Bügelschloss Test & Vergleich 2017

Im Bügelschloss Test stellen wir heute drei Modelle vor die unserer Meinung nach ihr Geld auch wirklich Wert sind. Die Sicherheit des Fahrrads ist wichtig und wie viel wir dafür ausgeben wollen hängt auch davon ab, in welche Preisklasse das Zweirad fällt.

Deshalb greifen wir in unserem Fahrradschloss Test verschiedene Varianten auf. In einem bereits veröffentlichten Artikel haben wir die besten Kettenschlösser genau unter die Lupe genommen.

Bügelschloss Test 2017 | Die besten Modelle

Im Bügelschloss Test entscheidet nicht nur der Preis, auch die Qualität muss stimmen und hier verwenden namhafte Hersteller unterschiedliche Arten von Material. Teilweise sind es Eigenentwicklungen die eine besondere Stabilität und Robustheit versprechen.

Gegen Bolzenschneider, Eisspray und Dietrich muss ein gutes Bügelschloss standhalten können.

Bügelschloss Testsieger: ABUS Bügelschloss Granit X-Plus 54

Angebot
Bügelschloss Test
2 Bewertungen
Kaufempfehlung Bügelschloss

Marke: Abus
Material: 13mm dicker Bügel aus besonders gehärtetem Stahl

Unser Favorit im Bügelschloss Test. Abus lässt keinen Zweifel daran, dass dieses Fahrradschloss jedem Angriff trotzen kann. Daher wird es von Abus auch mit „Level 15“ und damit am höchsten eingestuft. Maximale Sicherheit aus besonders gehärtetem Stahl. Hochwertige Zweiräder sollten mit diesem Modell abgesichert werden. Das Schließsystem ist gegen Bohrungen geschützt, auch Picking hat keine Chance. Die doppelte Kuggelverriegelung schützt auch an dieser Stelle gegen Manipulationen aller Art. Fazit: Dieses Bügelschloss ist das absolute Top-Modell mit akzeptablem Preis. Das richtige Fahrradschloss für teure Räder!


Bügelschloss Test: Kryptonite KryptoLok 2

Angebot
Bügelschloss Test Fahrradschloss Vergleich
119 Bewertungen
Preisleistungssieger Bügelschloss

Marke: Kryptonite
Material: gehärteter Spezialstahl, inkl. KryptoFlex Schlaufenkabel

Im Fahrradschloss Test stellen wir nun das Kryptonite KryptoLok 2 vor. Auch hier wurde 13mm dicker Spezialstahl verwendet. Der Hersteller beschreibt es als „aufbruchssicher“. Aufbohren fast unmöglich und dank der universellen Halterung leicht an jedem Fahrrad zu befestigen. Als Zusatz gibt es noch das KryptoFlex Schlaufenkabel, um die beiden Räder, bzw. Rad und Rahmen miteinander zu verbinden. Das bietet zusätzlichen Schutz und ist gerade bei Fahrrädern sinnvoll wo die enizelnenRäder leicht entfernt werden können. Der Hersteller gibt für dieses Fahrradschloss die Sicherheitsstufe 6 an. Fazit: Unser Preisknaller im Fahrradschloss Test mit mittlerer Sicherheitsstufe.


Bügelschloss Test: ABUS Fahrradschloss Sinero 43

Bügelschloss Test Preisvergleich
74 Bewertungen
Marke: ABUS
Material: speziell gehärteter Stahl

Dieses Fahrradschloss von Abus liegt preislich in der Mittelklasse in unserem Bügelschloss Test. Das ABUS Fahrradschloss Sinero 43 bietet einen mittleren Schutz und ist mit 12mm etwas dünner als die zwei anderen Fahrradschlösser in diesem Vergleich. Einfache und gute Zweiräder, jedoch keine Luxusmodelle, sollten hiermit abgesichert werden. Am Zylinder wurde deshalb nicht gespart, eben bewährte ABUS-Qualität. Inklusive Universal-Halterung und mit 1.070g relativ leicht. Fazit: Wer nicht zu günstig kaufen will, der kann als Einsteiger hier ansetzen und hat die Wahl zwischen zwei Größen (230mm und 300mm).


Häufig gestellte Fragen:

Wo Bügelschloss für Fahrrad kaufen?

Ein Fahrrad Bügelschloss gibt es in jedem Radladen aber auch in gut sortierten Baumärkten und Kaufhäuser. Wir haben oben in unseren Bügelschloss Test direkt die Amazon links eingefügt um die Bügelschlösser einfach bestellen zu können. Wo man das Bügelschloss für sein Fahrrad letzen Endes kauft ist egal, Hauptsache es ist qualitativ hochwertig.

Wie Fahrrad mit Bügelschloss sichern?

Wenn möglich sollte das Fahrrad mit dem Bügelschloss so gesichert werden, dass Rahmen und Vorderrad gleichzeitig gesichert sind. Im Beispiel des Bügelschlosses von Kryptonite wird das in folgendem Video anschaulich erklärt:

 Bügelschloss, Faltschloss oder Kettenschloss?

Das beste Fahrradschloss gibt es nicht. Die Wahl des richtigen Schlosses ist immer von vielen individuellen Gegebenheiten abhängig. Für teure Räder empfehlen wir im Vergleich der verschiedenen Fahrradschlösser jedoch immer zu einem Bügelschloss. Die Diebstahlsicherheit ist hier am höchsten und in Kombination mit einem Kettenschloss geht man auf Nummer Sicher! Hier noch ein Video zu diesem Thema:


Folgende Testberichte könnten Sie auch interessieren:

Bügelschloss Test & Vergleich 2017
5 (100%) 14 votes
Facebookgoogle_plusmail