Bügelschloss Test-Übersicht & Vergleich 2017

Im ersten Teil unseres Artikels informieren wir ob es einen Bügelschloss Test von großen Verbrauchermagazinen gibt. Die Sicherheit des Fahrrads ist wichtig und wer ein hochwertiges Fahrrad hat braucht auch ein gutes Schloss. Im zweiten Teil finden Sie einen eigens von uns erstellten Bügelschloss Vergleich. Viel Spaß bei der Suche nach dem besten Bügelschloss!

Direkt zur Test Übersicht   Direkt zum Produktvergleich

Bügelschloss Test-Übersicht

Herausgeber:Bügelschloss Test vorhanden:Jahr:
Stiftung WarentestNein, kein spezieller Bügelschloss Test vorhanden aber dafür zu Fahrradschlössern allgemein: Link2015
ÖKO-TESTNein, kein spezieller Bügelschloss Test vorhanden aber dafür zu Fahrradschlössern allgemein: Link2013
Konsument.atEin Bügelschloss Test fehlt bislang
Ktipp.chEin Bügelschloss Test fehlt bislang aber es gibt einen Test zu Fahrradschlössern allgemein: Link2013

Bügelschloss Test

Wir haben bei den oben genannten Magazinen nach einem Bügelschloss Test gesucht. Sollten wir nichts gefunden haben wurde das in der Test Übersicht ebenfalls angegeben. Bügelschlösser wurden bislang von drei der oben genannten Magazine untersucht.

Sollten neue Tests auftauchen, werden wir die Übersicht aktualisieren. In speziellen Magazinen findet man weitere Informationen zu Bügelschloss Testberichten.


Bügelschloss Vergleich: ABUS, Kryptonite & weitere

Es beginnt nun unser Bügelschloss Vergleich. Zur Beurteilung der Produkte dienten öffentlich verfügbare Produktinformationen der Hersteller und bestehenden Kundenbewertungen. Die wichtigsten Kriterien für unsere Beurteilung finden sie rechts neben dem Produktbild. Die Bügelschlösser wurden von uns nicht in der Praxis getestet.

Deshalb greifen wir in unserem Fahrradschloss Vergleich verschiedene Varianten auf. In einem veröffentlichten Artikeln haben wir uns bereites mit Kettenschlösser und Faltschlösser beschäftigt.

Im Bügelschloss Vergleich entscheidet nicht nur der Preis, auch die Qualität muss stimmen und hier verwenden namhafte Hersteller unterschiedliche Arten von Material. Teilweise sind es Eigenentwicklungen die eine besondere Stabilität und Robustheit versprechen. Die angegebenen Sicherheitsstufen sind mit Vorsicht zu genießen denn hier haben die Hersteller oft eine eigene Skala nach der Sie bewerten. Gegen Bolzenschneider, Eisspray und Dietrich sollte ein gutes Bügelschloss standhalten können. Im Produktvergleich finden Sie Informationen zu folgenden Modellen:

  • ABUS – Granit X-Plus 54
  • Kryptonite – KryptoLok 2
  • Trelock – BS 450
  • ABUS – Fahrradschloss Sinero 43
  • Abus – SRA Granit Extreme 59
  • Onguard – Pitbull
  • Kryptonite – Kryptolock Series 2 mini-7

Kaufempfehlung: ABUS – Granit X-Plus 54

Sale
Marke: AbusTestsieger Vergleich
Material: 13mm dicker Bügel aus besonders gehärtetem Stahl
Maße: 300 x 108 x 13 cm
Gewicht: 1,7 kg
Besonderheiten: Sicherheitsstufe 15, 2 Schlüssel, Vierkantbügel aus Spezialstahl

Unser Favorit im Bügelschloss Vergleich. Abus lässt keinen Zweifel daran, dass dieses Fahrradschloss jedem Angriff trotzen kann. Daher wird es von Abus auch mit „Level 15“ und damit am höchsten eingestuft. Maximale Sicherheit aus besonders gehärtetem Stahl. Hochwertige Zweiräder sollten mit diesem Modell abgesichert werden. Das Schließsystem ist gegen Bohrungen geschützt, auch Picking hat keine Chance. Die doppelte Kuggelverriegelung schützt auch an dieser Stelle gegen Manipulationen aller Art. Bewertung: Dieses Bügelschloss ist das absolute Top-Modell mit akzeptablem Preis. Das richtige Fahrradschloss für teure Räder!


Preistipp: Kryptonite – KryptoLok 2

Sale
Marke: KryptonitePreisleistungssieger Bügelschloss
Material: gehärteter Spezialstahl, inkl. KryptoFlex Schlaufenkabel
Maße: 22,9 x 10,2 x 3 cm
Gewicht: 1,6kg
Besonderheiten: 120cm Stahlkabel, 2 Schlüssel, Sicherheitsstufe 6/10

Im Fahrradschloss Vergleich stellen wir nun das Kryptonite KryptoLok 2 vor. Auch hier wurde 13mm dicker Spezialstahl verwendet. Der Hersteller beschreibt es als „aufbruchssicher“. Aufbohren fast unmöglich und dank der universellen Halterung leicht an jedem Fahrrad zu befestigen. Als Zusatz gibt es noch das KryptoFlex Schlaufenkabel, um die beiden Räder, bzw. Rad und Rahmen miteinander zu verbinden. Das bietet zusätzlichen Schutz und ist gerade bei Fahrrädern sinnvoll wo die enizelnenRäder leicht entfernt werden können. Der Hersteller gibt für dieses Fahrradschloss die Sicherheitsstufe 6 an. Bewertung: Unser Preisknaller im Fahrradschloss Vergleich mit mittlerer Sicherheitsstufe.


Trelock – BS 450 Bügelschloss

Sale
Marke: Trelock
Material: speziell gehärteter Stahl
Maße: 10,8 x 23 x 1,5 cm
Gewicht: 0,93 kg
Besonderheiten: inkl. Halterung, Sicherheitsstufe 4/6,

Auch Trelock darf in unserem Bügelschloss Vergleich nicht fehlen. Das BS 450 ist mit einem PLC Zylinder, Schließautomatik, Staubschutzkappe und Korrosionsschutz ausgestattet. Beim Bügelschloss BS 450 ist im Lieferumfang außerdem eine Halterung mit dabei. Der Durchmesser des Bügels beträgt 15mm. Bewertung: Ein gutes Bügelschloss zum kleinen Preis.


ABUS – Fahrradschloss Sinero 43

Marke: ABUS
Material: speziell gehärteter Stahl
Maße: 23 x 10,9 x 1,2 cm
Gewicht: 1 kg
Besonderheiten: 2 Schlüssel, Halterung inkl.,Sicherheitsstufe 7

Dieses Fahrradschloss von Abus liegt preislich in der Mittelklasse in unserem Bügelschloss Vergleich. Das ABUS Fahrradschloss Sinero 43 bietet einen mittleren Schutz und ist mit 12mm etwas dünner als die zwei anderen Fahrradschlösser in diesem Vergleich. Einfache und gute Zweiräder, jedoch keine Luxusmodelle, sollten hiermit abgesichert werden. Am Zylinder wurde deshalb nicht gespart, eben bewährte ABUS-Qualität. Inklusive Universal-Halterung und mit 1.070g relativ leicht. Bewertung: Ein gutes Schloss im mittleren Preissegment. Man hat die Wahl zwischen zwei Größen (230mm und 300mm).


Kryptonite – Kryptolock Series 2 mini-7

Sale
Marke: Kryptonite
Material: 13mm starker Bügel aus gehärtetem Spezialstahl
Maße: 22,9 x 3 x 10,2 cm
Gewicht: 1,1 kg
Besonderheiten: Sicherheitsstufe 6/10, Bügel im patentierten Bent Foot Design, innenliegender anti-picking Schließzylinder

Das Kryptolock Series 2 mini-7 Bügelschloss eignet sich zum Befestigen bei einem schmalen Raddurchmesser. Der 13 mm starke Bügel aus gehärtetem Spezialstahl ist für viele Werkzeuge ein Problem. Kryptonite deklariert die Sicherheitsstufe mit 6 von 10. Der innenliegende Schließzylinder wehrt sich erfolgreich gegen Picking. Bewertung: Preis und Leistung stehen hier im Einklang.


Onguard – Pitbull

Sale
Marke: Onguard
Material: 14 mm Bügelschloss mit Halter
Maße: 11 x 23 x 4 cm
Gewicht: 1,6 kg (inkl. Verpackung)
Besonderheiten: Bohrmuldenschloss, LED-Lampe am Schlüssen

Ein kompaktes und sehr sicheres Bügelschloss. Stiftung Warentest hat es auch schon unter die Lupe genommen und konnte es innerhalb von 5 Minuten nicht knacken. Zum Material konnten wir keine Angabe finden, aber 14 mm sind doch für die meisten Diebe zu dick. Bewertung: Beliebtes Bügelschloss, welches es auch noch größer zu bestellen gibt.


Abus – SRA Granit Extreme 59 Bügelschloss

Marke: Abus
Material: 16 mm (Klasse: SRA)
Maße: 26 x 11,1 cm
Gewicht: 2,8 kg
Besonderheiten: Maximum Level 25, ABUS-X-Plus-Zylinder gegen Picking

Ein absolutes Schwergewicht, sowohl in der Dicke als auch seinem Gewicht. Höchster Schutz durch das maximale Level 25. Amazon-Käufer sind von diesem Bügelschloss durchweg begeistert. Bewertung: Das vielleicht beste Bügelschloss von Abus.


Häufig gestellte Fragen zu Bügelschlössern:

Bügelschloss Test der Stiftung Warentest?

Einen speziellen Bügelschloss Test der Stiftung Warentest gibt es zwar bislang nicht, jedoch einen der verschiedene Arten von Fahrradschlössen beinhaltet. Insgesamt wurden von der Stiftung Warentest 30 Fahrradschlösser getestet. Mehr dazu direkt auf der Webseite der Stiftung Warentest. Den Link haben wir ganz oben in unserer Tabelle positioniert.

Bügelschloss Test des ADFC?

ADFC bedeutet „Allgemeiner Deutscher Fahrrad Club“. Einen ausführlichen Bügelschloss Test konnten wir auf der Webseite des ADFC nicht finden. Lediglich einen Artikel der sich allgemein mit Fahrradschlössern beschäftigt. Diesen haben wir für Sie hier verlinkt: Link

Wo Bügelschloss für Fahrrad kaufen?

Ein Fahrrad Bügelschloss gibt es in jedem Radladen aber auch in gut sortierten Baumärkten und Kaufhäuser. Wir haben oben in unserem Bügelschloss Vergleich direkt die Amazon links eingefügt um die Bügelschlösser einfach bestellen zu können. Wo man das Bügelschloss für sein Fahrrad letzen Endes kauft ist egal, Hauptsache es ist qualitativ hochwertig.

Wie Fahrrad mit Bügelschloss sichern?

Wenn möglich sollte das Fahrrad mit dem Bügelschloss so gesichert werden, dass Rahmen und Vorderrad gleichzeitig gesichert sind. Im Beispiel des Bügelschlosses von Kryptonite wird das in folgendem Video anschaulich erklärt:

Diebstahl / Knacken unmöglich?

Nein, man kann auch ein Bügelschloss knacken. Eine 100% sichere Diebstahlsicherung gibt es nicht. Man kann es den Dieben aber so schwer wie möglich machen und mit einem hochwertigen Bügelschloss geht man den Schritt in die richtige Richtung!

Spezielle Halterung notwendig?

Eine Bügelschloss Halterung ist sehr praktisch denn man kann das Schloss damit fest am Rahmen des Fahrrads befestigen. Für verschiedene Marken gibt es hier unterschiedlich Lösungen. Teilweise liegen die Halterungen dem Lieferumfang bei, teilweise muss man sie separat dazu kaufen.

Bügelschlösser auch für Motorrad verwendbar?

Ja das ist möglich und durchaus sinnvoll. Besonders in Großstädten mit hohem Diebstahlrisiko, sollten Sie Ihr Motorrad zusätzlich abschließen. Eine Wegfahrsperre reicht oft nicht aus. Weil Ihr Motorrad einen entsprechenden Wert besitzt, sollten für Sie nur Bügelschlösser mit der höchsten Sicherheitsstufe in Frage kommen. Aufgrund des dickeren Raddurchmessers, sollten Sie jedoch ein Schloss mit sehr langem Bügel kaufen. Es hilft auch, wenn Sie wissen, wo Ihr Motorrad in erster Linie befestigt werden soll. Messen Sie dort einmal den Abstand zwischen Haltern und von dort aus abgewandten Seite des Reifens.

Was sagt die Sicherheitsstufe aus?

Jeder Hersteller hat seine eigene Skala an Sicherheitsstufen ausgearbeitet. Bei Abus und Axa gibt es bspw. 15 Stück. Knog und Kryptonite setzen ihr Limit bei der 10. Stufe an. Ganz klar: je höher die Stufe, desto größer der Schutz vor Diebstahl. Generell ist ein Bügelschloss einem Kettenschloss oder Faltschloss zu bevorzugen, weil es sich schwerer knacken lässt. Dafür lässt es sich nicht so komfortabel transportieren.

Wie kann ich mein Fahrrad noch sichern?

Wenn möglich, stellen Sie Ihr Fahrrad stets in abgeschlossene Räume. Sind Sie bei Freunden zu Besuch, fragen Sie nach einem vorübergehenden Stellplatz im Keller oder ob das Fahrrad mit in den Flur genommen werden darf.

Sehr interessant fanden wir den Tipp mit einem GPS-Sender im Rahmen. Dort versteckt wird er so schnell nicht Bemerkt. Jedoch haben Sie deutlich bessere Chancen, es anschließend wieder zu finden. Wenn die Ortung via GPS geglückt ist, sollten Sie die Polizei hinzuziehen. Ggf. müssen Türen geöffnet oder mit dem potentiellen Dieb verhandelt werden.

Bügelschloss, Faltschloss oder Kettenschloss?

Das beste Fahrradschloss gibt es nicht. Die Wahl des richtigen Schlosses ist immer von vielen individuellen Gegebenheiten abhängig. Für teure Räder empfehlen wir im Vergleich der verschiedenen Fahrradschlösser jedoch immer zu einem Bügelschloss. Die Diebstahlsicherheit ist hier am höchsten und in Kombination mit einem Kettenschloss geht man auf Nummer Sicher! Hier noch ein Video zu diesem Thema:


Folgende Beiträge könnten Sie auch interessieren:

Bügelschloss Test-Übersicht & Vergleich 2017
4.8 (96.67%) 18 votes
Facebookgoogle_plusmail