Action Cam Test Übersicht & Vergleich 2017: Die besten Sportkameras

Im ersten Teil unseres Artikels informieren wir ob es einen Action Cam Test von großen Verbrauchermagazinen gibt. Im zweiten Teil finden Sie einen eigens von uns erstellten Action Cam Vergleich. Oder werden die Produkte auch als Outdoorkamera oder Sportkamera bezeichnet. Viel Spaß bei der Suche nach der besten Action Cam!

Direkt zur Test Übersicht   Direkt zum Produktvergleich

Actioncams ermöglichen es Ihnen, schöne und aufregende Momente unter Wasser oder bei Ihrer Lieblingssportart digital festzuhalten. Sportkameras sind seit einigen Jahren beliebte Begleiter bei den verschiedensten Fun-Sportarten. Dank den robusten Outdoorkameras können beim Mountainbiken, Skateboarden, Skifahren oder Schnorcheln hochauflösende Videos gedreht werden.

Action Cam Test Übersicht

Herausgeber: Action Cam Test vorhanden: Jahr:
Stiftung Warentest Ja, Stiftung Warentest hat einen Action Cam Test durchgeführt: Link 2016
ÖKO-TEST Es fehlt noch ein Action Cam Test
Konsument.at Ein Action Cam Test steht zur Verfügung: Link 2014
Ktipp.ch Ein Action Cam Test fehlt bislang

Wir haben bei den oben genannten Magazinen nach einem Action Cam Test gesucht. Sollten wir nichts gefunden haben wurde das in der Test Übersicht ebenfalls angegeben. Da Action Cams sehr beliebt sind haben sich auch zwei der großen Verbrauchermagazine dem Thema angenommen und einen Testbericht veröffentlicht. Sollten wir weitere Tests finden, werden wir die Tabelle selbstverständlich aktualisieren.


Action Cam Vergleich: GoPro, Rollei, Sony & weitere

Es beginnt nun unser Action Cam Vergleich. Zur Beurteilung der Produkte dienten öffentlich verfügbare Produktinformationen der Hersteller und bestehenden Kundenbewertungen. Die wichtigsten Kriterien für unsere Beurteilung finden sie rechts neben dem Produktbild. Die Action Cam wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Die Kriterien in unserem Action Cam Vergleich sind sehr vielfältig. Der ideale Funktionsumfang richten sich in der Regel nach den Bedürfnissen des Nutzers. Ist beispielsweise eine hohe Auflösung gefragt, dann sollte es schon 4K sein. Oder möchte man lieber tief tauchen? Hier spielt dann die maximale Tauchtiefe eine Rolle, bei manchen Modellen bis zu 60 Meter. Letzten Endes sollte die Sportkamera aber auch leicht zu bedienen sein denn wenn man gerade auf dem Fahrrad sitzt möchte man nicht lange klicken um die passende Einstellung zu finden. Folgende Action Cams sind im Produktvergleich zu finden:

  • Sony FDR-X1000 4K Actioncam
  • TEC.BEAN 2.0 Zoll Action Sport
  • GoPro HERO4 Black Adventure
  • Activeon GCA10W Action-Kamera ACTIVEON CX Gold
  • Rollei Actioncam 420

Action Cam Kaufempfehlung: GoPro – HERO4 Black Adventure

Kaufempfehlung Action Cam TestMarke: GoPro
Farbe: Silber
Schnittstellen: WiFi, Bluetooth
Maximale Auflösung: 4K30 (Video)
Wasserdicht: Ja, bis zu 40 Meter mit Gehäuse
Eigenschaften: Inkl. 3-Wege-Schwenkarm, diverse Halterungen, USB-Kabel, Schnellverschlussschnallen, Skeleton Gehäuseklappe

Klar, natürlich ist auch eine Version der GoPro bei unserem Action Kamera Vergleich platziert worden. Konkret handelt es sich um die HERO4 Black Adventure. Die integrierte Protune funktion erlaubt es Bilder und Videos im Farbton zu bearbeiten und so noch bessere Ergebnisse zu erziehlen. Die Bedienung ist sehr intuitiv und einfach. Wir haben die GoPro Hero4 einer ausführlichen Funktionsprüfung unterzogen: Link zum BerichtBewertung: Der Ruf einer GoPro kommt nicht von irgendwoher. Unsere Kaufempfehlung in Sachen Actionkamera!


Action Cam Preistipp: Activeon GCA10W CX Gold

Beste Action Cam Marke: ACTIVEON
Farbe: Schwarz, Gold
Schnittstellen: WiFi, Touchscreen
Maximale Auflösung: FullHD (Video)
Wasserdicht: Ja, bis 60 Meter (mit Allzweckgehäuse)
Eigenschaften: Digitaler Bildstabilisator, AquaModus, 16 MP

Im Action Kamera Vergleich hat sich diese Sportkamera besonders durch die hohe mögliche Tauchtiefe bewährt – die tiefste im ganzen Vergleich. Auch beim Einsatz mit dem Mountainbike konnten wir die Outdoor-Kamera in Ausnahmesituationen prüfen. Dank des LCD Displays an der Kamerarückseite kann man die aktuelle Aufnahme direkt ansehen so wie man es von einer Digitalkamera gewohnt ist. Die GoPro kann das leider nicht. Die Menüführung ist auch ohne Bedienungsanleitung leicht versändlich. Leider sind keine 4K Aufnahmen möglich. Wir haben auch die CX Gold einer ausführlichen Funktionsprüfung unterzogen: Link zum BerichtBewertung: Eine robuse Action Cam zum günstigen Preis. Unser Preis-Tipp!


Action Cam Vergleich: Sony FDR-X1000 4K

Marke: Sony
Farbe: Weiß
Schnittstellen: WiFi, NFC, GPS, HDMI (Micro), Stereo-Mini-Buchse, Micro-USB, Speicherkartensteckplatz (wahrscheinlich microSD)
Maximale Auflösung: 4K (Video)
Wasserdicht: Ja (mit Unterwassergehäuse, ansonsten „nur“ spritzwassergeschützt)
Eigenschaften: ZEISS Tessar Objektiv, 170° Weitwinkel, kein Pixel Binning (vollständige Auslesung des CMOS Sensors), Videoformat: XAVC S, Live Streaming Funktion, inkl. Halterung und Unterwassergehäuse

Diese Sportkamera von Sony konnte uns trotz der etwas großen Abmessungen überzeugen. Sie überzeugt in erster Linie durch das spritzwassergeschützte Gehäuse, welches mit dem Unterwassergehäuse dann ganz wasserdicht wird. Auch die Technik ist beeindruckend und liefert scharfe Videos in 4K Auflösung. Sony zeigt einmal mehr, welche Qualität hinter dieser Marke steckt. Bewertung: Hochwertige 4K Action Kamera zum fairen Preis!


Action Cam Vergleich: TEC.BEAN

Marke: TEC.BEAN
Farbe: Silbergold
Schnittstellen: WiFi
Maximale Auflösung: FullHD (Video)
Wasserdicht: Ja, bis zu 30 Meter (mit Unterwassergehäuse)
Eigenschaften: 2 Zoll Bildschirm, 14 MP Sensor, 170 Grad Weitwinkel, zwei Akkus

Dieses Produkt besticht ganz klar durch seinen wirklich guten Preis. Natürlich muss man gegenüber einer mehreren hundert Euro teuren Action Cam Abstriche machen, doch die bewegen sich im normalen Bereich. Live-Stream und anderer Schnickschnack beispielsweise ist nicht mit an Board und es gibt wirklich viel Zubehör. Bewertung: Eine Einsteigerkamera für den gelegentlichen Einsatz.


Action Cam Vergleich: Rollei Actioncam 420

Marke: Rollei
Farbe: Schwarz
Schnittstellen: WiFi
Maximale Auflösung: 4K (allerdings mit 10 fps, 2K mit 30 fps)
Wasserdicht: Ja, mit Unterwassergehäuse
Eigenschaften: Viel Zubehör (Stativadabter, USB-Kabel, Halterung, Safety Pad, Fernbedienung, …), Video-Zeitraffer

Auch vertreten im Action Kamera Vergleich ist dieses Modell von Rollei. Das Design ähnelt der GoPro HERO4, die Technik ist aber etwas abgespeckter. Doch dafür ist das auch der Preis. Auf das „4K“ sollte man nicht blindlings vetrauen, denn anders als bei den anderen Modellen klappt das nur bei 10  Bildern pro Sekunde. Bewertung: In dieser Preiskategrie raten wir zu unserem Preis-Tipp!.


Häufig gestellte Fragen zu Action Kameras:

Welche Micro SD Speicherkarte für Action Cams?

Micro SD Speicherkarte für Action KamerasAction Cams filmen im Full-HD oder sogar 4K Bereich. Es wird eine hochwertige Speicherkarte benötigt welche die extrem großen Datenmengen schnell verarbeiten kann. Sehr günstige Modell haben zwar ausreichend Speicherplatz aber die Datenübertragungsrate ist meist ein Problem. Wir empfehlen für Full-HD und 4K Aufnahmen die Sandisk Extreme PRO UHS-II (diese finden Sie hier).

Action Cam von Aldi zu gebrauchen?

Zugegeben, die Action Cam von Aldi ist wirklich richtig günstig! Natürlich muss man deshalb auch Abstriche machen, doch wie beim Preistipp halten die sich in Grenzen – und so ist die Aldi Action Cam in der Tat ein Schnäppchen für „Zwischendurch“, nicht aber für einen Fortgeschrittenen oder einen Profi. Wer jedes Wochenende seine Sportkamera mit zum Mountainbiken nimmt sollte sich eine hochwertigere Kamera kaufen.

Noname Action Cams aus China zu gebrauchen?

Noname Action Cams aus China gibt es bei Ebay sehr viele. Sicherlich gibt es in diesem Segment viel minderwertiges. Doch man darf auch hohe Qualität aus China erwarten, alles andere wären veraltete Klischees. Ein Beispiel ist an dieser Stelle der Smartphone-Markt, auf welchem sich chinesische Geräte immer häufiger einen Namen machen, wenngleich sie hier in Deutschland mitunter selten zu sehen sind, doch das hat in der Regel andere Gründe als die Qualität.

Ebenfalls sollte bedacht werden, dass sehr viele Produkte und Zwischenprodukte in China produziert werden, auch jene von namenhaften deutschen Herstellern. An Hand der Kenndaten im Action Cam Vergleich kann man sich gut orientieren, wenn man die Daten von einer Noname Sportkamera aus China anschaut.

Eigenen sich alle diese Action Cams fürs Tauchen?

Ja, alle im Action Cam Vergleich genannten Action Cams sind bis zu einer gewissen Tiefe wasserdicht. In der Regel mit einem entsprechenden Unterwassergehäuse. Ist man erstmal unter Wasser sollte ein Weißabgleich gemacht werden damit die Farben auf dem Video dann auch echt wirken. Das wird leider oft nicht gemacht und die Unterwasser-Videos sind dann meist mit einem Blaustich versehen.


Abschließen noch ein paar passende Videos:


Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Action Cam Test Übersicht & Vergleich 2017: Die besten Sportkameras
5 (100%) 17 votes