Im ersten Teil unseres Artikels zeigen wir die Empfehlungen unseres Campingküche Vergleich und im zweiten Teil informieren wir, ob es einen Campingküche Test von großen Verbrauchermagazinen gibt. Am Ende des Beitrags finden Sie noch Antworten auf häufig gestellte Fragen und viele weitere nützliche Informationen. Viel Spaß bei der Suche nach den besten Campingküchen!

Campingküche kaufen: Worauf achten?
  • Entscheiden Sie sich für eine angemessene Größe
  • Wählen Sie die Bestandteile aus, die Sie benötigen
  • Campingküche sollte stabil und langlebig sein
  • Aufbau und Transport sollte unkompliziert sein
Produkt-Tipp: Derzeit besonders beliebt

Solltest du keine Zeit haben den kompletten Beitrag zu lesen, kannst du auch direkt diese empfehlenswerte Campingküche bei Amazon ansehen:


Campingküche Vergleich: Unsere Empfehlungen

Unsere Auswahl der Produkte beruht auf einem Vergleich der wichtigsten Kriterien. Dabei handelt es sich um Transport, Material, Highlights & vieles mehr. Für den Vergleich wurden die bereitgestellten Daten der Hersteller genutzt. Die Produkte wurden von uns nicht in der Praxis getestet. Auch Kundenrezensionen aus Online-Shops haben wir in die Bewertung mit einfließen lassen.

Kauftipp: Berger – Tampere L Campingküche

BERGER Super Tampere L Campingküche - Campingschrank faltbar mit Staufächer inkl. Tragetasche - Outdoor Küchenschrank oder Camping Küche - Camping Küchenschrank faltbar mit Aluminiumgestell
Marke: Berger
Ausführungen: 3 (verschiedene Größen)
Highlights: Küchenschrank
Material: Aluminium, Hartfaser, Polyester
Aufbau: Einfach (faltbar)
Transport: Tragetasche
Gewicht: Ja nach Größe unterschiedlich
Besonderheiten: Faltbar, platzsparend, leicht, spritzwassergeschützt

Geliefert wird die Campingküche mit einer Tragetasche. Dadurch können Sie diese einfach und unkompliziert transportieren. Zudem ist der Aufbau einfach und unkompliziert. Die Küche kann einfach aufgehalten werden. Anhand des Tragekoffers kann die Küche platzsparend gelagert werden, wenn diese nicht benötigt wird. Unsere Meinung: Die Küche ist einfach in der Handhabung und dazu noch praktisch und schnell aufstellbar. Bestellbar ist diese in verschiedenen Größen.


Preistipp: Kesser – Campingküche

KESSER® Campingküche | Ink. Tragetasche | Campingschrank | mit Aluminiumgestell | Reiseküche | Küchenbox | Zeltschrank | Outdoor Camping Küche | Modelle wählbar Schwarz
Marke: KesserEmpfehlung
Ausführungen: in 4 verschiedenen Ausführungen erhätlich
Highlights: Schrank, verschiedene Größen
Material: Aluminium, MDF, Stoff
Aufbau: Faltbar
Transport: Tragetasche
Gewicht: Je nach Ausführung verschieden
Besonderheiten: Windschutz, hitzebeständige Arbeitsplatte, belastbar, stabil, höhenverstellbare Füße

Je nach Ausführung verfügt die kleine Küche über einen Windschutz und eine hitzebeständige Arbeitsplatte. Darauf kann beispielsweise ein Kochfeld genutzt werden. Die Küche ist stabil und belastbar. Besonders Highlight sind die höhenverstellbaren Füße, damit die passende Arbeitshöhe eingestellt werden kann. Unsere Meinung: Die Küche kann in mehreren Ausführungen bestellt werden. Sie ist stabil, leicht, einfach aufzuklappen und besitzt höhenverstellbare Füße.


Berger – Campingküche

BERGER Premium I Campingküche - Campingschrank faltbar mit 4 Staufächer - Outdoor Camping Küche mit Windschutz und Tragetasche - Camping Küchenschrank faltbar mit Aluminiumgestell - schwarz
Marke: Berger
Ausführungen: 4
Highlights: Campingschrank mit Windschutz
Material: Polyester, Aluminium
Aufbau: Faltbar
Transport: tragbar
Gewicht: 8,2 kg
Besonderheiten: tragbar, leicht, hochwertig

Die Küche besteht aus einem Campingschrank, welcher entsprechenden Stauraum zur Verfügung hat. Zudem ist auf dem Schrank ein passender Windschutz angebracht. Dadurch kann auf dem Schrank direkt ein kleines Kochfeld verwendet werden. Je nach Ausführung befindet sich an der Seite des Schrankes ein kleiner Behälter für Abfälle. Im Lieferumfang befindet sich keine Tragetasche. Unsere Meinung: Die Campingküche bietet viel Stauraum und viele weitere nützliche Features um unterwegs kochen zu können.


Campfeuer – Campingküche

CampFeuer - Campingschrank, Campingküche mit Aluminiumgestell, ca. (L) 102 cm x (B) 47 cm x (H) 82 cm
Marke: Campfeuer
Ausführungen: 1
Highlights: Campingschrank
Material: Aluminium, Kunststoff
Aufbau: Faltbar
Transport: Tasche
Gewicht: Keine Angabe
Besonderheiten: Relativ einfaches aber dafür praktisches Modell

Das Modell ist faltbar und im Lieferumfang befindet sich eine passende Tragetasche. Dadurch ist der Transport und die Handhabung entsprechend einfach. Sie können die kleine Campingküche nicht nur beim Camping, sondern auch anderen Events im Außenbereich nutzen. Das geringe Packmaß, die hohe Stabilität und das geringe Eigengewicht zeichnen das Modell aus. Unsere Meinung: Sie erhalten ein stabiles und simples Modell, um unterwegs beim Camping verschiedene Dinge einfach verstauen zu können. Im Lieferumfang ist eine Tragetasche für den faltbaren Schrank.


TecTake – Outdoor Campingküche

TecTake 800747 Outdoor Camping Küche - Diverse Modelle wähblar - (Typ 2 | Nr. 403345)
Marke: TecTake
Ausführungen: 4
Highlights: Windschutz, abdeckbares Spülbecken
Material: Aluminium, Maschengewebe
Aufbau: Faltbar
Transport: Tragetasche
Gewicht: Je nach Ausführung verschieden
Besonderheiten: Höhenverstellbare Füße, mit Spülbecken

Das Highlight an dieser Campingküche ist zweifelsohne das kleine Spülbecken, welches je nach Ausführung vorhanden ist. Zudem sind die Füße na der Küche höhenverstellbar. Das Modell ist trotz des Faltmechanismus robust und stabil. Möglich macht diese eine besondere Aluminiumkonstruktion. Zur Arbeitsplatte gibt es noch einen passenden Windschutz. Unsere Meinung: Das Modell kann besonders mit dem integrierten Spülbecken und den in der Höhe verstellbaren Füßen punkten.


Existiert ein Campingküche Test von Stiftung Warentest oder Ökotest?

Wir konnten bei unseren ausgiebigen und intensiven Recherchen leider aktuell keinen Campingküche Test von Stiftung Warentest oder Ökotest finden. Zudem ist nicht sicher, ob es in der Zukunft einen solchen Test geben wird. Die Magazine entscheiden selbst, welche Produkte einem Test unterzogen werden.

Campingkueche Testsieger

Ausziebare Campingküche: Vorteile & Nachteile

Vorteile:

  • Praktische und stabile Modelle mit viel Stauraum
  • Handhabung und Aufbau meist unkompliziert
  • Küchen sind stabil und robust

Nachteile:

  • Entscheidung fällt bei der großen Auswahl nicht immer einfach

Verwendung: Campingküchen für Wohnmobile, Autos (PKW), Van (Bus) & den Kofferraum

Für Wohnmobile: Eine Campingküche kann dank der Faltbarkeit meist in vielen Wohnmobilen platzsparend untergebracht werden. Beim Camping an sich ist dann zusätzlicher Stauraum vorhanden. Zudem ist der Aufbau unkompliziert.

Für das Auto (PKW) oder den Kombi: Besonders kompakte Modelle von einer Campingküche können unter anderem im PKW bzw. dem Kombi untergebracht werden. Die Faltmaße und das Gewicht sind meist so gering, dass einige kleine Modelle gut in eine Auto verladen werden können.

Für den Van, Bus, T5: In einem Van oder Bus ist in der Regel etwas mehr Platz. Deshalb lässt sich dort gut eine Campingküche unterbringen. Am Campingort angekommen kann diese direkt vor den Van, Bus oder T5 aufgebaut werden. Dadurch entsteht ein besonderes Feeling und es ist mehr Stauraum vorhanden.

Für den Kofferraum: Eine Campingküche für den Kofferraum sollte möglichst geringe Abmessungen im Faltmaß haben. Nur dann kann ein solches Modell wirklich passend im Kofferraum verstaut werden. Sie sollten unbedingt auf eine sichere Lage während der Fahrt achten, damit keine Unfälle entstehen.

Ausstattung: Campingküchen mit Spüle, Kocher, Spritzschutz & mehr

Campingküche mit Waschbecken bzw. Spüle: Einige Hersteller haben spezielle Campingküchen entwickelt, in denen eine kleine Spüle bzw. ein Waschbecken mit eingearbeitet ist. Unterwegs kann dies sehr nützlich sein.

Campingküche mit Kocher: Bei einigen Modellen ist die Oberfläche sehr stabil und aus Aluminium. In diesem Fall ist es durchaus möglich, auf dieser Fläche einen kleinen Campingkocher oder ein Kochfeld zu betreiben.

Campingküche mit Spritzschutz: Einige Campingküchen besitzen einen sogenannten Spritzschutz, oft kann und wird dieser auch als Windschutz verwendet oder bezeichnet.

Campingküchen mit Kühlschrank: Einige Campingküchen sind so ausgiebig ausgestattet, dass dort beispielsweise ein kleiner Reisekühlschrank verbaut werden kann. Jedoch kann dieser erst direkt vor Ort montiert werden.

Materialien: Campingküchen aus Alubox, Eurobox und Holz

Aus Alubox: Viele Modell bestehen in der heutigen Zeit aus Alu oder einer Alubox. Alu ist stabil und leicht, weshalb sich der Werkstoff in diesem Zusammenhang besonders gut eignet.

Aus Eurobox: Eine Campingküche kann ebenfalls aus einer Eurobox bestehen. Diese besondere Box ist aus Kunststoff und handlich. Die Eurobox ist stabil und vielseitig nutzbar.

Aus Holz: Eine Campingküche kann ebenfalls direkt aus Holz gearbeitet sein. Jedoch kann in diesem Fall der Transport und der Aufbau etwas kompliziert werden.

Die beliebtesten Marken: Berger, Brunner, Vanessa, Isabella & Obelink

BergerBrunnerVanessaIsabellaObelink

Das Unternehmen Berger hat sich auf die Entwicklung und Herstellung von Camping- und Freizeitzubehör spezialisiert. Demzufolge gehören nicht nur Campingküchen zum Sortiment.

Bereits seit dem Jahr 1960 ist das Unternehmen am Markt und konnte sich seitdem etablieren. Die Marke bietet unterschiedliches Zubehör für den Campingfreund an. Darunter zählen unter anderem auch Campingküchen.

Das Unternehmen Vanessa hat sich auf den Ausbau verschiedener Fahrzeuge zum campingtauglichen Mobil spezialisiert. Unter anderem lassen sich in Fahrzeuge von VW, Mercedes, Ford, Renault verschiedene Dinge wie zum Beispiel eine Campingküche einbauen.

Die Marke Isabella hat sich auf die Entwicklung und Herstellung von Campingausrüstung spezialisiert. Neben Campingküchen sind beispielsweise Vorzelte oder auch weitere Möbel im Sortiment.

Die Marke Obelink ist eine bekannte Marke als Onlineshop für verschiedenste Campingprodukte. Im Shop von Obelink sind alle erforderlichen Produkte rund um das Thema Camping zu finden.

Campingküche Angebote von Lidl, Aldi  und Decathlon zu empfehlen?

Aldi: Wir konnten bei unseren Recherchen sowohl im aktuellen Shopangebot als auch in der Vergangenheit keine speziellen Angebote zu Campingküchen finden. Jedoch gibt es einen Campingschrank, welcher alternativ dazu genutzt werden kann. Dieser ist jedoch nur als Angebot im Shop für kurze Zeit erhältlich. Nach unseren Erkenntnissen ist Belsol keine Eigenmarke von Aldi.

Lidl: Bei unserer Recherche im Shop von Lidl konnten wir eine passende Campingküche der Marke Vango im Sortiment finden. Jedoch sind keine Angebote von Lidl Eigenmarken aktuell im Sortiment. Es kann natürlich sein, dass in Zukunft passende Angebote zu finden sind. Mehr Infos direkt bei Lidl

Decathlon: Im Sortiment des beliebten Onlineshops Decathlon sind verschiedene Campingküchen vorhanden. Alle Modelle aktuell verfügbaren Modelle stammen von der Marke Quechua. Bei Quechua handelt es sich um eine Eigenmarke von Decathlon. Mehr Infos direkt bei Decathlon

Gibt es auch faltbare bzw. klappbare Campingküchen?

Am Markt sind mittlerweile die meisten Campingküchen faltbar. Dies hat nicht nur den Vorteil, dass der Transport leichter ist. Die Modelle können auch platzsparender gelagert werden. Die Hersteller achten darauf, dass die Produkte dennoch stabil und robust sind.

Campingkueche Testbericht

Kann man eine Campingküche selber bauen?

Mit dem gewissen handwerklichen Geschick, den richtigen Materialien ist es durchaus möglich, eine Campingküche selbst zu bauen. Im Internet lassen sich dazu verschiedene Anleitungen finden.

Was kostet eine Campingküche?

Die Preisspanne bei Campingküchen ist generell sehr groß. Es gibt günstige Modelle für etwa 15 Euro. Professionelle Küchen kosten etwa um die 200 Euro.

Wie groß ist eine Campingküche?

Campingküchen gibt es generell in den verschiedensten Größen, sodass Sie selbst je nach Platzbedarf ein passendes Modell finden können.


Quellen und weiterführende Links: 

  • Camping Rezepte: Link

Andere interessante Camping-Produkte

Stefan Hilgers
Letzte Artikel von Stefan Hilgers (Alle anzeigen)