Fahrrad Rücklicht Test & Vergleich 2017

Der Fahrrad Rücklicht Test soll zeigen, welche Modelle sich ideal für den Straßenverkehr eignen. Wir wollen uns schnell, aber trotzdem sicher auf den Straßen bewegen. Dazu gehört auch, dass wir von Fahrzeugen hinter uns rechtzeitig erkannt werden.

Fahrrad Rücklicht Test 2017 | Die besten Modelle

Im Fahrrad Rücklicht Test stellen wir 3 sehr gute Modelle vor die uns besonders gefallen haben. Besonders wichtig ist es, dass Fahrrad Rücklichter ausreichend Lichtstärke zu verfügen. Auch die Brenndauer sollte nicht zu kurz ausfallen, damit längere Fahrten in der Dämmerung bzw. bei Nacht nicht auf einmal in völliger Dunkelheit enden. Der Preis stellt auch einen Aspekt dar, allerdings sind Fahrrad Rücklichter alle recht günstig.

Fahrrad Rücklicht Testsieger: Busch & Müller IXXI

Angebot
Kaufempfehlung Fahrrad Rücklicht TestHersteller: Busch & Müller
Lichtstärke: unbekannt
Leuchtdauer: ca. 15 Stunden
Batterien: integrierter Akku mit Micro-USB-Ladebuchse
StVZO: Für Straßenverkehr zugelassen

Unser erstes Modell im Fahrrad Rücklicht Test kommt von Busch & Müller. Der Fahrradausstatter hat hier eine Hochleistungs-LED verbaut und dazu den passenden Lithium-Akku für eine maximale Brenndauer von 15 Stunden. Er lässt sich praktisch via Micro-USB aufladen und das Rücklicht wiegt mit Akku lediglich 35 Gramm. Dennoch reicht seine Leuchtkraft, die nicht genau beziffert wurde, für lange Fahrten bei Dämmerung und Nacht aus. Der Kapazitätsindikator gibt Aufschluss darüber wann der Akku mal wieder eine Aufladung benötigt bzw. gewechselt werden muss. Fazit: Professionelles Fahrrad Rücklicht zum kleinen Preis.


Fahrrad Rücklicht Test: SIGMA Fahrradrücklicht Cuberider II RL

Angebot
Fahrrad Rücklicht HellHersteller: Sigma Sport
Lichtstärke: unbekannt
Leuchtdauer: bis zu 60 Stunden
Batterien: 2x AAA-Batterien
StVZO: Für Straßenverkehr zugelassen

Das nächste Modell im Fahrrad Rücklicht Test stammt vom Hersteller Sigma. Die fünf roten Hochleistungs-LEDs werden von nur 2 AAA-Batterien angetrieben. Bei Rücklichter mit Batterie hat man den Vorteil Ersatzbatterien bei einer längeren Tour mitnehmen zu können. Der Winkel des Lichtkegels strahlt 220 Grad breit. Das wasserdichte Gehäuse verfügt über einen simplen Klickschalter, sowie einer zweistufigen Kapazitätsanzeige. Fazit: Die Mittelklasse in unserem Fahrrad Rücklicht Test mit sehr gutem Preis/Leistungsverhältnis.


Fahrrad Rücklicht Test: Smart Rücklicht, schwarz

Angebot
Hersteller: Smart
Lichtstärke: 600m weit
Leuchtdauer: unbekannt
Batterien: inkl. Batterien
StVZO: Für Straßenverkehr zugelassen

Unser günstigstes Modell im Fahrrad Rücklicht Test. Sicherlich darf man für den Spottpreis keine qualitativen Ansprüche stellen, für den Einstieg genügt dieses Rücklicht aber allemal. Sogar die ersten Batterien sind schon inklusive. Für die StVO zugelassen, wasserdicht und ausgestattet mit drei sehr hellen roten LEDs. Das Fahrrad Rücklicht ist bereits ab 600m Entfernung zu erkennen. Fazit: Sehr günstig und geeignet für Einsteiger die nicht viel im Dunkeln unterwegs sind.


Häufig gestellte Fragen zum Fahrrad Rücklicht Test:

Fahrrad Rücklicht LED?

Alle in unserem Fahrrad Rücklicht Test vorgestellten Modelle verwenden LEDs. Schon vor vielen Jahren haben die effektiven kleinen LEDs, die zuvor verwendete Lämpchen ersetzt. Fahrrad Rücklichter mit LED sind heller und verbrauchen weniger Energie. Falls Sie dennoch derzeit ein älteres Rücklicht in Betrieb haben und die Birne auswechseln müssen, gibt Ihnen dieses Video nützliche Tipps:

Welche Fahrrad Rücklicht Batterie?

Welche Fahrrad Rücklichter welche Batterien benötigen wird ist von Modell zu Modell verschieden. Es gibt keinen Standard und so verwendet jeder Hersteller andere Batteriegrößen. Beim Kauf der Ersatzbatterien sollten Sie darauf achten eine möglichst hohe Kapazität zu kaufen damit das Rücklicht dann auch möglichst lange leuchtet bevor ein erneuter Batteriewechsel notwendig ist.

Fahrrad Rücklicht mit Standlicht?

Fast alle Fahrrad Rücklichter bieten eine Standlicht-Funktion. Seit man von Dynamo auf Batterie-Betrieb umgestiegen ist stellt die Standlicht-Funktion auch technisch keine Herausforderung mehr da.

Fahrrad Rücklicht mit Akku?

Ein Fahrrad Rücklicht mit Akku ist eher die Ausnahme als der Standard. Es gibt Fahrrad Rücklichter in denen spezielle Akkus verbaut sind und die nicht mit normalen Batterien betrieben werden können. Hier ist immer das Risiko gegeben, dass der Akku während der Fahrt leer geht und man dann keine Ersatzbatterien einlegen kann. Normale Akku-Batterien können fast immer anstelle von Einweg-Batterien verwendet werden.


Folgende Testberichte könnten Sie auch interessieren:

Fahrrad Rücklicht Test & Vergleich 2017
4.63 (92.63%) 19 votes
Facebookgoogle_plusmail