Familienzelt Test-Übersicht & Vergleich 2017

Im ersten Teil unseres Artikels informieren wir ob es einen Familienzelt Test von großen Verbrauchermagazinen gibt. Im zweiten Teil finden Sie einen eigens von uns erstellten Familienzelt Vergleich. Viel Spaß bei der Suche nach dem besten Familienzelt!

Direkt zur Test Übersicht   Direkt zum Produktvergleich

Für einen schönen Urlaub müssen Familienzelte bestimmten Anforderungen gerecht werden. So ist der individuelle Schlafbereich jedes einzelnen Familienmitglieds zu berücksichtigen. Außerdem brauchen Kinder einen Platz, an dem sie sich beschäftigen können, falls das Wetter mal nicht mitspielt. Weiterhin ist es sinnvoll für die Privatsphäre der Eltern ein Zelt mit einer Trennwand zu wählen.

Sehr praktisch ist ein großes Vorzelt, um Ausrüstung und Gepäck unterzubringen und gleichzeitig genügend Platz zum Kochen, Essen oder Spielen zu haben. Ein Familienzelt sollte zudem noch leicht und kompakt sein, damit es auch eine Person transportieren kann. Robustheit und Wetterfestigkeit sind ebenfalls wünschenswerte Eigenschaften.

Familienzelt Test-Übersicht

Herausgeber:Familienzelt Test vorhanden:Jahr:
Stiftung WarentestNein, bisher kein Familienzelt Test vorhanden
ÖKO-TESTEs fehlt noch ein Familienzelt Test
Konsument.atEin Familienzelt Test fehlt bislang
Ktipp.chEin Familienzelt Test fehlt bislang

Familienzelt Test

Wir haben bei den oben genannten Magazinen nach einem Familienzelt Test gesucht. Sollten wir nichts gefunden haben wurde das in der Test Übersicht ebenfalls angegeben. Da es sich bei Familienzelten nicht um klassische Verbraucherprodukte handelt wurden sie bisher leider nicht untersucht.

Über Familienzelte findet man auf den großen Verbraucherportalen kaum Informationen. Magazine aus dem Outdoor oder Campingbereich wären eine weitere Anlaufstelle um nach Testberichten zu suchen.


Familienzelt Vergleich: Skandika, CampFeuer & weitere

Es beginnt nun unser Familienzelt Vergleich. Zur Beurteilung der Produkte dienten öffentlich verfügbare Produktinformationen der Hersteller und bestehenden Kundenbewertungen. Die wichtigsten Kriterien für unsere Beurteilung finden sie rechts neben dem Produktbild. Die Familienzelte wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Der Familienzelt Vergleich geht auf drei verschiedene Modelle ein. Zwei der Zelt sind von der Marke Skandika und ein Zelt ist von CampFeuer. Für 4-köpfige Familien mit viel Gepäck empfehlen wir 6 Personen Zelte. Verglichen werden Maße, Gewicht und Aufteilung. Außerdem befasst sich der Familien Zelt Vergleich mit den Eigenschaften und den Materialien der Produkte. Weitere Punkte sind Ausstattung, Zubehör und Komfort. Sie finden im Produktvergleich folgende Modelle:

  • Skandika Zelt Gotland
  • CampFeuer – XXL Tunnelzelt
  • Skandika Montana
  • Quechua – Arpenaz 5.2 (Decathlon)
  • Quechua – Air Seconds Family 6.3 XL (Decathlon)
  • Coleman – Ridgeline Plus mit Wohnbereich
  • High Peak – Como 6

Kaufempfehlung: Skandika – Gotland

KaufempfehlungMarke: Skandika
Personen: 6 Personen
Maße: 540 x 450 x 210 cm Packmaß: 80 x 42 x 23 cm
Gewicht: 21,7 kg
Außenzelt: 185T Polyester, PU beschichtet
Innenzelt: 185T Polyester, atmungsaktiv
Boden: PE 125 g/m²
Wassersäule: 5000 mm
Ausstattung: eingenähter Zeltboden, Haken für Lampe mit Kabelbefestigung, Organizer Taschen, Moskitonetze, Klettverschluss für Canopy, wasserdicht verklebte Nähte, Zeitschriftenhalter, Reparatur-Set

Im Familienzelt Vergleich verfügt das Produkt aus feuerhemmendem Material über genügend Platz für sechs Personen. Dank der vielen Türen und Fenster ist das Zelt hell und gut belüftet. Die Moskitonetze und die fest angenähte Bodenwanne schützen vor lästigen Insekten. Der Schlafbereich ist mit einer Trennwand unterteilt und der Wohnbereich bietet mit mehr als 13 m² genug Raum für diverse Aktivitäten. An den Seitenwänden gibt es rechteckige Fenstereinsätze welche mit einem Moskitonetz geschütz sind. So kann in heißen Sommernächten für etwas frische Zuluft gesorgt werden. Aufbau Video am Ende der Seite. Bewertung: Dieses wetterbeständige Zelt ist die optimale Ausrüstung für einen komfortablen Campingurlaub. Unsere Kaufempfehlung!


Preistipp: CampFeuer – XXL Tunnelzelt

Preisleistungssieger

Marke: CampFeuer
Personen: 6 Personen
Maße: 525 x 410 x 215 cm Packmaß: 69 x 30 x 30
Gewicht: 18,5 kg
Außenzelt: Polyester, Pu beschichtet
Innenzelt: Polyester, atmungsaktivBoden: Polyethylen
Wassersäule: 5000 mm
Ausstattung: abtrennbare Schlafkabinen, versetzbarer Eingang, versiegelte Nähte, Moskitonetze

Im Familienzelt Vergleich bietet das variable Tunnelzelt zwei Schlafkabinen für insgesamt sechs Personen. Die Schlafkabine lässt sich abtrennen und der Eingang kann nach Wunsch versetzt werden. Das Zelt verfügt über vier große Panoramafenster und ist wie der Eingang mit Moskitonetzen ausgestattet. Der Zeltboden aus PE-Folie zum Auslegen findet sich auch im Frontbereich. Mit ca. 18,5 kg ist dieses Zelt sehr leicht im Transport und erfüllt trotzdem alle Voraussetzungen für ein unbeschwertes Familiencamping. Bewertung: Dieses Familienzelt ist etwas kleiner als unsere Kaufempfehlung aber alles allem ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis!


Familienzelt Vergleich: Skandika Montana

Marke: Skandika
Personen: 8 Personen
Maße: 700 x 300 x 200 cm Packmaß: 97 x 38 x 24 cm
Gewicht: 25,8 kg
Außenzelt: 185T Polyester, PU beschichtet
Innenzelt: 185T Polyester, atmungsaktiv
Boden: PE 125 g/m²
Wassersäule: 5000 mm
Ausstattung: 4 Schlafkabinen, wettergeschützter Eingang, Zeltbodenunterlage, wasserdicht verklebte Nähte, Reparatur-Kit

Dieses Modell zeigt sich im Familienzelt Vergleich strapazierfähig, sehr wasserdicht und windbeständig. Das Zelt bietet Schlafplätze für acht Personen und verfügt in der Mitte über einen großzügigen Wohnbereich. Für ein gesundes Zeltklima sorgen zahlreiche Entlüftungsöffnungen und das atmungsaktive Zeltmaterial. Das Familienzelt verfügt über eine auslegbare Zeltbodenunterlage, mehrere Fenster und einen großen Eingang, der als Sonnendach genutzt werden kann. In diesem viel Stauraum bietenden Zelt ist ein schöner Campingurlaub auch für große Familien kein Problem. Abzüge gibt es nur da das Zelt im Vergleich zu unserer Kaufempfehlung etwas mehr Zeit für den Aufbau in Anspruch nimmt. Bewertung: Eine gutes Familienzelt für Großfamilien oder Familien die genügend Platz für Gepäck haben möchten.


Familienzelt Vergleich: Quechua – Air Seconds Family 6.3 XL (Decathlon)

Marke: Quechua (Decathlon)
Personen: 6 Personen
Maße: zweimal 2,10 x 1,40 m + 2,00 x 1,40 m, Packmaß: 38 cm × 38 cm × 100 cm
Gewicht: 26 kg
Außenzelt: Polyurethan-beschichtetes Polyester, filtert UV-Strahlen
Innenzelt: windbeständig, belüftet selbst bei Regen
Wassersäule: 2.000 mm (Boden 5.000 mm)
Ausstattung: 3 Kabinen, große Tür, Seiteneingang, Aufenthaltsraum, viele Fenster, Stautaschen

Bei Quechua haben wird dieses sehr geräumige Familienzeit gefunden. Es bietet drei Kabinen, wobei sich die Zwischenwände entfernen lassen. Im Mittelpunkt steht der große Aufenthaltsraum, welcher etwa zwei Drittel einnimmt. Es passt ein Tisch für 6 Personen hinein, plus Gepäck und Rationen. Zur Nacht kann er in zwei Kabinen getrennt werden.

Alle drei Räume sind etwa gleich groß und eignen sich somit für je zwei Personen zum Schlafen. Die Außenhülle übersteht Regen mit einer Wassersäule von 2.000 mm, wobei der Boden mit 5.000 mm noch mehr aushält. Die Innenräume lassen sich selbst bei Niederschlag belüften. Und der Clou: Das Zelt ist vormontiert und muss nur über die Ventile aufgeblasen werden. Aufbau Video am Ende der Seite. Bewertung: Umfangreich ausgestattetes Familienzelt für 6 Personen. Eine gute Alternative zu unserer Kaufempfehlung! Bei Decathlon kaufen

Hier noch ein Video welches wir gedreht haben:


Familienzelt Vergleich: Quechua – Arpenaz 5.2 (Decathlon)

Marke: Quechua (Decathlon)
Personen: 5 Personen
Maße: 2,10 x 2,10 m + 1,40 + 2,10 m, Packmaß: 58 x 30 x 30 cm
Gewicht: 16 kg
Außenzelt: Polyurethan-beschichtetes Polyester, LSF 30
Innenzelt: windbeständig
Wassersäule: 2.000 mm (Boden 5.000 mm)
Ausstattung: 2 Kabinen, 2 Fenster mit Vorhängen, Moskitonetz, Stautaschen, Wäscheleine

Wir bleiben noch bei Decathlon, jedoch erfolgt der Wechsel in die mittlere Preisklasse. Dieses Familienzelt bietet für bis zu 5 Personen Platz. Dementsprechend sind die zwei Kabinen unterschiedlich groß. Wichtig ist hierbei, dass es für jeden eine Menge Platz gibt. In den Außentaschen lässt sich viel Gepäck verstauen.

Das Außenzelt ist mit Polyurethan beschichtet und filtert UV-Strahlen mit einem LSF von 30. Das windbeständige Innenzelt schützt auch an stürmischen Tagen vor der Kälte. Moskitonetz, Wäscheleine und Vorhänge für die zwei großen Fenster gibt es mit dazu. Bisherige Käufer bei Decathlon vergaben 4,6 von 5 Sternen. Ein Aufbau Video finden Sie ganz unten. Bewertung: Relativ günstiges Familienzelt mit viel Stauraum. Gute Alternative zu unserem Preistipp! Bei Decathlon kaufen


Familienzelt Vergleich: Coleman – Ridgeline Plus mit Wohnbereich

Sale
Marke: Coleman
Personen: 6 Personen
Maße: 205 x 230 x 640 cm, Packmaß ca. 25 x 65 cm
Gewicht: 12 kg
Außenzelt: Polyester, PU-beschichtet, feuerhemmend, Nähte getaped
Innenzelt: atmungsaktives Polyester, feuerhemmend, blickdichtes Moskitonetz
Wassersäule: 3.000 mm
Ausstattung: 3 Kabinen, 2 Eingänge, 2 Ventilationsklappen, Kabelschlitz

Von Coleman gibt das Zelt Ridgeline Plus für 4 und 6 Personen. Wir haben uns für die größere Variante entschieden, womit eine größere Familie ausreichend Platz finden kann. Im Mittelteil befinden sich die zwei Eingänge, sodass die Außenkabinen voneinander getrennt sind. Die Türen lassen sich als Vorzelte verwenden, um dort weitere Sachen halbwegs trocken lagern zu können.

Die Wassersäule beträgt 3.000 mm und ist somit etwas besser als bei den eben vorgestellten Familienzelten von Quechua. Das Material wirkt feuerhemmend, jedoch konnten wir keine Informationen zum UV-Schutz finden. Wie einfach der Aufbau des Zeltes tatsächlich ist, dazu wäre ein ausführlicher Familien Zelt Test notwendig. Bewertung: Sehr kompaktes und leichtes Familienzelt mit dreigeteiltem Aufbau.


Familienzelt Vergleich: High Peak – Como 6

Marke: High Peak
Personen: 6 Personen
Maße: ca. 560 x 230 x 200 cm, Packmaß: ca. 68 x 21 x 21 cm
Gewicht: 9 kg
Außenzelt: 100% Polyester, PU beschichtet, Nahtband versiegelt
Innenzelt: 100% Polyester, mit Moskitonetz, atmungsaktiver Boden
Wassersäule: 2.000 mm
Ausstattung: 3 Kabinen, 2 Eingänge, Wohnraum, Fenster

Und zum Abschluss noch dieses Familienzelt zum Vergleichen von High Peak. Es ähnelt jenem von Coleman. Dank dem dreigeteilten Aufbau können je zwei Personen pro Kabine schlafen. Wobei am Tage die Mitte als Wohnraum genutzt wird. Bei bis zu 2.000 mm Wassersäule bleibt dieses Zelt in fast allen Situationen trocken. Der atmungsaktive Boden vermeidet die Entstehung von Kondenswasser.

Mit seinen nur 9 kg zählt dieses Familienzelt zu den Leichtesten seiner Art. Das ist auf Reisen mit dem Auto nicht so wichtig, aber falls Sie damit fliegen wollen. Bei Amazon gab man diesem Zelt 4,2 von 5 Sternen. Weiter unten finden Sie übrigens ein Aufbau Video zu diesem Zelt. Bewertung: Hier wird ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis geboten.


Häufig gestellte Fragen zu Familienzelten:

Wo Familienzelt kaufen?

Wir haben in unseren Familienzelt Vergleich immer direkt Links zu Amazon eingefügt. Dort kann man die Familienzelte bequem kaufen und sich nach Hause liefern lassen. Natürlich haben auch große Sportgeschäfte und Campingspezialisten Familienzelte im Angebot. Wer kein großes Sportgeschäft in der Nähe hat für den ist es am einfachsten die Familienzelte online zu kaufen.

Familienzelt gebraucht kaufen?

Ein Familienzelt gebraucht kaufen ist natürlich auch möglich. Am besten man kauft sich eine Lokale Tageszeigung und durchsucht die Kleinanzeigen. Alternativ kann natürlich auch auf Ebay nach den passenden Familienzelten gesucht werden.

Beim gebraucht kaufen bleibt natürlich immer ein Risiko denn man weiß nicht wie der Vorbesitzer das Zelt behandelt hat und ob evtl. Schäden am Zelt vorhanden sind. Wem dieses Risiko nichts ausmacht der kann mit etwas Glück ein günstiges Familienzelt auf Ebay oder über Kleinanzeigen gebraucht kaufen. Auf Ebay suchen

Familienzelt von Lidl und Aldi zu empfehlen?

Eine pauschale Antwort ist hier nicht möglich, da wir weder den Hersteller noch dessen Produkt kennen. Sehr günstige Familienzelte eignen sich auf jeden Fall für den Garten und generell bei schönem Wetter. Wenn Sie jedoch ein Familienzelt für jedes Wetter suchen, könnten Sie enttäuscht werden. Versuchen Sie deshalb einige Erfahrungsberichte im Internet zu finden oder wenigstens Aussagen zur Marke. Im Online Shop von Lidl suchen

Alle Familienzelte wasserfest?

Je höher dieser Wert, desto mehr Wasser kann die Oberfläche des Materials treffen, ohne dass es durchdringt. Das englische Verteidigungsministerium deklariert „wasserdicht“ ab einer Säule von 800 mm. Mit 2.000 bis 3.000 mm sind Sie also gut bedient.

Gibt es Wurfzelte für 6 Personen?

Ja es gibt tatsächlich vereinzelt Wurfzelte für 6 Personen. Diese haben dann jedoch meist nur eine Kabine. Wir empfehlen Wurfzelte für 6 oder mehr Personen nicht, da es in dieser Größe besser ist mehrere Kabinen zu haben. Oft kommt es auch vor, dass Hersteller Ihr Familienzelt zwar als Wurfzelt betiteln aber man muss dennoch diverse Seile und Stützstäbe als Stabilisation befestigen.

Familienzelt aufbauen

Famielienzelte sind natürlich deutlich größer als Wurfzelte oder 2 Personen Zelte. Während kleine Zelte meist leicht aufzubauen sind und man oft nur 5 Minuten dazu benötigt, muss man für Familienzelte etwas mehr Zeit in den Aufbau investieren.

Zum Glück liegen bei fast allen Zelten gute Aufbauanleitungen im Lieferumfang bei. Auf Youtube werden teilweise sogar Aufbauvideos angeboten, so dass man sich vor dem Besuch auf dem Campingplatz schon mal einen ersten Eindruck verschaffen kann:

Aufbau Video: Arpenaz Family 5.2

Aufbau Videos: Quechua – Air Seconds Family 6.3 XL

Aufbau Video: Skandika Gotland 6

Aufbau Video: High Peak – Como 4


Folgende Beiträge könnten dich auch interessieren:

Familienzelt Test-Übersicht & Vergleich 2017
4.7 (94.55%) 22 votes
Facebookgoogle_plusmail