Damen E-Bike Test Übersicht & Vergleich 2017: Günstige Elektrofahrräder

Im ersten Teil unseres Artikels informieren wir ob es einen Damen E-Bike Test von großen Verbrauchermagazinen gibt. Im zweiten Teil finden Sie einen eigens von uns erstellten Damen E-Bike Vergleich. Viel Spaß bei der Suche nach dem besten Damen E-Bikes!

Direkt zur Test Übersicht   Direkt zum Produktvergleich

Damen E-Bike Test Übersicht

Herausgeber:Damen E-Bike Test vorhanden:Jahr:
Stiftung WarentestNein, bisher kein Damen E-Bike Test vorhanden
ÖKO-TESTEs fehlt noch ein Damen E-Bike Test
Konsument.atEin Damen E-Bikee Test fehlt bislang
Ktipp.chEin Damen E-Bike Test fehlt bislang

Wir haben bei den oben genannten Magazinen nach einem Damen E-Bike Test gesucht. Sollten wir nichts gefunden haben wurde das in der Test Übersicht ebenfalls angegeben. Da es sich bei Damen E-Bikes um eine recht neue Produktgruppe handelt wurden sie bisher leider nicht untersucht.

Zu Produkten aus dem Sportsegment gibt es in den großen Verbrauchermagazinen  bislang nur selten Testberichte. Eine weitere Möglichkeit Damen E-Bike Tests zu finden, wären spezielle Zeitschriften.


Damen E-Bike Vergleich: Powerpac, KTM & weitere

Es beginnt nun unser Damen E-Bike Vergleich. Zur Beurteilung der Produkte dienten öffentlich verfügbare Produktinformationen der Hersteller und bestehenden Kundenbewertungen. Die wichtigsten Kriterien für unsere Beurteilung finden sie rechts neben dem Produktbild. Die Damen E-Bikes wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Der Damen E Bike Vergleich stellt fünf verschiedene Fahrräder mit Elektroantrieb vor und zeigt die Unterschiede. Dies Damen-Elektroräder zeichnen sich durch eine Form aus, die das Fahrrad fahren mit einem Rock erleichtert. In der Regel ist demnach der obere Träger abgesenkt oder verläuft in einer Aussparung. Folgende Damen Pedelecs sind im Produktvergleich zu finden:

  • Powerpak – Citybike Pedelec Elektrofahrrad
  • NCM MUNICH 2015 26 Zoll Elektrofahrrad Damen Pedelec
  • Prophete Damen E-Bike Navigator 1.5 Shimano Nexus 7-Gang
  • Grünberg Elektrofahrrad Cityrad Elektrorad Ebike Pedelec E-Classic HSN 28
  • KTM – Macina Cross 9 Lady

Damen E Bike Kaufempfehlung: POWERPAC – Citybike 

Marke: PowerPac Baumaschinen GmbHDamen E-Bike Test
Farbe: silber
Akku: Li-Ion, 36 V, 16 Ah
Felgengröße: 26 Zoll
Reichweite: bis zu 100 km
Eigenschaften: LCD PAS Display, Werkzeugset, Anfahrhilfe, Ladegerät, Einkaufskorb, hydraulische Scheibenbremsen, Heckantrieb mit Nabenmotor 250 Watt

Das Citybike von PowerPac ist unsere Kaufempfehlung im Damen E-Bike Vergleich. Bei PowerPac hat man wirklich sehr gut auf die besonderen Anforderungen von Frauen geachtet. Die Bremsen sind leichtgängig und es sind hydraulische Scheibenbremsen verbaut, das ist wirklich top! Das Pedelec ist außerdem mit einem Gepäckträger und einem Korb ausgestattet und bietet so eine Menge Stauraum. Der Litium-Ionen Akku schafft Reichweiten von bis zu 100km. Bewertung: Sehr gute Bremsen und ein großer Akku. Unsere Kaufempfehlung!


Damen E Bike Preistipp: KTM – Macina Cross 9 Lady

Marke: KTMPreisleistungssieger Damen E Bike
Farbe: schwarz mit neon-gelben Applikationen
Akku: Li-Ion, 36 V, 11,1 A, ( = 400 Wh), Bosch
Felgengröße: k.A. (wahrscheinlich 26 Zoll)
Reichweite: k.A. (wahrscheinlich ca. 70 – 80 km)
Eigenschaften: nur 20,8 kg, Zentralantrieb (bei Pedalwelle) mit 250 Watt

Dieses E Bike überzeugt durch wirklich hochwertige Komponenten, die allerdings auch bezahlt werden wollen. KTM ist eben eine Marke – die steht für Qualität. Für Damen die auch gerne mal im Gelände unterwegs sind ist dieses Damen Mountainbike mit Elektroantrieb gut geeignet. Natürlich macht das Bike auch auf der Straße eine gute Figur. Bewertung: Ein sportliches und hochwertiges Damen E Bike. Unser Preistipp!


Damen E Bike Vergleich: NCM – Munich Pedelec

Marke: NCM
Farbe: weiß
Akku: Li-Ion-NCM, 36 V, 13 Ah, ( = 468 Wh), Samsung-Zellen
Felgengröße: 26 Zoll
Reichweite: 60 – 80 km, bis zu 100 im ECO-Mode
Eigenschaften: Selle Royal Sattel und Griffe, Schwalbe Marathon Reifen, 7 Gang Tourney Shimano Schlatung, 23 kg Gewicht inkl. Akku, Heckantrieb mit Nabenmotor 250 Watt

Mit knapp unter 900€ ist dieses Pedelec das günstigste im Damen E Bike Vergleich. Das Fahrrad schafft mit einer Akkuladung im Sparmodus bis zu 100km und ist mit einer 7 Gang Schaltung ausgestattet. Besonders positiv ist auch das schöne Design des Bikes. Bewertung: Das günstige Damen Elektrofahrrad bietet ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis!


Damen E Bike Vergleich: Prophete – Navigator

Marke: Prophete
Farbe: silber mit grünem Finish
Akku: Li-Ion, 36 V, 10,4 Ah, Samsung-Zellen
Felgengröße: 26 Zoll
Reichweite: bis zu 70 km
Eigenschaften: Anfahrhilfe, TRIO Steuerdisplay und LED Anzeige, 7-Gang Shimano Nexus Schaltung, Prophete Citysattel LED Lichter, Rücktrittbremse, Hinterradantrieb mit Nabenmotor 250 Watt

Dieses Fahrrad macht ebenfalls eine gute Figur. Auch hier hat man an leichte Bremsen gedacht: Die Rücktrittbremse ist für Damen ebenfalls von Vorteil. Akkuleistung liegt hier leider hinter den zuvor gezeigten Modellen zurück. Bewertung: Eigentlich gelungen, leider ein etwas kleiner Akku.


Damen E Bike Vergleich: Grünberg – Cityrad für Frauen

Damen E Bike TestberichtMarke: Grünberg
Farbe: schwarz
Akku: Li-Ion, 36 V, 10 Ah
Felgengröße: 28 Zoll
Reichweite: durchschnittlich 70 km
Eigenschaften: Rücktrittbremse hinten, V-Bremsen vorne, 7-Gang Shimano Nexus Nabenschaltung, Vorderradantrieb mit Nabenmotor 250 Watt[/amazon]

Dieses E Bike überzeugt durch hohe Qualität in der Verarbeitung. Der Akku ist leider recht klein und bietet weniger Leistung als die Anderen vorgestellten Modelle. Bewertung: Schlichtes, klassisches Design. Gefallen hat uns die 28 Zoll Größe – bei Damenrädern ist das seltener vorhanden. +++ Fahrrad nicht mehr erhältlich +++


 Als Abschluss zum Produktvergleich nun noch ein passendes Video:


Folgende Beitröge könnten Sie auch interessieren:

Damen E-Bike Test Übersicht & Vergleich 2017: Günstige Elektrofahrräder
5 (100%) 15 votes
Facebookgoogle_plusmail