Golfbälle Test & Vergleich 2017

In unserem Golfbälle Test zeigen wir Ihnen sechs verschiedene Angebote diverser Herstelle. Es handelt sich dabei ausschließlich um erstklassige und hochwertige Golfbälle. Wir haben uns auch von den Bewertungen bisheriger Käufer inspirieren lassen. Neben Wilson und Titleist sind auch Golfbälle von Nike und anderen Herstellern im Testbericht mit dabei.

Golfbälle Test 2017

Wenn alle getesteten Golfbälle auf einem ähnlich hohen Niveau produziert werden, dann gibt es nicht sonderlich viel zu vergleichen. Realistisch betrachtet ist der „Preis pro Ball“ wichtiger als der Gesamtpreis. Wenn Angaben zu bestimmten Technologien oder der Anzahl von Dimples (Vertiefungen) bekannt waren, haben wir diese im Golfbälle Test mit erwähnt. Folgende Produkte haben es in unsere Rangliste geschafft:

  • WILSON Golfbälle 24er Pack Ultra
  • Second Chance 12er Pack Nike Lake
  • Second Chance 12er Pack Titleist NXT
  • LP-Golf Golfbälle 12er Pack
  • PGA TOUR Einzigartige Fun Sport Golfbälle
  • Second Chance 12er Pack Titleist Pro V1

Golfbälle Testsieger: WILSON Golfbälle 24er Pack Ultra

Angebot
Kaufempfehlung Golfbälle Test Hersteller: Wilson
Preis pro Ball: 0,92€ je Ball

Wir beginnen mit unserem Golfbälle Testsieger vom Hersteller Wilson. Der Hersteller bietet hier hochwertige Bälle zum kleinen Preis an. Weniger als einen Euro muss man investieren. Es handelt sich dabei auch nicht um Second Hand Golfbälle, sondern Originalware. 432 Dimples pro Ball und eine hohe Kompression sorgen für große Distanzen. Bewertung: Erstklassige Golfbälle für weite Schläge.


Golfbälle Test: Second Chance 12er Pack Nike Lake

Angebot
günstige Golfbälle Hersteller: Nike
Preis pro Ball: 0,92€ je Ball

Das Unternehmen Second Chance kommt mehrmals in unserem Golfbälle Test vor. In diesem Fall geht es um ein 12 Pack Nike Lake Golfbälle. Wie der Name schon sagt, wurden diese bereits einmal benutzt und danach entsprechend aufgewertet. Die Qualität der Golfbälle ist nicht gleichbleibend, aber stellte die meisten Käufer zufrieden. Bewertung: Vernünftige Golfbälle zum kleinen Preis.


Golfbälle Test: Second Chance 12er Pack Titleist NXT

Angebot
Golfbälle Vergleich
19 Bewertungen
Hersteller: Titleist
Preis pro Ball: 1,08€ je Ball

Der NXT zählt schon zu den gehobenen Modellen im Golfbälle Test. Er besteht aus drei Teilen und wird hier im 12er Pack aus zweiter Hand angeboten. Das heißt, die Golfbälle können leichte Gebrauchsspuren aufweisen. Das schadet aber nicht der Qualität beim Schlagen. Bewertung: Hochwertige Golfbälle für angehende Profis.


Golfbälle Test: LP-Golf Golfbälle 12er Pack

Angebot
Golfbälle Kaufberatung
18 Bewertungen
Hersteller: LP-Gold
Preis pro Ball: 0,92€ je Ball

Wem klassische Golfbälle in Weiß zu langweilig erscheinen, der kann hier zugreifen. Für weniger als einen Euro pro Ball besteht die Wahl zwischen Gelb, Orange und Pink. Die grellen Farben helfen auch beim Auffinden verschossener Golfbälle oder wenn schon eine leichte Schneedecke auf dem Platz liegen sollte. Bewertung: Extrovertierte Golfbälle mit Wiedererkennungswert.


Golfbälle Test: PGA TOUR Einzigartige Fun Sport Golfbälle

Angebot
Hersteller: PGA Tour
Preis pro Ball: 2€ je Ball (6 Stück)

Noch ausgefallener sind diese Golfbälle von PGA Tour. Das Set besteht aus sechs unterschiedlich gestalteten Bällen. Sie schlagen wahlweise einen Fußball, Baseball, Basketball, Football, Tennisball oder eine Billardkugel ab. Die langlebige Beschichtung sorgt für viel Freude auf dem Green. Die zweiteilige Konstruktion wurde für große Abstände entwickelt. Bewertung: Wenn Golfbälle anders aussehen sollen, dann so. Ebenfalls sehr gut als Geschenk geeignet.


Golfbälle Test: Second Chance 12er Pack Titleist Pro V1

Angebot
Günstigen Golfball kaufen
9 Bewertungen
Hersteller: Titleist
Preis pro Ball: 2,17€ je Ball

Zum Abschluss haben wir noch die absoluten Profi-Golfbälle in den Test mitaufgenommen. Der Titleist Pro V1 zählt zu den besten seiner Art. Das hat jedoch seinen Preis, aber zum Glück sind diese hier Second Hand. Die geringe Abnutzung der Vorbesitzer verschlechtert aber nicht deren Eigenschaften. Bewertung: Günstige Profi-Golfbälle aus zweiter Hand.


Häufig gestellte Fragen zum Golfbälle Testbericht:

Durchmesser eines Golfballs?

Bei bestimmten Golf-Turnieren werden nur Bälle mit einem festgelegten Durchmesser zugelassen. Einen konkreten Standard gibt es hierbei nicht. Der minimale Golfball-Durchmesser liegt jedoch bei 42,67mm. Wer für ein bestimmtes Golf Event trainiert, sollte sich vorher mit dem Regelwerk befassen und mit den gleichen Golfbällen auf dem Platz üben.

Golfbälle bedrucken lassen möglich?

Golfbälle gehen gerne mal im hohen Gras oder Wasser verloren. Ambitionierte Spieler haben gleich den passenden Ersatz in der Tasche. Wenn nun aber der Golfballtaucher oder ein anderer Golfer den Ball doch noch finden sollte, wäre ein Logo nicht schlecht. Diesen werbenden Effekt können Selbstständige ausnutzen und aus ihren verloren gegangenen Golfbällen noch Profit schlagen oder zumindest potentielle Interessenten finden. Golfbälle bedrucken lassen ist bspw. bei der Golfballdruckerei möglich: Link

Wer schon immer mal wissen wollte was in einem Golfball ist für den ist dieses Video interessant:


Folgende Testberichte könnten Sie auch interessieren:

Golfbälle Test & Vergleich 2017
5 (100%) 20 votes
Facebookgoogle_plusmail