Auf zur Piste – Coole Gadgets für Wintersportler

Skifahren ist schon längst zu einem Massensport geworden. Wir zeigen in diesem Beitrag die coolsten Gadgets für Wintersportler. Jedes Jahr pünktlich zu Saisonbeginn machen sich Tausende auf, um das Wintersporterlebnis wahr werden zu lassen. Damit es auf der Piste nicht langweilig wird, gibt es viele hilfreiche Gimmicks oder einfach nur coole Gadgets.

snowboardfahren Gadgets für Wintersportler

Mit ein paar Gimmicks und Gadgets wird das Erlebnis auf der winterlichen Skipiste unvergesslich.

Spielereien und praktische Accessoires für Wintersportler

Technik-Freaks, die cool und sportlich unterwegs sind, müssen nicht auf ihre Lieblingsmusik verzichten. Mittlerweile gibt es eine große Auswahl an Skihelmen mit integrierten Lautsprechern. Die eigenen Stunts und Abfahren in Echtzeit analysieren, speichern und mit anderen teilen, geht zum Beispiel über eine Skibrille mit eingebautem GPS und Bildschirm.

Für die Frostbeulen unter den Pistenläufern gibt es allerhand wärmende Accessoires, damit der Urlaub nicht ins Wasser fällt. Jeder findet unter den verschiedenen Gadgets für Wintersportler das richtige für den eigenen Geldbeutel.

Die Skibrille der etwas anderen Art

In den 90ern reichte eine Sonnenbrille zum Skifahren, heute sind die Ansprüche schon deutlich höher gesetzt. Eine Vielzahl an Herstellern und Modellen gibt es auf dem Markt. Sie sollen vor allem die Augen vor dem kalten Wind beim Abfahren und der erhöhten UV-Sonneneinstrahlung schützen. Daher gehört die Skibrille zur Pflichtausstattung eines jeden Skifahrers. Der Sportwarenhersteller Oakley bietet eine Skibrille mit eingebautem Mini-Computer an. Dieser ist via Bluetooth mit dem Smartphone verbunden und kann über eine App gesteuert werden.

Die Brille erfüllt somit nicht nur die normalen Anforderungen, sondern verarbeitet alle Daten, die beim Wintersport entstehen. Mithilfe des eingebauten Navigationssystems mit der Anbindung zum GPS und den integrierten Karten vieler Skigebiete ist eine Standortbestimmung jederzeit möglich. Die bei der Abfahrt erhobenen individuellen Daten, wie aktuelle Position, Geschwindigkeit, Höhenunterschiede sowie die Flugzeit von Sprüngen (Airtime) werden gespeichert und können später analysiert oder direkt über das Head-Up-Display verfolgt werden.

Gesteuert wird die Brille über ein Armband, das via Bluetooth mit Handy und Brille verbunden ist. Durch die Verbindung zum Smartphone kann mit der Brille auch Musik abgespielt und telefoniert werden. Eingehende SMS können direkt über das Display angezeigt und die aufgezeichneten Daten über Facebook geteilt werden.

Die ActionCam für Sportler

skifahren Gadgets für Wintersportler

Mit einer ActionCam lassen sich die Abfahrten und Stunts auf der Piste für immer festhalten.

Die Erlebnisse mit anderen zu teilen, gehört heute schon zur Normalität. Daher ist eine ActionCam der passende Begleiter zum Einfangen und Festhalten von bewegten Bildern. Heutige Actionkameras sind zur besseren Mobilität vor allem klein und leicht. Mit der Typhoon ActionCam CGO3 4K, die auf www.yuneec.com ausführlich vorgestellt wird, werden die eigenen Abfahrten, Stunts und sportlichen Abenteuer festgehalten. Die 4K oder auch Ultra High Defintion (UHD) genannte Auflösung ermöglicht die Aufnahme von Videos und Bildern in einer vierfach höheren Auflösung als HD. Zudem bietet UHD einen deutlich größeren Farbraum und Farbauflösung.

Die Kamera ist an einem 3-Achsen-Stabilisierungskopf befestigt und darüber mit dem Handstativ verbunden. Dadurch ermöglicht die Typhoon ActionCam wackelungsfreie Aufnahmen für jede Situation. Mit einer Auflösung von 4096 Pixeln und 25 Bildern pro Sekunde lassen sich hochwertige Videoaufnahmen, aber auch Fotos mit 12-Megapixeln produzieren. Mit der Superzeitlupenfuktion können Videoufnahmen mit 120 Bildern pro Sekunde festgehalten werden.

Das Smartphone ist an dem Handstativ befestigt und über eine App wird die Kamera gesteuert. Auf dem Display des Telefons kann zudem die Livebild-Übertragung verfolgt werden. Der Akku im Griff des Stativs hat eine Laufzeit von 90 Minuten. Mit einer ActionCam können alle Momente zur Erinnerung festgehalten werden und gehört somit zur Sport- und Freizeitausrüstung eines Abenteurers.

Skihelm mit eingebautem Kopfhörer

skihelme Gadgets für Wintersportler

Der richtige Skihelm darf bei der Abfahrt nicht fehlen. Mit eingebautem Lautsprecher lässt sich dabei die passende Musik hören.

Zu jeder Skiausrüstung gehört auch ein Skihelm. Dieser schützt bei Unfällen vor Verletzungen. Aus verschiedenen Modellen, von unterschiedlichen Herstellern, in einer großen Farbvielfalt findet jeder den richtigen Helm. Doch auch Skihelme sind teilweise mit besonderen technischen Spielereien zu haben.

Damit die Abfahrt nicht zu langweilig wird, ist vielleicht der Helm mit eingebautem Lautsprecher das Richtige. Einige Modelle sind sogar mit ganzen Soundsystemen ausgestattet. Via Bluetooth werden die Lautsprecher im Helm ohne lästige Kabel mit dem Smartphone verbunden. Ist der Geldbeutel zu klein oder soll kein neuer Helm her, kann der alte auch ganz bequem mit Lautsprechersystemen aufgerüstet werden.

Telefon-Handschuh als Gadget für Wintersportler

Der Telefon- oder Freisprech-Handschuh ist ein echter Hingucker und ein tolles Gadget für Wintersportler. Denn in der kalten Jahreszeit mit dicker Jacke und unhandlichen Handschuhen gerüstet, wenn das Telefon klingelt, vergeht bis zum Annehmen des Anrufs viel Zeit und unter Umständen hat der Anrufer bis dahin schon wieder aufgelegt. Mit dem Handschuh mit integriertem Mikrofon im kleinen Finger und Lautsprecher im Daumen kann in typischer Ruf-mich-an-Geste telefoniert werden.

Der Handschuh wird via Bluetooth mit dem Smartphone verbunden. Der eingehende Anruf wird durch eine Taste im Bündchen des Handschuhs angenommen oder abgebrochen. Der integrierte Akku reicht aus für eine Sprechzeit von bis zu 20 Stunden und wird über einen Mini-USB-Anschluss aufgeladen. Die Funkreichweite beträgt in Gebäuden bis zu zehn Meter, im Freien bis zu 30 Meter.

Die Fingerkuppen von Daumen, Zeigefinger und Mittelfinger sind mit einem Gewebe versehen, das die Benutzung des Smartphone-Touchscreens ermöglicht. So können zum Beispiel SMS und E-Mails geschrieben und versendet werden, ohne die Handschuhe ausziehen zu müssen. Mit dem Bluetooth Freisprech-Handschuh bleiben die Hände auch im Winter, beim Telefonieren und Texten, immer warm.

Beheizbare Kleidung für Skifahrer und Snowboarder

Die Palette an beheizbaren Kleidungsstücken ist mittlerweile sehr groß. Für jeden Bedarf gibt es Möglichkeiten, sich vor der Kälte zu schützen. Von der beheizbaren Fleeceweste über die Handschuhe bis hin zu den Schuhsohlen: Fast alles ist zu haben. Sind Handschuhe und Schuhe dann doch nass und kalt geworden, ist der Skischuh-Trockner ein praktischer Begleiter. Über Nacht lassen sich die Skischuhe oder Snowboardboots wieder trocken.

Gadgets für Wintersportler: Unser Fazit

Das Sortiment an praktischen Gadgets für Wintersportler ist vielfältig – egal, ob für den ultimativen Sportler und Abenteurer das technische Etwas, oder für die Frostbeule die Wärme für zwischendurch. Für jeden Wintersportbegeisterten ist etwas dabei, doch sollte deshalb nicht an der richtigen Ausrüstung und Wintersportkleidung gespart werden.

 


Quellenhinweis für die Bilder

Abbildung 1: © JasonWSM – pixabay.com (CCO 1.0)
Abbildung 2: © Up-Free – pixabay.com (CCO 1.0)
Abbildung 3: © jarmoluk – pixabay.com (CCO 1.0)

Leave a Reply