Taschenmesser Test Übersicht & Vergleich 2017

Im ersten Teil unseres Artikels informieren wir ob es einen Taschenmesser Test von großen Verbrauchermagazinen gibt. Im zweiten Teil finden Sie einen eigens von uns erstellten Taschenmesser Vergleich. Viel Spaß bei der Suche nach dem besten Taschenmesser!

Direkt zur Test Übersicht   Direkt zum Produktvergleich

Taschenmesser sind kleine Mutifunktionswekzeuge für die Hosentasche und für alle Outdoorfreunde ein praktischer Begleiter. Doch nicht nur Abenteuer Fans profitieren von einem guten Taschenmesser, auch im Alltag sind die kleinen Helfer sehr gut zu gebrauchen.

Es gibt Taschenmesser mit den unterschiedlichsten Funktionen und von verschiedenen Herstellern. Falls du nach einem Klappmesser suchen solltest findest du hier den passenden Produktvergleich.

Taschenmesser Test Übersicht

Herausgeber:Taschenmesser Test vorhanden:Jahr:
Stiftung WarentestNein, bisher kein Taschenmesser Test vorhanden
ÖKO-TESTEs fehlt noch ein Taschenmesser Test
Konsument.atNein, bisher kein Taschenmesser Test vorhanden
Ktipp.chEs fehlt noch ein Taschenmesser Test

Wir haben bei den oben genannten Magazinen nach einem Taschenmesser Test gesucht. Sollten wir nichts gefunden haben wurde das in der Test Übersicht ebenfalls angegeben. Da es sich bei Taschenmessern nicht um klassische Verbraucherprodukte handelt wurden sie bisher leider nicht untersucht.

Wir konnten leider keinen Taschenmesser Test finden. Wir werden natürlich weiter recherchieren und die Tabelle selbstverständlich aktualisieren.


Taschenmesser Vergleich: Victorinox, Wenger & weitere

Es beginnt nun unser Taschenmesser Vergleich. Zur Beurteilung der Produkte dienten öffentlich verfügbare Produktinformationen der Hersteller und bestehenden Kundenbewertungen. Die wichtigsten Kriterien für unsere Beurteilung finden sie rechts neben dem Produktbild. Die Taschenmesser wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Das berühmte „Schweizer Offiziersmesser“ darf in unserem Vergleich natürlich nicht fehlen aber es gibt auch qualitativ hochwertige Taschenmesser von anderen Marken. Vor dem Kauf ist es wichtig sich zu überlegen welche Funktionen man an einem Taschenmesser unbedingt benötigt und auf welche verzichtet werden kann. Desto mehr Funktionen desto teurer ist in der Regel auch der Preis. Sie sehen nun die Vor- und Nachteile der folgenden Modelle:

  • Wenger Offiziersmesser Evolution 17
  • Victorinox Offiziersmesser Huntsman rot
  • Victorinox SwissChamp
  • Victorinox Taschenwerkzeug Hercules
  • Gerber Multifunktionswerkzeug MP 400 Compact

Taschenmesser Kaufempfehlung: Victorinox – SwissChamp 

Kaufempfehlung Taschenmesser Test Marke: Victorinox
Maße: 9,10 cm x 2,70 cm
Gewicht: 191g
Funktionen: 32 Werkzeuge/Anwendungsgebiete

Beginnen wir unseren Taschenmesser Vergleich mit diesem ausgezeichneten Messer von Victorinox. Diese Qualität spricht für sich, das SwissChamp Taschenmesser hat eine Lösung für fast jede Situation. Wir haben es wegen seiner Vielfalt mit 32 Funktionen in unserem Klappmesser Vergleich aufgenommen. Auch die Bewertungen bestehender Käufer sind durchweg positiv.Sollte ein Defekt am Taschenmesser vorliegen, kann die lebenslange Garantie von Victorinox beansprucht werden.

Bewertung: Ein absolutes Top-Produkt und definitiv seinen Preis wert! Unsere Kaufempfehlung!


Taschenmesser Preistipp: Victorinox – Offiziersmesser Huntsman rot

Sale
bestes Taschenmesser VictorinoxMarke: Victorinox
Maße: 9,5 x 2,5 x 1,4 cm
Gewicht: 100g
Funktionen: Klinge, Korkenzieher, Dosenöffner usw.

Ein sehr kleines Modell von Victorinox, aber mit ausreichend Funktionen. Eine Pinzette konnten wir bspw. nicht bei jedem Klappmesser im Vergleich finden. Schere und Zahnstocher sind dagegen bei den meisten anderen Modellen ebenfalls obligatorisch. Dieses Klappmesser gibt es in verschiedenen Farben, die Funktionen sind immer gleich.

Bewertung: Das günstigste Modell im Klappmesser Vergleich bietet bewährte Qualität zum kleinen Preis!


Taschenmesser Vergleich: Wenger – Offiziersmesser Evolution 17

Marke: Wenger
Maße: Kleine 6,5 cm, Griff 8,5 cm
Gewicht: 86g
Funktionen: 11 Werkzeuge, 14 Funktionen

Noch ein Schweizer Taschenmesser im Vergleich, dieses Mal von der Marke Wenger. Das Modell Evolution 17 wurde mit einigen Funktionen gegenüber seinen Vorgängern erweitert. Zur Grundausstattung zählen neben dem Messer eine Schere, Säge, der Korkenzieher sowie eine Nagelfeile. Insgesamt bieten die 11 Werkzeuge 14 verschiedene Funktionen. Auf das Klappmesser gibt es von Wenger 5 Jahre Garantie.

Bewertung: Gute Qualität und eine günstige Alternative zur Kaufempfehlung wenn einem die Funktionen dieses Taschenmessers ausreichen.


 Taschenmesser Vergleich: Victorinox – Taschenwerkzeug Hercules

Marke: Victorinox
Maße: 11,1 cm lang
Gewicht: 181g
Funktionen: Klinge, Korkenzieher, Dosenöffner etc.

18 Funktionen bietet das Taschenmesser „Herkules“ von Victorinox. Vom Zahnstocher bis zur Kombizange ist es der ideale kompakte Begleiter für den Alltag und in der Wildnis. Der Hersteller gibt eine lebenslange Garantie auf alle Materialfehler.

Bewertung: Schweizer Qualität die eine Aufnahme in unseren Klappmesser Vergleich verdient hat.


Taschenmesser Vergleich: Gerber Multifunktionswerkzeug – MP 400 Compact

Marke: Gerber
Maße: 14,7 x 7,1 x 3,8 cm
Gewicht: 168g
Funktionen: 9 Funktionen/Anwendungsgebiete

Zwar kein klassisches Taschenmesser aber ebenfalls mit vielen Funktionen ausgestattet ist das MP 400 von Gerber. Kinderleicht mit einer Hand zu öffnen und jedes Werkzeug arretiert beim Aufklappen. Alle Einzelteile wurden aus rostfreiem Stahl hergestellt. Das Hauptaugenmerk liegt auf der robusten Zange und auch eine starke Schere ist mit dabei. Auf dieses Modell gibt der Hersteller 25 Jahre Garantie.

Bewertung: Mittlere Größe, guter Preis und geeignet für alle Personen die nicht auf eine Zange verzichten können.


Häufig gestellte Fragen zu Taschenmessern:

Taschenmesser reinigen?

Taschenmesser reinigen, wie funktioniert das? Für leichte Verschmutzungen reicht es das Taschenmesser in warmen Wasser ein paar Mal auf zu klappen. Wenn der Schmutz so entfernt wurde kann mit einem Tropfen Öl nachgeholfen werden um die Leichtgängigkeit wieder herzustellen.

Für hartnäckige Verschmutzungen empfiehlt es sich das Taschenmesser mit Zahnstocker und Wattestäbchen zu reinigen. Auch Reinigungsalkohol ist ein verlässlicher Schmutzkiller. Das Messer muss nach dem Reinigungsvorgang immer gut getrocknet werden und sollte auch leicht eingeölt werden (z.B. mit WD40).

Taschenmesser schärfen?

Das Taschenmesser schärfen, geht das? Ja, ein Taschenmesser kann bei einem Fachhandel (Haushaltswarengeschäft) nachgeschärft werden. Mit der nötigen Ausrüstung kann man das Messer auch selbst schärfen. Dazu benötigt man einen sogenannten Abziehstein oder ein Schleifset. In diesem Artikel wird sehr schön beschrieben wie das Taschenmesser schärfen funktioniert: http://www.messer-machen.de/schaerfen/schaerfen.html

Ein passendes Video zu diesem Thema haben wir auch gefunden:

Taschenmesser im Flugzeug?

Taschenmesser im Flugzeug sind nicht erlaubt. Das Taschenmesser muss im Koffer aufgegeben werden und darf nicht im Flugzeug mitgeführt werden. Manche deutsche Flughäfen machen hier eine Ausnahme und erlauben Messer unter einer Klingenlänge von unter 6cm. Wir empfehlen hier aber kein Risiko einzugehen und das Taschenmesser besser mit dem restlichen Gepäck aufzugeben.


Folgende Beiträge könnten Dich auch interessieren:

 

 

Taschenmesser Test Übersicht & Vergleich 2017
4.6 (92%) 15 votes