisch Test-Übersicht & Vergleich 2017
4.8 (96.92%) 13 votes