Fahrradschuhe Test Übersicht & Vergleich 2017

Im ersten Teil unseres Artikels informieren wir ob es einen Fahrradschuhe  Test von großen Verbrauchermagazinen gibt. Im zweiten Teil finden Sie einen eigens von uns erstellten Fahrradschuhe Vergleich. Viel Spaß bei der Suche nach dem besten Fahrradschuhe !

Direkt zur Test Übersicht   Direkt zum Produktvergleich

Bei einem guten Fahrradschuh geht es um die optimale Haftung auf den Pedalen. Ein Abrutschen soll bestenfalls unmöglich sein. Gleichzeitig braucht ein Fahrradschuh die richtigen Materialien, damit er flexibel genug ist. Dies gilt besonders beim Fahren mit dem Mountainbike. Und dann wären noch die Schnürsenkel, welche sich keinesfalls öffnen dürfen. Denn dann könnten sie in die Kette gelangen und einen schmerzhaften Sturz verursachen.

Aber genügt nicht ein gewöhnlicher Turnschuh fürs Fahrrad? Aus den genannten Gründen eben nicht! Das erklärt auch, warum vernünftige Fahrradschuhe mehr kosten als ein Turnschuh.

Fahrradschuhe Test Übersicht

Herausgeber:Fahrradschuhe Test vorhanden:Jahr:
Stiftung WarentestNein, bisher kein Fahrradschuhe Test vorhanden
ÖKO-TESTEs fehlt noch ein Fahrradschuhe Test
Konsument.atEin Fahrradschuhe Test fehlt bislang
Ktipp.chEin Fahrradschuhe e Test fehlt bislang

Wir haben bei den oben genannten Magazinen nach einem Fahrradschuhe Test gesucht. Sollten wir nichts gefunden haben wurde das in der Test Übersicht ebenfalls angegeben. Da es sich bei Fahrradschuhen nicht um klassische Verbraucherprodukte handelt wurden sie bisher leider nicht untersucht.

Zu Sportartikeln findet man auf den bekannten Verbraucheseiten nicht oft Testberichte. Bei Fahrradausrüstung ist das leider genauso. Eine Möglichkeit weitere Informationen zu diesem Thema zu finden, wären spezielle Mountainbike-Zeitschriften.


 

Fahrradschuhe Vergleich: VAUDE, Shimano & weitere

Es beginnt nun unser Fahrradschuhe  Vergleich. Zur Beurteilung der Produkte dienten öffentlich verfügbare Produktinformationen der Hersteller und bestehenden Kundenbewertungen. Die wichtigsten Kriterien für unsere Beurteilung finden sie rechts neben dem Produktbild. Die Fahrradschuhe wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Fahrradschuhe ohne Klicksystem ist das Kernthema dieses Produktvergleiches. Falls Sie nach Fahrradschuhen mit Klicksystem suchen schauen sie hier weiter:

Wie schon erwähnt, spielt das Material eine sehr wichtige Rolle. Egal ob Sie nur durch die City radeln oder einen Berg mit dem Mountainbike bezwingen wollen, für Ihre Füße bedeutet es jedes Mal viel Arbeit. Der Schweiß sollte vom Material deshalb nach außen transportiert werden können. Ansonsten mangelt es Ihren Fahrradschuhen am nötigen Komfort. Das macht sich bei längeren Touren irgendwann bemerkbar.

Hinweis: Einige der vorgestellten Schuhe führen das Click-System als Besonderheit an. Sie eignen sich aber dennoch auch für herkömmliche Pedale. Deshalb müssen Sie nicht zwingend ein spezielles Click-System kaufen. Aus diesem Grund auch der Titel „Fahrradschuhe ohne Click“.

Eine Sohle besteht aus Gummi – woraus auch sonst? Jedoch gibt es verschiedene Profile und stoßabsorbierende Eigenschaften. Das haben wir notiert, ebenso die Art des Verschlusses. Bietet der Hersteller nur einfache Schnürsenkel an oder zusätzlich noch einen Klettverschluss? Diese Kombination hat sich bei schnellen Abfahrten bewährt, weil Ihre Schuhe sich dadurch nicht ungewollt öffnen können.

Für den Fahrradschuhe Produktvergleich und Vergleich haben wir uns folgende Modelle herausgesucht:

  • VAUDE Yara TR 20318 Unisex Radschuhe
  • Shimano SH-MT34L
  • Five Ten MTB-Schuhe Freerider Grau/Schwarz
  • Shimano SH-MT44L
  • VAUDE Kelby TR Herren Radsportschuhe
  • Mavic Crossride MTB Fahrrad Schuhe schwarz/weiß 2017

Fahrradschuhe Kaufempfehlung: VAUDE – Yara TR 20318 Unisex Radschuhe

Sale
Kaufempfehlung Fahrradschuhe Test VaudeHersteller: Vaude
Größen: 36 bis 50 (fällt regulär aus)
Material: Synthetik
Innen: Textil
Sohle: Gummi
Verschluss: Schnürsenkel + Klettverschluss

Beginnen wollen wir mit unserer Fahrradschuhe Kaufempfehlung ohne Click. Vaude ist bekannt für seine erstklassige Qualität bei Outdoor-Produkten. Der Schuh besitzt eine dicke Sohle mit starkem Profil. Damit bleibt Ihr Fuß stets einwandfrei an den Pedalen haften und rutscht nicht ab. Sie schnüren zuerst die Senkel und ziehen dann den Klettverschluss fest. Daraus entsteht ein sicherer Tragekomfort. Angesichts der Größenauswahl kommt dieser Fahrradschuh für Damen wie auch Herren in Frage. Das trifft auch auf die Auswahl aus drei farbenfrohen Designs zu. Bisher gaben Käufer eine Bewertung von 4,5 bei 5 möglichen Sternen ab. Bewertung: Nicht umsonst so oft gekauft. Eine klare Kaufempfehlung!


Fahrradschuhe Preistipp: Shimano – SH-MT34L

Sale
 Fahrradschuhe Testergebnis Shimano Hersteller: Shimano
Größen: 36 bis 48
Material: Synthetikleder
Innen: Netzgewebe
Sohle: Glasfaserverstärkte Polyamid-Zwischensohle (für Klickpedal & flaches Pedal geeignet)
Verschluss: Schnürsenkel

Unser Fahrradschuhe Preistipp richtet sich an Sie, falls Sie mit ihm sehr oft und lange fahren möchten. Dafür ist auch der Shimano SH-MT34L ausgelegt, jedoch kostet er deutlich weniger. Auf der Suche nach einem günstigen Fahrradschuh mit guten Eigenschaften, sind wir hier fündig geworden. Synthetikleder und Netzgewebe sorgen für einen flexiblen Schuh mit guter Belüftung. Die Zwischensohle wurde mit Glasfaser verstärkt. Sie lässt sich wahlweise auf flachen Pedalen oder jenen mit Klick-System nutzen. Als Verschluss bietet Shimano lediglich Schnürsenkel an. Bei ordentlicher Schnürung, dürfte aber während der Fahrt nichts passieren. Bewertung: Sportliche Fahrradschuhe von Shimano zum günstigen Preis.


Fahrradschuhe Vergleich: Five Ten – MTB-Schuhe Freerider

Hersteller: Five Ten
Größen: 39 bis 48
Material: Leichtes Nubukleder mit Mesh + TPU Zehenkappe
Innen: Schaumstoff-Polsterung unter Fußmanschette
Sohle: gegossene STEALTH S1, besonders stoßabsorbierend
Verschluss: Schnürsenkel

Wir machen im Fahrradschuhe Vergleich weiter bei der Marke Five Ten. Verwendet wurde eine Sohle, welche man in einem Stück gegossen hat. Integriert sind stoßabsorbierende Eigenschaften, welche Ihre Füße schützen. Five Ten empfiehlt diese Schuhe zur Nutzung auf dem Mountainbike, insbesondere wenn Sie Downhill oder Freeride fahren wollen. Dabei kommt dann die Polsterung unter der Fußmanschette am besten zum Einsatz. Das Obermaterial besteht aus leichtem Nubukleder, statt einfach nur Synthetik. Sollten Sie einmal stürzen, sind Ihre Zehen durch die TPU-Kappe geschützt. Bewertung: Preislich intensiv, aber dafür kaufen Sie einen sehr guten Fahrradschuh.


Fahrradschuhe Vergleich: Shimano – SH-MT44L

Hersteller: Shimano
Größen: 36 bis 50 (fallen etwas kleiner aus)
Material: Kunstleder (Synthetik)
Innen: k. A.
Sohle: Gummi, carbonverstärkte SPD-Platte, EVA-Zwischensohle
Verschluss: Speed-Lacing-Schnürsystem

Auch dieses Modell von Shimano hat es in unseren Fahrradschuhe Vergleich geschafft. Beim Shimano SH-MT44L handelt es sich um einen vielseitigen Trekking-Schuh. Das Kunstleder ist resistent gegen starke Dehnungen und sorgt mit seinem Netzbesatz trotzdem für eine ausreichende Beweglichkeit. Das Speed-Lacing-System erlaubt das schnelle und sichere Schnüren, damit die Senkel keine Gefahr darstellen. Somit kommt der moderne Schuh ohne Klettverschluss aus. Die mehrschichtige Sohle besitzt eine Verstärkung aus Carbon und kann auf speziellen Shimano-Pedalen oder eben auch ohne verwendet werden. Bewertung: Das clevere Verschlusssystem und die mehrfach geschichtete Sohle machen diesen Fahrradschuh besonders.


Fahrradschuhe Vergleich: VAUDE – Kelby TR Herren Radsportschuhe

Sale
Hersteller: Vaude
Größen: 40 bis 49 (fällt regulär aus)
Material: Synthetik
Innen: Synthetik
Sohle: Gummi
Verschluss: Schnürsenkel + Klettverschluss

Noch einmal Vaude im Fahrradschuhe Vergleich. Dieses Mal stehen nur zwei Designs zur Auswahl und die Größenvielfalt ist kleiner. Das Synthetik-Material wurde verschieden gearbeitet, sodass der Schuh dichtes Material mit Netzbesatz kombiniert. Auch im Inneren gibt es ein Synthetik-Textil und darunter die klassische Gummisohle mit einem mittelstarkes Profil. Vaude setzt auch beim Kelby TR Radsportschuh auf die Kombination aus Schnürsenkel und Klettverschluss. Somit wird die optimale Sicherheit kombiniert, sodass Sie den Fahrspaß bedenkenlos genießen können. Bewertung: Auf Augenhöhe mit unserer Fahrradschuhe Kaufempfehlung.


Fahrradschuhe Vergleich: Mavic – Crossride MTB/Fahrrad

Hersteller: Mavic
Größen: 42 bis 48
Material: unbekannt, zusätzlicher Zehen- und Fersenschutz
Innen: OrthoLite®-Innensohle
Sohle: Gummi
Verschluss: Schnürsenkel + Klettverschluss

Beenden darf unseren Fahrradschuhe Vergleich dieses Paar von Mavic. Der Hersteller verfügt über 100 Jahre Erfahrung in der Herstellung von Sportprodukten. Über die OrthoLite®-Innensohle werden eine optimale Dämpfung sowie Komfort gewährleistet. Keine Angaben macht Mavic zum Obermaterial. Jedoch besitzt der Schuh einen zusätzlichen Zehen- und Fersenschutz. Falls es mal im Gelände rau werden sollte. Auch hier kommt die Verbindung aus Schnürsenkeln und Klettverschluss zum Einsatz. Die Größenauswahl schränkt man auf Männer ein. Bewertung: Starker Fahrradschuh zum vernünftigen Preis.


Häufig gestellte Fragen zu Fahrradschuhen:

Fahrradschuhe für den Winter?

Es gibt auch spezielle Fahrradschuhe für den Winter. Diese sind besonders gefüttert damit es nicht so schnell kalt wird. Außerdem sind viele der Fahrradschuhe für den Winter.

Falls man sich keine extra Radschuhe für den Winter kaufen möchte kann man auch für seine normalen Fahrradschuhe sogenannte Überschuhe besorgen. Diese gibt es in fast alle Fahrrad-Geschäften und Online-Händern.

Fahrradschuhe ohne Klick oder mit Klicksystem? 

Ob Fahrradschuhe ohne Klick oder mit Klicksystem die bessere Wahl sind hängt von den individuellen Ansprüchen ab. Fahrradschuhe ohne Klick sind sehr praktisch, da man sie auch in der Freizeit tragen kann und sie dennoch guten Halt auf den Pedalen geben.

Außerdem kommt es immer wieder zu Unfällen wenn es Radfahrer nicht schaffen das Klicksystem schnell zu lösen. Fahrradschuhe mit Klicksystem eignen sich besonders für lange Strecken da man hier den Vorteil hat und die Pedale auch nach oben ziehen kann. So kann mehr Kraft erzeugt und schneller gefahren werden.


Anbei ein Video zur Präparation für Fahrradfahren ohne Click mit Shimano:

Anbei ein paar Unfälle die durch ein Verhaken des Klicksystems zustande gekommen sind:

 


FolgendeBeiträge könnten Sie auch interessieren:

Fahrradschuhe Test Übersicht & Vergleich 2017
5 (100%) 18 votes
Facebookgoogle_plusmail