Fahrradsattel Test & Vergleich 2017

Unser Fahrradsattel Test ist für jeden Zweiradfan interessant denn wir betrachten sowohl Mountainbike, Rennrad wie auch normale Cityräder. Es gibt eine Vielzahl unterschiedlicher Fahrradsättel, die sich nach verschiedenen Anforderungen richten.

Dabei spielt zum einen der Zweck des Fahrrads und zum Anderen die individuellen Ansprüche eine große Rolle. Wichtig ist aber vor allem ein bequemer, unterstützender und schmerzfreier Sitz.

Fahrradsattel Test 2017

Der Fahrradsattel Test befasst sich mit Fahrradsätteln aus sieben verschiedenen Kategorien und gibt Empfehlungen. Zudem vergleicht er Materialien und besondere Eigenschaften. Letztendlich informiert er über Ausstattung und Konstruktionsmerkmale. Wir haben unseren Fahrradsattel Vergleich in folgende Kategorien unterteilt:

1) Fahrradsattel Test für Kinder

Testsieger: Velo Kindersattel

Angebot
Fahrradsattel Test
15 Bewertungen
Velo Sattel Kinder, 205x152 mm
Marke: Velo
Größe: 205 x 152 mm
Material: PLUSH
Ausstattung: Klemme für Sattelstütze, ARC-TECH gefederter Stützpunkt, Abreibschutz seitlich und hinten
Der Kindersattel von Velo ist für Fahrräder mit 12 und 16 Zoll Rädern geeignet. Er ist sehr gut verarbeitet, solide und bequem gepolstert. Fazit: Der Sattel mit der für Kinder angenehmen Sitzfläche punktet mit einwandfreier Qualität zu einem hervorragenden Preis-Leistung-Verhältnis.


2) Fahrradsattel aus Leder im Test

Testsieger: Brooks Flyer Kernledersattel

Angebot
Marke: Brooks
Größe: 275 x 175 x 87 mm
Material: Leder
Ausstattung: 2 große Federn, Stahluntergestell
Der Sattel mit der strapazierfähigen Kernlederdecke ist ideal für Trekkingtouren. Sobald der solide Ledersattel eingefahren ist, passt er sich der Anatomie des Fahrers an und wird sehr bequem. Die angeschnittenen Flanken unterstützen ein uneingeschränktes pedallieren. Fazit: Der hochwertige Sattel ist vor allem für lange Strecken an Komfort und Qualität kaum zu überbieten.


Lepper Primus Kernledersattel

Marke: Lepper
Größe: 220 x 280 mm
Material: Leder
Ausstattung: 4 Druckfedern, 2 Zugfedern, 1 Schwingfeder, Stahluntergestell
Der Herrensattel mit der nachspannbaren Lederdecke muss wie alle Ledersättel erst eingefahren werden und bietet dann aber die ideale Passform. Die hoch legierte Federung sorgt für bequeme Fahrten auf jedem Untergrund. Fazit: Im Fahrradsattel Test überzeugt der Ledersattel als idealer Stoßdämpfer bei langen Trekkingtouren.


3) Fahrradsattel Test für Herren

Herren Rennrad Fahrradsattel Test

Bei Rennrädern muss einiges beachtet werden. Wir haben einen speziellen Rennrad Sattel Test geschrieben in dem auf die Einzelheiten genau eingegangen wird und verschiedene Sättel vorgestellt werden: Zum Rennradsattel Test

Herren Mountainbike Fahrradsattel Test

Wer einen neuen Sattel für sein Mountainbike sucht der wird in unserem Mountainbike Sattel Test sicher fündig. Wie auch bei Rennrädern gibt es bei Mountainbikes einige Dinge die beim Kauf eines neuen Sattel beachtet werden müssen. Alle infos gibt es hier: Zum Mountainbike Sattel Test

4) Gel Fahrradsattel Test für Damen

Testsieger: Velo Damensattel widechannel-f

Angebot
Marke: Velo
Größe: 250 x 168 mm
Material: Gelpolsterung
Ausstattung: O-Zone, Full Cut, ARC-TECH gefederter Stützpunkt, Luftstromkühlung, Abreibschutz vorne und hinten
Der Damensattel weist eine bequeme, nicht zu weiche Sitzfläche auf und ist in der Konstruktion dem weiblichen Körpers angepasst. So wird das Schambein entlastet und eine angenehme Sitzposition ermöglicht. Außerdem bietet er eine Luftstromkühlung, die das Schwitzen verringert. Fazit: Dieses Produkt bietet enormen Komfort zu einem unschlagbaren Preis.


Terry Anatomica Flex Gel Citysattel

Fahrradsattel Vergleich
10 Bewertungen
Marke: Terry
Größe: L 250 x 240 mm
Material: Gelpolsterung, ErgoFoam-Schaum, WeatherMax Durasilk
Ausstattung: Light Fec Stahluntergestell, elastische austauschbare BASF Dämpfer in 2 Härtestufen, Abriebschutz an Sattelflanke, Wind- und Spritzschutz
Der gelgepolsterte Sattel ist mit seinem Cellasto® Mikrocell-Dämpfungssystem besonders rückenschonend. Außerdem überzeugt er mit Langlebigkeit und dauerhafter bis zu 75%-iger Komprimierungsfunktion. Mit dem 3-Zonen-Komfortprinzip und dem austauschbarem Dämpfungssystem bietet der Terry Sattel für jede Dame den richtigen Sitz. Fazit: Im Fahrradsattel Test zeigt der City-Sattel eine ausgewogene Verbindung von Qualität, Ergonomie, Komfort und Design.


5) Touren Sattel Test

Testsieger: Contec Gelsattel Anatomic 2

Fahrradsattel testen
429 Bewertungen
Marke: Contec
Größe: 278 x 209 mm
Material: Hi-Density PU-Schaum Polsterung,
Ausstattung: O-Zone-Ausschnitt, Gelkissen, synthetische Lederdecke mit Elastomeren, Stahlgestell
Dieses komfortable Herrenmodell ist auch bei den Damen sehr beliebt. Die zusätzlichen Gel-Kissen, die abgesenkte Mitte und der in der Sattelschale vorgenommene „O-Zone“-Ausschnitt entlasten den Druck sowohl auf die Prostata als auch auf das Schambein. Außerdem ist er äußerst widerstandsfähig, zu 100% wasserdicht und bietet eine gute Federung. Fazit: Im Fahrradsattel Test beweist der City Touren-Sattel optimalen Halt, hohen Sitzkomfort und punktet mit einem Top-Preis-Leistungs-Verhältnis.


Prophete Touren-City-Sattel

Angebot
Marke: Prophete
Größe: 350 x 210 mm
Material: Vollschaumpolsterung, Kunstleder
Ausstattung: Elastomer-Dämpfung, rückwärtiger Reflektor
Der Sattel im Retrolook ist sehr bequem und pflegeleicht. Für ein besseres „Gesehenwerden“ ist er mit einem Reflektor ausgestattet. Auch Qualität und Verarbeitung sind positiv zu bewerten. Fazit: Für City-Touren ist dieser Sattel eine schicke, preiswerte und bequeme Alternative zu herkömmlichen, harten Sätteln.


6) Trekking Sattel Test

Testsieger: XLC Trekking-Sattel Everyday II SA-E11

Angebot
Marke: XLC
Größe: 260 x 158
Material: lederähnliches Obermaterial
Ausstattung: Stahlgestell, ARCTECH, Zonecut, Reflexlogo
Der Herrensattel ist gut verarbeitet und punktet mit guter Passform und bequemen Sitz. Außerdem ist er dank seinem schnittigen Design ein schöner Blickfang. Fazit: Gerade bei der aufrechten Fahrposition „Leisure“ bekommt der Fahrer mit dem weichen und hochwertigen Trekkingsattel eine optimale Unterstützung.


Selle Royal Respiro 5131 HET

Keine Produkte für "B00ABRKXEK" gefunden.

Für eine 60º Sitzposition erweist sich dieser Trekkingsattel im Fahrradsattel Test bestens geeignet. Er bietet einen festen aber keinesfalls harten Sitz dank der Royal-Gel-Einlage. Der Respiro-Sattel ist mit einer innovativen kühlenden Decke und einem Belüftungskanal, der zugleich den Druck auf den Bereich der Genitalien vermindert, ausgestattet. Fazit: Im Fahrradsattel Test zeigt sich bei diesem Produkt, wie eine gute Ausstattung den Fahrkomfort enorm verbessert.
Wir hoffen Sie haben den passenden Sattel gefunden. Als Abschluss zu unserem Testbericht haben wir noch ein paar passende Videos eingefügt:

Fahrradsattel richtig einstellen:

Was kann durch einen falschen Fahrradsattel alles passieren:

 

 

Fahrradsattel Test & Vergleich 2017
4.74 (94.78%) 23 votes
Facebookgoogle_plusmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.