Sportart mit K am Anfang

Eine Sportart mit K im Wort oder mit dem Anfangsbuchstabe K findet man in den verschiedensten Bereichen des Lebens. Dazu gehören Aktivitäten im Wasser wie das Kitesurfen oder Krafttraining im Fitnesstudio.

Sportart mit K

Sportart mit K

  1. Karate
  2. Kickboxen
  3. Kitesurfen
  4. Kung-Fu
  5. Kunstturnen 
  6. Kraftsport
  7. Klippenspringen
  8. Kart fahren
  9. Kugelstoßen 
  10. Kunstrad fahren
  11. Kegeln
Hinweis:

Einige dieser Sportarten mit dem Anfangsbuchstabe K gehören zu gefährlicheren Aktivitäten und sollten entweder mit genug Erfahrung, einem Trainer und passendem Material erlernt werden.

Nützlich bei Kreuzworträtsel & andere Spiele

Im Kreuzworträtsel kann Sport mit K oft gefragt sein, weshalb es nützlich ist, einige wichtige Sportarten mit dem Anfangsbuchstabe K zu kennen. Bei Scrabble sind in erster Linie kurze Wörter gefragt, um schnell an Punkte zu kommen. Eine Sportart mit K wie Kendo oder Kiten bieten sich dafür an. Um längere Wörter mit höheren Punkten zu bilden, sind Kayak oder Kreuzheben ideal.

Sportgeräte mit Buchstaben K

  1. Kabelzug 
  2. Korb (Basketball)
  3. Kicker
  4. Kasten
  5. Kettlebell

Sportgeraete mit Buchstaben K

Wird der Anfangsbuchstabe immer groß geschrieben?

Ja, die Sportgeräte mit K am Anfang werden immer groß geschrieben. Sie sind meist Substantive oder Eigenwörter, die die Großschreibung erfordern.

Die 3 beliebtesten Sportarten mit K am Anfang

  1. Klettern: Ein Sport mit K ist das Klettern, was nicht nur am Fels, sondern auch in der Halle betrieben wird. Beim Klettern durch verschiedene Routen und Höhen ist die Sicherung enorm wichtig.
  2. Krafttraining: Krafttraining erreicht eine immer höhere Beliebtheit, um fitter zu werden und seine Muselmasse zu steigern. Meistens wird hier im Fitnesstudio trainiert oder es werden die Geräte auf einem Spielplatz zweckentfremdet.
  3. Karate: Karate gehört zu den Sportarten mit K am Anfang, die zur waffenlosen Selbstverteidigung dienen. Durch blitzschnelle und lautlose Aktionen blockt man den Angreifer ab und knockt ihn gezielt aus.
Stefan Hilgers
Letzte Artikel von Stefan Hilgers (Alle anzeigen)