Ab wann Fahrrad fahren?

Immer wieder stellt sich bei jungen Eltern die Frage, ab wann das Kind sein erstes eigenes Fahrrad besitzen sollte. Ganz kurz beantwortet. Je früher, desto besser. Kinder die bereits Erfahrung mit dem Laufrad gesammelt haben können oft schon ab 3 Jahren Fahrrad fahren. Ab 4 Jahren kann man generell allen Kindern versuchen, das Fahrrad fahren beizubringen. Die Faszination rollender Geräte haben Kinder quasi im Blut.

Kleine Kinder benötigen ausreichende Bewegung. Mit einem Kinderfahrrad lernen die Kleinen, sich einfacher und schneller fortzubewegen als zu Fuß und auch die Eltern können wieder längere Strecken einplanen, wo neben ihnen nun auch das Kind ausgelastet ist und nicht bewegungslos im Fahrradanhänger sitzt.

Lernprozesse und Sicherheitsfaktoren

Dieses vertraut machen mit einem Fahrrad sollte selbstverständlich von etwas längerer Hand geplant sein. Das Verletzungsrisiko darf nicht unterschätzt werden. Wenn ein Kind ein für ihn nicht beherrschbares Fahrzeug in die Hand gedrückt bekommt, kann es schnell zu unliebsamen Unfällen führen. Fakt ist, motorisch geübte Kinder leben sicherer, da sie ihren Körper und desses Reaktionen besser einschätzen können, Geschicklichkeit, Ausdauer und Beweglichkeit werden zusätzlich trainiert.

Fahrrad lernen Lernprozesse (1)


Ab wann Fahrrad fahren? Unsere Altersempfehlungen

Angefangen mit einem Bobbycar (ab 1 Jahr) wäre als nächstes Fahrzeug ein Dreirad oder Laufrad (ab 2 Jahre) und ein Roller zu empfehlen. Hier können die Kinder ihren Gleichgewichtssinn trainieren. Sehr empfehlenswert sind in dieser Entwicklungsstufe auch die sogenannten und allseits beliebten Laufräder. Laufrad und Roller können parallel zum Üben genutzt werden.

Bei Laufrädern ist zusätzlich zu beachten, daß diese mit einer Bremse ausgestattet sein sollten, da es zu enorm hohen Geschwindigkeiten mit diesem Fahrzeug kommen kann. Zusätzlich sollte die Aufsichtspflicht der Eltern ständig gewährleistet sein. Das heißt, das Kind trägt einen Kinderfahrradelm und fährt fernab von Verkehr und gefährlichen Gefällen. Dies könnte zu schwerwiegenden Unfällen führen.

Fährt das Kind sicher auf Laufrad und Kinderroller steht der Probefahrt mit dem ersten eigenen Fahrrad nichts mehr im Wege. Kinder die ein gutes Fahrgefühl und eine gute Koordination haben lernen oft mit 3 Jahren das Fahrradfahren ohne Stützräder. Kinder mit weniger Vorerfahrung und einer schlechteren Koordination lernen es meist mit 4 Jahren. Wir hoffen, diese Infos beantworten ihre Frage: Ab wann Fahrrad fahren?

Gleichgewicht, Reaktion und Fitness werden durchs Fahrrad fahren gut trainiert. Stützräder empfehlen wir nicht, da diese zu unnötigen Stürzen und nicht ausreichendem Ausbalancieren in den Kurven führen können.


Empfehlungen für die tägliche Benutzung

Strecken zum Kindergarten und in die Grundschule werden von den Eltern bevorzugt mit dem Fahrrad gefahren. Hier sollte die Aufsichtspflicht der Eltern noch aufmerksamer sein. Früh morgens, eventuell im Dunkel, noch nicht richtig ausgeschlafen, ist die Mehrfachanforderung an die Kleinen stellenweise zu hoch. Lenken, treten, bremsen, beschleunigen, umschauen, abbiegen.

All diese Vorgänge können früh am Morgen oder müde nach Kindergarten und Schule schnell zu Stürzen und Unfällen führen. Achten Sie auf das Fahren in verkehrsberuhigten Zonen. Statten Sie Fahrrad und Liebling mit ausreichender Beleuchtung und Schutz- oder Warnkleidung aus. Absolutes MUST HAVE. Ein gut sitzender, sicherer Fahrradhelm.

Ab wann Fahrrad fahren

Andreas Wittmann
Letzte Artikel von Andreas Wittmann (Alle anzeigen)
CjxzY3JpcHQgYXN5bmMgc3JjPSIvL3BhZ2VhZDIuZ29vZ2xlc3luZGljYXRpb24uY29tL3BhZ2VhZC9qcy9hZHNieWdvb2dsZS5qcyI+PC9zY3JpcHQ+CjxpbnMgY2xhc3M9ImFkc2J5Z29vZ2xlIgogICAgIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrIgogICAgIGRhdGEtYWQtZm9ybWF0PSJhdXRvcmVsYXhlZCIKICAgICBkYXRhLWFkLWNsaWVudD0iY2EtcHViLTA0NTM5NjkyOTMzNTI0ODMiCiAgICAgZGF0YS1hZC1zbG90PSI3MDE3NDYzMDUwIj48L2lucz4KPHNjcmlwdD4KICAgICAoYWRzYnlnb29nbGUgPSB3aW5kb3cuYWRzYnlnb29nbGUgfHwgW10pLnB1c2goe30pOwo8L3NjcmlwdD4K

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutzerklärung | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutzerklärung. Impressum

Zurück