Tauchermesser Test Übersicht & Vergleich 2017

Im ersten Teil unseres Artikels informieren wir ob es einen Tauchermesser Test von großen Verbrauchermagazinen gibt. Im zweiten Teil finden Sie einen eigens von uns erstellten Tauchermesser Vergleich. Wenn Sie in Not geraten und sich schnell von Ihrer Ausrüstung trennen müssen oder einfach nur etwas vom Meeresboden mitnehmen wollen, hilft Ihnen das richtige Tauchermesser dabei. Sie können sich damit auch bedingt gegen kleine Raubfische verteidigen, wobei die Flucht hier immer zu bevorzugen ist. Viel Spaß bei der Suche nach dem besten Tauchermesser!

Direkt zur Test Übersicht   Direkt zum Produktvergleich

Tauchermesser Test Übersicht

Herausgeber:Tauchermesser Test vorhanden:Jahr:
Stiftung WarentestNein, bisher kein Tauchermesser Test vorhanden
ÖKO-TESTEs fehlt noch ein Tauchermesser Test
Konsument.atEin Tauchermesser Test fehlt bislang
Ktipp.chEin Tauchermesser Test fehlt bislang

Wir haben bei den oben genannten Magazinen nach einem Tauchermesser Test gesucht. Sollten wir nichts gefunden haben wurde das in der Testübersicht ebenfalls angegeben. Da es sich bei einem Tauchermesser um ein Produkt handelt, dass für den Durchschnitt der Bevölkerung nicht interessant ist, wurden sie bisher leider nicht untersucht.

Tauchsportprodukte stehen allgemein leider nicht im Fokus der bekannten Verbrauchermagazine, daher stellen sie nur wenige Tests und Informationen zur Verfügung. Zur weiteren Recherche empfehlen wir spezielle Tauchsport-Zeitschriften.


Tauchermesser Vergleich: Cressi, Scubapro & weitere

Es beginnt nun unser Tauchermesser Vergleich. Zur Beurteilung der Produkte dienten öffentlich verfügbare Produktinformationen der Hersteller und bestehenden Kundenbewertungen. Die wichtigsten Kriterien für unsere Beurteilung finden sie rechts neben dem Produktbild. Die Tauchermesser wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Der Tauchmesser Vergleich macht deutlich worauf es bei einem guten Tauchermesser ankommt. Unter anderem auf die Gesamtlänge, sowie die Länge der Klinge. Die Maße sollten nicht zu sperrig sein und die Befestigung spielt eine wichtige Rolle. Wenn sich das Tauchermesser am Jacket befestigen lässt, haben Sie es sofort griffbereit zur Hand. Alternativ können solche Messer auch um das Bein geschnürt werden.

Das Gewicht spielt unter Wasser zwar kaum eine Rolle, jedoch an Land bzw. auf dem Boot. Weitere Besonderheiten des jeweiligen Messers und dessen Ausstattung, haben wir ebenfalls für Sie vermerkt. Im Tauchermesser Vergleich zeigen wir Ihnen:

  • Subgear SK21
  • Cressi Klein Tauchermesser
  • Johnson Outdoors Messer SK75 Titan
  • Cressi Tauchermesser-taktisches
  • POSEIDON – SQRMesser Apollo Titan
  • Scubapro Messer K6

Tauchermesser Kaufempfehlung: Subgear – SK21

Sale
Kaufempfehlung Tauchermesser TestHersteller: Subgear
Länge: ca. 25 cm
Klingenlänge: 12 cm
Gewicht: unbekannt
Befestigung: 2 Bänder fürs Bein
Besonderheiten: Soft-Touch Einlage am Griff, Hammergriff, Sägeschliff

Wir beginnen den Tauchermesser Vergleich mit dem Subgear SK21. Für uns besitzt das Messer alles was das Taucherherz begehrt. Eine kurze, aber starke Klinge mit Sägeschliff. Einen Griff mit ausreichend Grip im Wasser, sowie einem Hammerknopf. Die Befestigung erfolgt über zwei Riemen am Bein. Bewertung: Preis und Leistung stimmen hier überein.


Tauchermesser Preistipp: Cressi

Sale
Jacket Tauchermesser Vergleich Hersteller: Cressi
Länge: 16 cm
Klingenlänge: 7,5 cm
Gewicht: unter 100g
Befestigung: am Tauchjacket möglich
Besonderheiten: Druckknopf zum Lösen des Messers

Eine deutlich günstigere Variante zu Lasten der Klingenlänge. Mit nur 7,5 cm fällt diese erheblich kleiner aus, aber für diesen Preis gibt es nichts zu beanstanden. Das kompakte Cressi Messer kann mit Hilfe einer Platte am Tauchjacket befestigt werden. Das Messer löst sich per Knopfdruck aus seiner Scheide und besitzt Kordelband zum Tragen am Handgelenk. Bewertung: Minimalistische Maße zum kompakten Preis.


Tauchermesser Vergleich: Johnson Outdoors – Messer SK75 Titan

Hersteller: Johnson Outdoors
Länge: 17 cm
Klingenlänge: 7,5 cm
Gewicht: 78 g
Befestigung: am Taucherjacket (variabler Lochabstand)
Besonderheiten: Kunststoffscheide

Das dritte Produkt im Tauchermesser Vergleich kommt von Johnson Outdoors. Die Klinge zeigt sich mit 7,5 cm ebenfalls recht klein. Der Griff ist knappe 10 cm lang und somit auch für große Hände geeignet. Die Befestigung kann am Tauchjacket erfolgen, aber ebenso auch an Armen oder Beinen. Befestigungsmaterial wird leider nicht mitgeliefert. Das gibt Punktabzug. Bewertung: Alles in allem ein gutes Messer aber leider ohne Befestigungsmaterial


Tauchermesser Vergleich: Cressi

Hersteller: Cressi
Länge: 23,2 cm
Klingenlänge: 11 cm
Gewicht: unbekannt
Befestigung: Gummiriemen (inkl.)
Besonderheiten: Sägeschliff, speziell gehärteter Stahl, Hammergriff

Wir kehren für den Tauchermesser Vergleich noch einmal zum Hersteller Cressi zurück. Mit 11 cm Klingenlänge befindet sich das Modell in der Mittelklasse. Die Klinge besitzt eine glatt geschliffene Seite, sowie eine mit Wellenschliff. Für den speziell gehärteten Stahl wird ein moderater Preis verlangt. Mit dabei liegt ein Gummiriemen, zur Befestigung am Bein oder Arm. Bewertung: Die gehobene Mittelklasse für den Tauchsport.


Tauchermesser Vergleich: POSEIDON – SQRMesser Apollo Titan

Hersteller: Poseidon
Länge: ca. 25 cm
Klingenlänge: 12,5 cm
Gewicht: unbekannt
Befestigung: Neoprenhalterung
Besonderheiten: professionelle Ausstattung, rutschfester Griff

Wenn Sie schon lange tauchen und den Sport für sich entdeckt haben, möchten Sie vermutlich Ihre Ausrüstung verbessern. Dieses Tauchermesser von Poseidon wird Ihre hohen Ansprüche erfüllen. Die Neoprenhalterung lässt sich mit zwei Gurten für Arme und Beine anpassen. Der rutschfeste Griff kann auch noch mit Handschuhen vernünftig gehalten werden. Bewertung: Für fortgeschrittene Taucher eine gute Wahl.


Tauchermesser Vergleich: Scubapro – Messer K6

Hersteller: Scubapro
Länge: ca. 26 cm
Klingenlänge: 15,5 cm
Gewicht: 499 g
Befestigung: Jacket, Bein, Arm (durch Schnallenbänder mit Schnellverschluss)
Besonderheiten: Hammereinsatz, Sägeschliff, Leinenschneider

Zum Abschluss zeigen wir Ihnen noch dieses Tauchermesser von Scubapro. Es wird mit einer Spritzgussscheide geliefert. Statt Kunststoff kommt also Metall zum Einsatz. Darin findet die 15,5 cm lange Edelstahlklinge ihren Platz. Das Messer kann Leinen und Seile durchtrennen. Der Hammereinsatz hilft bei Notsituationen. Dank der zwei Schnallenbänder können Sie das Messer am Jacket sowie anderen Stellen Ihrer Ausrüstung positionieren. Bewertung: Ein verlässlicher Helfer in vielen Situationen.


Häufig gestellte Fragen zu Tauchermessern:

Tauchermesser gebraucht bei Ebay kaufen?

Tauchermesser sind recht kostenintensiv. Es liegt daher nahe sie gebraucht zu kaufen und somit ein paar Euro zu sparen. Bei hochwertigen Tauchmessern namhafter Hersteller sollte dies kein Problem darstellen. Wenn Sie eines auf eBay gebraucht kaufen möchten, achten Sie auf ausreichend detaillierte Fotos und eine Altersangabe zum Messer. Wie oft war es in Benutzung und ist der Lieferumfang noch komplett? Wenn alles stimmt, können Sie günstig zuschlagen. Direkt bei Ebay suchen

Wie Tauchermesser am Jacket befestigen?

Die Befestigung erfolgt in der Regel an den Ösen des Taucherjackets. Manche Modelle können aber auch durch eine Klemmplatte oder Schlauchbefestigung sicher mitgenommen werden. Manche Hersteller liefern das entsprechende Befestigungsmaterial mit andere nicht. Folgendes Kurzvideo erklärt dies noch einmal mit Bildern:

 


Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Tauchermesser Test Übersicht & Vergleich 2017
4.8 (95%) 16 votes