MTB Handschuhe Test & Vergleich 2017

Im MTB Handschuhe Test wollen wir vier Modelle vergleichen, die es unserer Meinung nach wert sind gekauft zu werden. Sicherheit und Komfort beim Fahren sind wichtige Aspekte, wozu auch die Schweißaufnahme zählt. MTB Handschuhe sind in der Regel lang und schützen so bei Stürzen gegen Aufschürfungen. Bei Freeride-Fahrten im Winter sind sie gleichzeitig ein guter Schutz gegen Kälte.

MTB Handschuhe Test 2017 | Die besten Modelle

Der Mountainbike Handschuhe Test geht auf Material und Dämpfung ein. Der Preis spielt natürlich auch eine Rolle beim Vergleich von Fahrradhandschuhen. Wenn es den Berg abwärts geht, dann braucht der Fahrer sicheren Halt und die harten Stöße sollten optimal abgefedert werden. Alle hier vorgestellte Radhandschuhe erfüllen dieses Kriterium es gibt aber dennoch große Unterschiede.

MTB Handschuhe Testsieger: Fox – Reflex Gel

Test MTB Handschuhe
3 Bewertungen
Kaufempfehlung MTB Handschuhe TestHersteller: Fox
Material: Silikon-Fingerspitzen, Microvelour, Gel-Einsätze

Wer auch auf die Optik achtet, für den ist dieser Fox Herren MTB Handschuh womöglich die beste Wahl. Zudem gibt es das Design in verschiedenen Farben vom Hersteller. Doch ist der MTB Handschuh nicht nur ein Hingucker, dank seiner Gel-Einsätze und dem Silikon an den Fingerspitzen bietet er auch Komfort sowie Grip.

Bewertung: Ein schöner Handschuh mit hohem Komfort-Faktor. Unser Testsieger in Punkto Komfort und Qualität!


 

MTB Handschuhe Test: Giro DND Fahrradhandschuhe (lang)

MTB Handschuhe Test
43 Bewertungen
beste MTB Handschuhe Hersteller: Giro
Material: Polyamid, Polyurethan und Elastan

Das erste Modell im MTB Handschuhe Test kommt vom Hersteller Giro. Mit „down n dirty“ (kurz DND), hat man einen formschönen und zugleich praktischen Handschuh entwickelt. Es geht um die höchstmögliche Robustheit, ohne dabei den Komfort zu vernachlässigen. Dafür sorgt eine Mischung aus verschiedenen Materialien im Kern. Dieser wurde atmungsaktiv gestaltet, während die Oberfläche hohen Grip verspricht.

Bewertung: Ein funktionaler und dennoch schöner MTB Handschuh zum günstigen Preis. Unser Preis-/Leistungssieger!


MTB Handschuhe Test: O’Neal Ricky Dietrich Replica Monster

Mountainbike Handschuhe Test
58 Bewertungen
Hersteller: O´Neal
Material: Polyester, Polyurethan und Polyamid

Diese Sonderedition im MTB Handschuhe Test wurde als Replikat von Ricky Dietrich im Monster Team hergestellt. Der Träger erhält dieselbe hochwertige Ausstattung wie die des Profi-Fahrers. O´Neal ist ein sehr erfahrener Hersteller von Schutzbekleidung im Zweirad-Sport.

Alle sensiblen Stellen wie Knöchel oder Handflächen wurden zusätzlich verstärkt. Ein 4-Wege-Spandex und die Gummiformteile garantieren höchstmögliche Sicherheit und Komfort.

Bewertung: Ein professioneller MTB Handschuh der keine Wünsche offen lässt. Lediglich das Design hat uns nicht gefallen aber Geschmack ist ja bekanntlich Ansichtssache.


MTB Handschuhe Test: O´Neal Element 2012 Fahrradhandschuhe (lang)

MTB Handschuhe Testsieger
32 Bewertungen
Hersteller: O`Neal
Material: 65% Nylon, 15% Polyurethan, 17% Polychlorid, 3% Polyester

Noch ein Modell im MTB Handschuhe Test vom Hersteller O`Neal, allerdings günstiger im Preis. Das liegt in erster Linie daran, dass es sich hier um die Serie „Element 2012“ handelt, die also nicht mehr ganz „up-to-date“ ist.

Jedoch waren die damaligen Handschuhe schon sehr robust und dank dem Handrücken aus Mesh sehr atmungsaktiv. Der Hook and Loop Verschluss bietet ein schnelles An- und Ausziehen. Die optimale Passform wird durch die Seitenteile aus Stretch Lycra erzielt. Ergonomisch geformte Handflächen, Polster und Nähte runden das Tragegefühl ab.

Bewertung: Ein sehr guter und zugleich günstiger MTB Handschuh im Test.


Häufig gestellte Fragen zum MTB Handschuhe Testbericht:

MTB Handschuhe – lang oder kurz?

Ob MTB Handschuhe lang oder kurz gekauft werden sollten hängt von den jeweiligen Anforderungen ab. Lange Mountainbike Handschuhe schützen besser bei einem Sturz und geben gleichzeitig mehr Grip am Lenker. Kurze MTB Handschuhe sind im sommer natürlich besser da mehr Luft an die Hände kommt und man nicht so schwitzt. Bei Freeride und Downhill empfehlen wir generell zu langen MTB Handschuhen zu greifen.

MTB Handschuhe im Sommer?

MTB Handschuhe sind im Sommer oft warum und man schwitzt mehr als in kurzen Fahrradhandschuhen. Wie in der vorherigen Fragen geht der Schutz und die Sicherheit jedoch vor. Bei der Wahl eines guten Mountainbike Handschuhs im Sommer sollte darauf geachtet werden, dass der Handschuhe aus einem entsprechendem Material ist und möglichst gut Belüftet. Ein gutes Beispiel ist da unser Testsieger. Wer bei MTB Handschuhen im Sommer zu kurzen Modellen greifen will kann sich dazu unseren entsprechenden Produktvergleich anschauen.

Zum Abschluss noch ein Video mit ein paar spektakulären MTB Szenen:


Folgende Testberichte könnten dich auch interessieren:

 

MTB Handschuhe Test & Vergleich 2017
5 (100%) 15 votes
Facebookgoogle_plusmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.