Klettergurt Test Übersicht & Vergleich 2017

Im ersten Teil unseres Artikels informieren wir ob es einen Klettergurt Test von großen Verbrauchermagazinen gibt. Im zweiten Teil finden Sie einen eigens von uns erstellten Klettergurt Vergleich. Viel Spaß bei der Suche nach dem besten Klettergurt!

Wer gerne klettern geht für den bildet ein hochwertiger Klettergurt zusammen mit hochwertigen Seilen und Karabinern die Grundausstattung. In einem kürzlich erschienene Beitrag haben wir bereits die besten Klettersteigsets gesucht.

Direkt zur Test Übersicht   Direkt zum Produktvergleich

Klettergurt Test Übersicht

Herausgeber:Klettergurt Test vorhanden:Jahr:
Stiftung WarentestNein, bisher kein Klettergurt Test vorhanden
ÖKO-TESTEs fehlt noch ein Klettergurt Test
Konsument.atEin Klettergurt Test fehlt bislang
Ktipp.chEin Klettergurt Test fehlt bislang

Wir haben bei den oben genannten Magazinen nach einem Klettergurt Test gesucht. Sollten wir nichts gefunden haben wurde das in der Test Übersicht ebenfalls angegeben. Da es sich bei Klettergurten nicht um klassische Verbraucherprodukte handelt wurden sie bisher leider nicht untersucht. Sehr schade, wie wir finden denn bei so einem Produkt sollte die Sicherheit geprüft werden.

Outdoorprodukte stehen leider nicht im Fokus der einschlägigen Verbrauchermagazine. Spezielle Outdoor-Zeitschriften sind eine gute Anlaufstelle für weitere Produktinformationen oder Tests.


Klettergurt Vergleich: Mammut, Petzl & weitere

Es beginnt nun unser Klettergurt Vergleich. Zur Beurteilung der Produkte dienten öffentlich verfügbare Produktinformationen der Hersteller und bestehenden Kundenbewertungen. Die wichtigsten Kriterien für unsere Beurteilung finden sie rechts neben dem Produktbild. Die Klettergurte wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Funktionalität und Tragekomfort sind beim Kauf eines Klettergurts wichtig. Für die Bestimmung der passenden Größe spielt der Bein- und Hüftumfang eine wichtige Rolle. Ein guter Klettergurt wiegt zudem nicht mehr als nötig, denn auch dieses Gewicht muss beim Transport der Ausrüstung mit bedacht werden.

Die hier vorgestellten Produkte stammen von professionellen Herstellern wie Edelrid oder Mammut, die ihr Handwerk verstehen. Folgende fünf Modelle haben es in den Klettergurt Produktvergleich geschafft:

  • Mammut Ophir 4 Slide
  • EliotSt Basil one size
  • Petzl Corax
  • EDELRID Jay
  • SingingRock Attack II

Klettergurt Kaufempfehlung: Edelrid – Jay

Kaufempfehlung Bester Klettergurt TestHersteller: Edelrid
Größe: S, M, L
Gewicht: 535g

Wir haben uns für dieses Produkt als Klettergurt Kaufempfehlung aus mehreren Gründen entschieden. Klettern bedeutet Freiheit spüren und das an vielen Orten. Ob in der wilden Natur oder beim Klettern in der Halle, dieser Gut bietet die optimale Flexibilität. Er bietet 4 flexible Materialschlaufen und ein gut gepolstertes Hüftpolster mit der Möglichkeit zur Zentrierung.

Der Klettergurt Vergleich ergab eine Eignung für Taillen von 85 bis 105cm, sowie einem Beinumfang von 55 bis 65cm. Dank der Easy-Glider-Schnallen kann der Anwender schnell Anpassungen vornehmen und das ohne großen Kraftaufwand. Bewertung: Starker Allrounder für jedes Gelände. Eine klare Kaufemfpehlung!


Klettergurt Preistipp: EliotSt – Basil one size

Klettergurt Mammut TestHersteller: Elliot ST
Größe: One Size (siehe Produktbeschreibung)
Gewicht: 350g

Weiter geht es mit einem One Size Klettergurt von Elliot ST. Laut Hersteller kann die Hüftbreite zwischen 55 und 112cm betragen. Beim Beinumfang sind es 40 bis 70cm. Somit kann er schon teilweise von Jugendlichen verwendet werden. Die Befestigung erfolgt über drei Sicherheitsschnallen. Mit 350g ist er ein absolutes Fliegengewicht. Elliot ST gibt an, dass man seinen Klettergurt auch für alpine Touren nutzen kann. Wir sehen kein Hindernis ihn auch in der Halle zu verwenden. In den Bewertungen bisheriger Käufer konnten wir lesen, dass manche ihn auch zum Baumklettern gebrauchen. Trotz seines geringen Preises erfüllt er verschiedenste Anforderungen. Bewertung: Ein guter Klettergurt zum günstigen Preis.


Klettergurt Vergleich: Mammut – Ophir 4 Slide

Hersteller: Mammut
Größe: XS/M, M/XL
Gewicht: ca. 450g

Er bietet ein hohes Maß an Flexibilität und der Anwender sitzt sicher in vier Trageschlaufen. Die Beinschlaufen lassen sich verstellen. Der Sitzgurt zum Klettern verfügt über einen patentierten Abriebschutz aus Kunststoff. Die Empfehlungen reichen laut Hersteller von Hallenklettern bis zum Sportklettern in freier Natur. Alternativ auch für Kletterparks und Seilanlagen zu gebrauchen und mit ca. 450g ein Mittelgewicht seiner Klasse. Bewertung: Extrem vielseitiger Gurt zum moderaten Preis und damit zu Recht im oberen Preissegment!


Klettergurt Vergleich: Petzl – Corax

Hersteller: Petzl
Größe: XS/L, M/XL
Gewicht: unbekannt

Ein Klettergurt im Vergleich für Sommer und Winter, Drinnen wie Draußen. Petzl hat hier ein hochwertiges Produkt mit hohem Komfortfaktor geschaffen. Das betonen auch die Käufer in ihren Erfahrungsberichten die wir lesen konnten. Dank den zwei DoubleBack-Schnallen kann der Träger ihn jederzeit anpassen und anschließend zentrieren.

Die Beinschlaufen lassen sich so verstellen, dass die Schuhe zuvor nicht ausgezogen werden müssen. Der belüftete Netzgurt verhindert ein Schwitzen am Rücken. Insgesamt vier Materialschlaufen zum Transport von Ausrüstung. Bewertung: Wenn Komfort die Hauptrolle spielt, dann empfehlen wir den Petzl Corax.


Klettergurt Vergleich: SingingRock – Attack II

Hersteller: Singing Rock
Größe: XS bis XXL
Gewicht: ca. 460g

In unserem Klettergurt Vergleich wird deutlich, dass die meisten Hersteller nur ein bis zwei Größen angeben. Der Spielraum dazwischen betrifft so einige Kletterfreunde und Singing Rock hat sich dazu Gedanken gemacht. Diesen Klettergurt gibt es in insgesamt sechs Größen von XS bis XXL.

In der detaillierten Produktbeschreibung stehen alle Angaben zum Bauchumfang und Oberschenkelumfang. Dank der kleinen Schritte passt der Klettergurt perfekt für jeden Träger. Die Einbindschlaufe und RockLock-Verschlüsse sorgen für die nötige Sicherheit. Bewertung: Sehr individuelle Größen für eine hohe Passform.


Häufige Fragen zu Klettergurten:

Klettergurt richtig anlegen?

Wir könnten hier viel Text schreiben um zu erklären wie man den Klettergurt richtig anlegt. Dieses Video hier veranschaulicht es aber wesentlich besser in der Praxis:

Klettergurt für Dacharbeiten und Baumpflege verwendbar?

Ein guter Klettergurt kann auch für Gartenarbeiten verwendet werden. Es bedarf aber unter Umständen noch zusätzliche Ausrüstung für den Einsatz am Dach. Für die Baumpflege existieren noch spezielle Klettergurte mit passendem Zubehör, sowie der Möglichkeit Werkzeug mit nach oben nehmen zu können.


Folgende Beiträge könnten Dich auch interessieren:

 

Klettergurt Test Übersicht & Vergleich 2017
4.9 (98%) 20 votes